Thalia.de

Homo Sociologicus

Ein Versuch zur Geschichte, Bedeutung und Kritik der Kategorie der sozialen Rolle. Nachw. v. Heinz Abels

Portrait
Lord Ralf Dahrendorf, geb. am 1. Mai 1929, gest. am 17. Juni 2009, lehrte Soziologie in Hamburg, Tübingen und Konstanz. Er war von 1987-97 Rektor des St. Antony's College und von 1991-97 Prorektor der Universität Oxford. Seit 1993 ist Ralf Dahrendorf als Baron of Clare Market in the City of Westminster Mitglied des britischen Oberhauses. Er gilt durch zahlreiche Veröffentlichungen als einer der wichtigsten Vertreter liberaler Gesellschafts- und Staatstheorie und hat als kritischer Intellektueller seine beiden 'Vaterländer' Deutschland und England geprägt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum 28.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-17377-1
Reihe Neue Bibliothek der Sozialwissenschaften
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 214/148/20 mm
Gewicht 275
Auflage 17. Auflage.
Verkaufsrang 77.259
Buch (Taschenbuch)
25,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Homo Sociologicus

Homo Sociologicus

von Ralf Dahrendorf

Buch (Taschenbuch)
25,99
+
=
Sprachlügen

Sprachlügen

von Martin Haase

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen