Thalia.de

Hört auf zu arbeiten!

Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt

(1)
Ich arbeite, also bin ich? - Ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit unserer Arbeit.
Hegel sah die berufliche Tätigkeit des Menschen als wesentlichen Aspekt seiner Identität und Freiheit, während Adam Smith den Beruf als einen modernen Tauschhandel sah: Der Mensch verkauft seine Arbeitskraft an das beste Angebot. Dieser Arbeitsbegriff prägt unser Verhältnis zur Arbeit bis heute, und deswegen glauben wir im tiefsten Inneren noch immer an das Versprechen der Fabrik: Wenn ich funktioniere, effizienter und erfolgreicher werde, dann werde ich durch Sicherheit belohnt. Aber kein Arbeitsplatz ist heute mehr sicher. Und was uns darüber zudem verloren ging, ist die Überzeugung, das Richtige zu tun – die Liebe zu unserer Arbeit.
»Hört auf zu arbeiten!« fordern Anja Förster und Peter Kreuz und meinen damit nicht, dass wir uns alle ab sofort in die Hängematte legen sollen, sondern dass wir uns unsere Arbeit zurückerobern als Teil unserer Identität. Erst wenn wir wieder lieben, was wir tun, und aus Überzeugung arbeiten, erst wenn wir nicht mehr auf Kosten anderer Erfolg haben, werden wir das tun, was wirklich zählt.
Portrait
Anja Förster gehört zu einer neuen Generation von Vordenkern für Wirtschaft und Management. Zu ihren Kunden zählen die Führungsetagen von SAP, BMW, Siemens und vielen anderen. Sie sind gefragte Berater, Referenten und erfolgreiche Buchautoren.
Peter Kreuz gehört zu einer neuen Generation von Vordenkern für Wirtschaft und Management. Zu seinen Kunden zählen die Führungsetagen von SAP, BMW, Siemens und vielen anderen. Sie sind gefragte Berater, Referenten und erfolgreiche Buchautoren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55189-9
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 216/136/22 mm
Gewicht 312
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 83.101
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39188274
    Hört auf zu arbeiten!
    von Anja Förster
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42613247
    Das Leben der Mächtigen
    von Zora del Buono
    Buch
    32,00
  • 44953422
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    (6)
    Buch
    14,95
  • 33798695
    Endlich
    von Christopher Hitchens
    Buch
    12,99
  • 17647673
    Die Innovations-Zone
    von Thomas M. Koulopoulos
    Buch
    29,80
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    27,99
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    25,00
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    28,00
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    24,95
  • 45255189
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Buch
    20,00
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    16,99
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (2)
    Buch
    24,99
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    20,00
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 39369734
    Universum
    Buch
    2,99 bisher 9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für Rat suchende Arbeitnehmer !
von Vielgood aus Hamburg am 16.09.2013

Dieses Buch liest sich sehr interessant ! Es fängt da an, wo andere Buchinhalte aufhören und lehnt an den Titel "Die 4-Tage-Woche" an. Es wird vielerlei aus dem Wirtschafts- und Arbeitsleben zitiert und zusammengefasst. Die Zielgruppe ist auf jeden Fall die der Arbeitnehmer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werde die beste Version Deiner Selbst
von geheimerEichkater aus Essen am 08.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Zunächst beleuchten Anja Förster und Peter Kreuz unser Schul-/Bildungssystem sowie den Arbeitsmarkt, denen alte Strukturen und Ziele zu Grunde liegen, die fabrikmäßig strukturiert sind, üblicherweise wenig Platz für individuelle Förderung, Interessen oder Verwirklichung lassen. Am besten funktionieren diese Systeme, wenn man mit der breiten Masse, kopfnickend funktioniert. Aber kann... Zunächst beleuchten Anja Förster und Peter Kreuz unser Schul-/Bildungssystem sowie den Arbeitsmarkt, denen alte Strukturen und Ziele zu Grunde liegen, die fabrikmäßig strukturiert sind, üblicherweise wenig Platz für individuelle Förderung, Interessen oder Verwirklichung lassen. Am besten funktionieren diese Systeme, wenn man mit der breiten Masse, kopfnickend funktioniert. Aber kann auch dieses den Einzelnen glücklich machen? Verschiedene gängige Marktstrategien inkl. Ihrer häufig gestellten Fragen werden durchleuchtet. Im Buch werden drei Menschentypen und die damit verbundenen Pfade vorgestellt: die, die das System akzeptieren, sich sicher fühlen und gemütlich einrichten; die, die das System akzeptieren, sich engagieren und für sich versuchen, das Bestmögliche herauszuholen und die, die aus dem System aussteigen. Zu allen Dreien gibt es Erläuterungen und letztendlich die Erkenntnis, dass der glücklichmachenste Weg darin besteht, seine Arbeit zu reduzieren, in Resonanz mit der Welt, d.h., dass selbst ein Aussteiger nicht dauerhaft glücklich wird, wenn er isoliert vor sich hin werkelt. Das Wichtigste besteht darin, eine Arbeit zu finden, die Dich selber glücklich macht, die also bedeutsam für Dich selber, aber auch für andere ist. Schön, wenn man dabei kreativ sein kann, im Idealfall bekommt man mehr Energie zurück als man hineinsteckt. Das funktioniert auch am bisherigen Arbeitsplatz, z.B. wenn Du mutig und kreativ wirst, wenn Du Dich traust, NEIN zu sagen, auch wenn Du damit alleine stehst, wenn Du unermüdlich versuchst, Deine Talente und Potenziale weiter zu entwickeln. Mir hat Aristoteles Sichtweise, die kurz erwähnt wurde, besonders gut gefallen: Glück ist kein Zustand, sondern eine Tätigkeit! Das Buch ist gut verständlich geschrieben und flüssig zu lesen. Es bietet viele erklärende Beispiele sowie Denkansätze, wie der Leser für einen besseren Umgang mit seiner Arbeit und das Funkeln in seinen Augen (wieder-) finden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hört auf zu arbeiten!

Hört auf zu arbeiten!

von Anja Förster , Peter Kreuz

(1)
Buch
14,99
+
=
Muße

Muße

von Ulrich Schnabel

(2)
Buch
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen