Thalia.de

Holy Freaks

Oder wie Shiva mir die Braut ausspannte

(4)
Alles beginnt mit einer wunderschönen Hippie-Prinzessin, die Joannis Stefanidis im Menschengewimmel von Bombay trifft. Ebenso wie sie ist er nach Indien gekommen, um Heilung zu finden, doch zuerst lernt er, was es heißt, den Schmerz zu besiegen. Stefanidis’ Reisen sind Jagden nach Glück und Erfüllung, führen von Meditationszentren in Sri Lanka über Singapurs Prunkpaläste bis in die Slums Kalkuttas. Er begegnet Endorphin-Junkies und Schmerzfressern, Schamanen und kiffenden Super-Yogis. Und wie nah sich das Erhabene und das Profane zuweilen kommen können, weiß Stefanidis spätestens, wenn er mit einem Koffer voll Viagra auf dessen rechtmäßigen Besitzer wartet.
In "Holy Freaks" erzählt Joannis Stefanidis von Wundern und Weisheit, göttlicher Erfahrung und menschlicher Fehlbarkeit.
Rezension
"Herrlicher Schreibstil, witzig und weise. (...) Welch ein Glück, dass es Bücher wie diese gibt!" SPIRIT life & Schirner Magazin, 01.09.2016
Portrait

Joannis Stefanidis, geboren 1964 als Sohn einer Deutschen und eines Griechen, aufgewachsen in West-Berlin. Studium der Politologie. Er lebt als Musiker, Übersetzer („Eragon") und Autor in Berlin und Bombay, wenn er sich nicht auf einer seiner zahlreichen Weltreisenden befindet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 215
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78819-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 210/140/20 mm
Gewicht 277
Verkaufsrang 42.380
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066825
    13 Dinge, die mental starke Menschen NICHT tun
    von Amy Morin
    Buch
    14,99
  • 45154636
    Sigmund Freud
    von Peter-Andre Alt
    Buch
    34,95
  • 42378924
    No Baggage
    von Clara Bensen
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch
    16,99
  • 42555241
    100 Gramm Wodka
    von Fredy Gareis
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42541527
    Die beste Entscheidung unseres Lebens
    von Philipp Rusch
    (4)
    Buch
    14,99
  • 14608244
    Shiva Moon
    von Helge Timmerberg
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44127645
    Singlefrau, Mein Bett ist halb voll
    von Singlefrau
    (1)
    Buch
    12,99
  • 44147463
    Kapitalfehler
    von Matthias Weik
    (1)
    Buch
    19,99
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44187079
    Mittlere Reife
    von Isabel Varell
    Buch
    14,99
  • 44243284
    Viele Ziegen und kein Peter
    von Christian Eisert
    Buch
    14,99
  • 42445731
    Vorsicht Operation!
    von Meike Hemschemeier
    Buch
    14,99
  • 42436384
    Jede einzelne Minute
    von Hugo Hamilton
    Buch
    9,99
  • 45327279
    Weihnachten - Zeit der Hoffnung
    von Peter Hahne
    Buch
    5,95
  • 33718674
    Tausche Alltag gegen Leben
    von Franziska Schmitt
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45244330
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    (3)
    Buch
    19,99
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch
    14,95
  • 45278245
    Das große Bulli-Abenteuer
    von Peter Gebhard
    Buch
    39,99
  • 45168019
    Drei Freunde, ein Taxi, kein Plan ...,
    von Johno Ellison
    (2)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein abenteuerlicher Trip durch Indien
von zauberblume am 02.05.2016

„Holy Freak“ Oder Wie Shiva Mir Die Braut Ausspannte ist der abenteuerliche Bericht einer unglaublichen Reise des Autors Joannis Stefanidis. Warum es zu dieser Reise kam, erzählt uns der Autor selbst. Er hat ein Dauerklingeln im den Ohren, das ihn in den Wahnsinn treibt. Und so beschließt Joannis Stefanidis eines... „Holy Freak“ Oder Wie Shiva Mir Die Braut Ausspannte ist der abenteuerliche Bericht einer unglaublichen Reise des Autors Joannis Stefanidis. Warum es zu dieser Reise kam, erzählt uns der Autor selbst. Er hat ein Dauerklingeln im den Ohren, das ihn in den Wahnsinn treibt. Und so beschließt Joannis Stefanidis eines Tages, den grauen Berliner Alltag hinter sich zu lassen und sich auf die Suche nach Glück und Heilung zu machen. Seine Reisen führen von Indien über ein Meditationszentrum in Sri Lanka bis in den peruanischen Dschungel. Er trifft Erleuchtete, Endorphin-Junkies, kiffende Super-Yogis und eine Hippie-Prinzessin. Der Schreibstil des Autors gefällt mir, ich habe ihn gerne auf seiner Reise begleitet und langweilig ist es wirklich keinen einzigen Tag geworden. Ich habe viele tolle Städte kennengelernt, hier hat mich besonders Bombay fasziniert und ich kann mir das lebhafte Treiben in dieser Stadt super vorstellen. Ich bin begeistert von der hervorragenden Beschreibungen der einzelnen Stätten die Joannis besucht hat. Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt. War beeindruckt von den Yogalehrer, vom Meditationszentrum und von dem Lachyoga-Kurs den Joannis besucht hat. Wie zufrieden doch diese Menschen sind, man braucht wirklich nicht viel zum Glücklich sein. Besonders angetan hat es mir Amys Geschichte, ich bewundere diese junge Frau. Sie ist ja trotz ihres schweren Schicksals glücklich geworden. Und ich kann mir Amy gut in einer Missionsstation vorstellen. Wie heißt es so schön: „Stefanidis Reisen sind Jagden nach Glück und Erfüllung“. Und wenn man diese Reise macht, findet man sie auch. Das tolle Cover ist ein echter Hingucker und stimmt schon richtig auf die Geschichte ein. Mir gefällt auch, dass ich Anhang nochmals auf jede einzelne Geschichte eingegangen wird und der Leser erfährt, wie alles weitergeht und was aus diesen Menschen geworden ist. Freue mich auch, den Übersetzer der Buchreihe Eragon kennengelernt zu haben. Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne für dieses äußerst informative und unterhaltsame Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine wunderbare Reise
von Ulrike Seine aus Rheine am 16.07.2016

Mir gefiel zunächst das Cover des Buches, macht Lust auf mehr. Als ich dann mit wachsender Begeisterung in Joannis Stefanidis Geschichten/Reiseberichte eintauchte, konnte ich nicht aufhören zu lesen. Lachyoga, Meditation, Power-Atmen, Yogis mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, immer auf der Suche nach göttlichen Erfahrungen. Ein Buch das ich gerne Reisehungrigen und... Mir gefiel zunächst das Cover des Buches, macht Lust auf mehr. Als ich dann mit wachsender Begeisterung in Joannis Stefanidis Geschichten/Reiseberichte eintauchte, konnte ich nicht aufhören zu lesen. Lachyoga, Meditation, Power-Atmen, Yogis mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, immer auf der Suche nach göttlichen Erfahrungen. Ein Buch das ich gerne Reisehungrigen und Sinnsuchern empfehlen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.05.2016

5 von 5 Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung Ein absolut wunderbares Buch! Wer auf Helge Timmerberg steht, kommt voll auf seine Kosten. Stefanidis ist ein großartiger Erzähler, seine Geschichten sind erhellend, humorvoll, traurig und bewegend. Sein Schreibstil gefällt mir ausnehmend gut! Am liebsten würde ich jetzt zum Flughafen fahren und Stefanidis'... 5 von 5 Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung Ein absolut wunderbares Buch! Wer auf Helge Timmerberg steht, kommt voll auf seine Kosten. Stefanidis ist ein großartiger Erzähler, seine Geschichten sind erhellend, humorvoll, traurig und bewegend. Sein Schreibstil gefällt mir ausnehmend gut! Am liebsten würde ich jetzt zum Flughafen fahren und Stefanidis' hinterherreisen ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Holy Freaks
von Mel aus Hiddenhausen am 11.06.2016

Joannis Stefanidis lernt "Extrem-Asketen" kennen, lernt meditative Atemübungen, um seine Mitte zu finden und lacht mit anderen Gruppenmitgliedern in einer Lachtherapie-Sitzung in Thailand um die Wette. Stefanidis trifft die Ärmsten der Armen in einem Hospiz in Indien und leidet mit seiner "Prinzessin". Der "Prinzessin", die ihm damals in Bombay den... Joannis Stefanidis lernt "Extrem-Asketen" kennen, lernt meditative Atemübungen, um seine Mitte zu finden und lacht mit anderen Gruppenmitgliedern in einer Lachtherapie-Sitzung in Thailand um die Wette. Stefanidis trifft die Ärmsten der Armen in einem Hospiz in Indien und leidet mit seiner "Prinzessin". Der "Prinzessin", die ihm damals in Bombay den Kopf verdreht hat. Das Joannis Stefanidis schreiben kann, merkt man. Mit wenigen Worten (das Buch hat ca. 220 Seiten) konnte er mich an exotische Welten mitnehmen und mir oftmals den Spiegel vorhalten. Er zeigt den Lesern nicht nur die bunte exotische Welt mit all seinen Schönheiten, sondern schreibt auch über die traurige Kehrseite, darüber was ausserhalb der Lachzentren und Yogi-Tempeln die Menschen bewegt. Einzig allen die einzelnen Kapitel haben mich etwas beim Lesen irritiert. Ich hätte mir gerne eine zusammenhängendere Geschichte gewünscht. Oftmals hatte ich das Gefühl, der Autor springt in der Zeit oder an Orte zurück, die nichts mit dem eigentlichen Geschehen zu tun haben. Mein Fazit Ein Buch übers Loslassen, sich finden, zur Ruhe kommen. Freunde des Buches Eat. Pray.Love. und geheime Entdecker fremder, exotischer Orte werden hier auf ihre Kosten kommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Holy Freaks

Holy Freaks

von Joannis Stefanidis

(4)
Buch
12,99
+
=
Wiedemann, M: Alaska

Wiedemann, M: Alaska

von Michael Wiedemann

Buch
14,95
+
=

für

27,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen