Thalia.de

Hofmann, N: Kult für alle Fälle

Die ultimativen Serien der Achtziger

(2)
Stellen Sie sich eine Gruppe von Menschen vor, zum Beispiel auf einer Party. Es ist bereits spät geworden. Und dann sagen Sie einfach mal laut: »Ein Colt für alle Fälle« – oder »Magnum«, »A-Team«, »Remington Steele«, »Agentin mit Herz«, »Hart aber herzlich«, »Simon & Simon«, »Trio mit vier Fäusten«, »MacGyver«, »Knight Rider«, »Miami Vice« … Und jetzt schauen Sie sich um. Lauter funkelnde Augen. Nach und nach brechen die Dämme, jeder wartet mit Anekdoten auf. Denn jeder glaubt, alles zu wissen, was es über diese Serien zu wissen gibt. Aber weit gefehlt. Denn die ultimativen Fragen zum Thema werden erst hier beantwortet.
Welche Gemälde umfasst die Sammlung von Jennifer und Jonathan Hart? Wer hat mehr PS: der Van des A-Teams oder Remington Steeles Auburn Speedster von 1936? Ist es möglich, dass Howie Munson in nur sieben Jahren mehr als zwanzig Studiengänge absolviert hat? Und wie bereitet man den nach David Hasselhoff benannten Hoff-Dog zu? Natürlich müssen Sie das alles nicht wissen – aber schaden wird es Ihnen ganz bestimmt nicht.
Portrait

Klaus Raab, 1978 geboren, ist freier Journalist und schreibt über Medien-, Internet- und andere Gesellschaftsthemen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46423-6
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 190/118/17 mm
Gewicht 194
Abbildungen mit zweifarb. Illustrationen
Auflage 1. Originalausgabe
Illustratoren Maike Hettinger
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40991436
    Duden Ratgeber - Briefe und E-Mails gut und richtig schreiben
    Buch
    18,99
  • 43617595
    Algorithmische Graphentheorie
    von Volker Turau
    Buch
    39,95
  • 3048579
    Über die Kriminalisierung des Natürlichen
    von Timothy Leary
    Buch
    5,00
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    22,99
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch
    20,00
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch
    24,00
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    9,99
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    Buch
    12,00
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch
    24,90
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    9,99
  • 37473513
    Der Mann und das Holz
    von Lars Mytting
    (2)
    Buch
    18,00
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch
    22,99
  • 39179303
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch
    12,99
  • 45165725
    Redefreiheit
    von Timothy Garton Ash
    Buch
    28,00
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (2)
    Buch
    8,90
  • 45233645
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    (1)
    Buch
    22,00
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch
    14,90
  • 45321682
    Wir schaffen die Kindheit ab!
    von Günther Loewit
    Buch
    22,90
  • 40893256
    Reden, die unsere Welt veränderten
    Buch
    19,95
  • 45244770
    Der Schlüssel zur Gesundheit
    von Ulrich Strunz
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Das ist mein Boss, Jonathan Hart...“

M. Brandt, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

... Ein Selfmade-Millionär. Der hat Nerven..."
Entgegen der hier bereits zu lesenden Kundenrezension bin ich nicht enttäuscht worden, im Gegenteil: das Büchlein ist witzig, durchaus originell und listet eben nicht nur altbekanntes Serienwissen auf. Die Auswahl der 12 Fernsehserien trifft den Nagel auf den Kopf, selbst mein geliebtes
... Ein Selfmade-Millionär. Der hat Nerven..."
Entgegen der hier bereits zu lesenden Kundenrezension bin ich nicht enttäuscht worden, im Gegenteil: das Büchlein ist witzig, durchaus originell und listet eben nicht nur altbekanntes Serienwissen auf. Die Auswahl der 12 Fernsehserien trifft den Nagel auf den Kopf, selbst mein geliebtes Trio mit vier Fäusten ist mit von der Partie. Besonders die "idealtypische Episode, die es so nicht gab" , aber auch zahlreiche kleinere Kategorien haben mich zum Schmunzeln gebracht. Natürlich ist dies weder weltverändernde Literatur noch Pflichtlektüre, unter den 80er-Jahre-Serien-Büchern jedoch eins der umfangreichsten und andersartigtsen. Mir hat es viel Spaß gemacht, in meiner Fernsehkindheit zu blättern und sogar zur allgemeinen Erheiterung daraus vorzulesen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Mehr erwartet ...
von Rennie aus Ingolstadt am 23.04.2013

===Meine Meinung:=== Also von diesem Büchlein habe ich mir wesentlich mehr versprochen, als es letztendlich bietet. In der Hauptsache listet „Ein Kult für alle Fälle“ Fakten zu bekannten TV-Serien der Achtziger Jahre. Aufgebaut sind die Kapitel dabei alle recht ähnlich: Zunächst einmal geht es um die Grundfakten, wie Originaltitel, Erstausstrahlung... ===Meine Meinung:=== Also von diesem Büchlein habe ich mir wesentlich mehr versprochen, als es letztendlich bietet. In der Hauptsache listet „Ein Kult für alle Fälle“ Fakten zu bekannten TV-Serien der Achtziger Jahre. Aufgebaut sind die Kapitel dabei alle recht ähnlich: Zunächst einmal geht es um die Grundfakten, wie Originaltitel, Erstausstrahlung in USA und Deutschland, Episoden- und Staffelanzahl oder auch wer die Serie erdacht hat. Gewürzt wird das Ganze dann noch mit einer Kurzbeschreibung der Charaktere, dem eine ebenso kurze, noch dazu von den Autoren erdachte, Episode folgt, wie sie hätte wohl damals ausgestrahlt werden können. Zur Auflockerung gibt es dann auch mal Kapitel, die sich mit den beliebtesten Vornamen der damaligen Zeit beschäftigen oder Werbespots von damals in Worten, wie z.B. „…Sie baden gerade Ihre Hände darin! In Geschirrspülmittel? Neiiiiiiiiin … in Pal******!“. Wer kennt sie nicht, die gute alte Tilly? Schön ist auch eine Weltkarte fiktiver Länder. Schließlich muss sich der Geograf unter den Serienjunkies ja vorstellen können, wo seine Helden von damals eigentlich gelebt haben. Den genialen Oberhammer haben die Autoren aber dann doch mit dem Quartett geschaffen. Quartett? Kennt Ihr noch, oder? Da gibt es z.B. Colt Sievers GMC Sierra Grande oder den VW Rabbit Convertible von Remington Steele. Also mal ganz ehrlich: Sind das wirklich Dinge, die der einstige Fan wirklich wissen muss und wenn ja, kann er sie dann nicht schnell mal googeln oder bei Wiki nachschlagen? Ich hatte mir wirklich wesentlich mehr versprochen, wenn es nach dem Klappentext ginge, als bloße Fakten, die aussehen, als habe man Wiki-Einträge kopiert. Ganz ehrlich habe ich das Büchlein auch nicht zu Ende „gelesen“, weil es mich ziemlich schnell gelangweilt hat. Einzig einen Stern auf meiner persönlichen Bewertungsskala kann ich dafür vergeben, dass die Autoren auch einige witzige Hinweise zu den Serien, den Darstellern und den Filmfiguren geben, nach denen man vielleicht dann doch etwas länger googeln müsste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hofmann, N: Kult für alle Fälle

Hofmann, N: Kult für alle Fälle

von Niklas Hofmann , Klaus Raab

(2)
Buch
7,99
+
=
Gegen den Hass

Gegen den Hass

von Carolin Emcke

Buch
20,00
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen