Thalia.de

Honigtot

Roman

(12)

GEWIDMET DEN MUTIGEN FRAUEN DES WIDERSTANDS IM ZWEITEN WELTKRIEG. SIE SIND HELDINNEN.
*********************************************************************************************************************************************

»Mein größter Fehler war es, dass ich Hitler das Gewehr weggenommen habe. Hätte ich ihn sich nur umbringen lassen!« Helene Hanfstängl, 1959
*********************************************************************************************************************************************

Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine tiefe, alles verzehrende Liebe die Generationen überdauern und alte Wunden heilen?
Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.

Rezension
"Spannender Thriller und Schmöker in einem.", Achimer Kreisblatt, 10.04.2015
Portrait
Hanni Münzer, in Wolfratshausen geboren, lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit Mann und Hund in Oberbayern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 471
Erscheinungsdatum 13.04.2015
Serie Honigtot-Saga 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30725-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 187/136/35 mm
Gewicht 343
Auflage 13. Auflage
Verkaufsrang 1.529
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (8)
    Buch
    9,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    9,99
  • 40926946
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (5)
    Buch
    9,99
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (27)
    Buch
    19,99
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (11)
    Buch
    9,99
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (10)
    Buch
    9,99
  • 40952881
    Ein wunderbares Jahr
    von Laura Dave
    (8)
    Buch
    9,99
  • 40990863
    Das Lilienhaus
    von Sarah Harvey
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (37)
    Buch
    9,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 33012917
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (21)
    Buch
    10,99
  • 38052534
    Pfade der Sehnsucht / O'Dwyer Trilogie Bd.2
    von Nora Roberts
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21265911
    Das Herz ihrer Tochter
    von Jodi Picoult
    (19)
    Buch
    9,95
  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (17)
    Buch
    12,99
  • 14020896
    Koriandergrün und Safranrot
    von Preethi Nair
    (10)
    Buch
    10,99
  • 39271264
    Mandeljahre
    von Katrin Tempel
    (4)
    Buch
    9,99
  • 18772233
    Tausend Tage in Sizilien
    von Marlena De Blasi
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39145466
    Die fremde Tochter
    von Anja Jonuleit
    (2)
    Buch
    9,95
  • 40977267
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (10)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Dramatische Familiensaga“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hanni Münzers Erstlingswerk fesselt. Gut recherchiert, fängt sie die Stimmung in München kurz vor der Machtübernahme der Nazis gut ein, verknüpft die Familientragödie mit tatsächlich stattgefundenen Ereignissen und Personen. Manchmal etwas viel und lang, fesselt die Geschichte doch bis zum Schluss. Sprachlich wird es bestimmt in Zukunft Hanni Münzers Erstlingswerk fesselt. Gut recherchiert, fängt sie die Stimmung in München kurz vor der Machtübernahme der Nazis gut ein, verknüpft die Familientragödie mit tatsächlich stattgefundenen Ereignissen und Personen. Manchmal etwas viel und lang, fesselt die Geschichte doch bis zum Schluss. Sprachlich wird es bestimmt in Zukunft auch noch runder...

Super spannend, mitreißend und wahnsinnig einfühlsam geschrieben! Die Geschichte einer starken Frau aus dem Widerstand im 2. Weltkrieg lässt einen nicht mehr los. Super spannend, mitreißend und wahnsinnig einfühlsam geschrieben! Die Geschichte einer starken Frau aus dem Widerstand im 2. Weltkrieg lässt einen nicht mehr los.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Auftakt einer fesselnden Familien-Reihe in Zeiten des dritten Reiches. Spannend und zu Herzen gehend, eine richtig tolle Mischung. Auftakt einer fesselnden Familien-Reihe in Zeiten des dritten Reiches. Spannend und zu Herzen gehend, eine richtig tolle Mischung.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Ich hatte Tränen in den Augen, so ergreifend ist diese Familiengeschichte, Felicity wuchs mir richtig ans Herz. Ich hatte Tränen in den Augen, so ergreifend ist diese Familiengeschichte, Felicity wuchs mir richtig ans Herz.

Heike Heinlein, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Dieses Buch geht total unter die Haut.
Ist schon erschütternd, wie weit Frauen während des Naziregimes gingen, um zu überleben bzw. Ihre Kinder zu schützen.
Dieses Buch geht total unter die Haut.
Ist schon erschütternd, wie weit Frauen während des Naziregimes gingen, um zu überleben bzw. Ihre Kinder zu schützen.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Schlagen Sie den Roman auf und Sie sind mitten im Geschehen: eine traurig, hoffungsvolle jüdische Familiengeschichte über drei Generationen. Tief bewegend, nachhaltig, lesenswert! Schlagen Sie den Roman auf und Sie sind mitten im Geschehen: eine traurig, hoffungsvolle jüdische Familiengeschichte über drei Generationen. Tief bewegend, nachhaltig, lesenswert!

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Gut geschriebene, sinnvoll konstruierte Geschichte über zwei Frauen im Zweiten Weltkrieg. Perfekt in den historischen Kontext eingebettet kann der Leser viel erwarten. Gut geschriebene, sinnvoll konstruierte Geschichte über zwei Frauen im Zweiten Weltkrieg. Perfekt in den historischen Kontext eingebettet kann der Leser viel erwarten.

Monika Pfeil, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Die Geschichte einer Frau, die in München kurz vor der Machtergreifung Hitlers alles tut, um ihre Familie zu schützen. Sehr beeindruckend und absolut lesenswert! Die Geschichte einer Frau, die in München kurz vor der Machtergreifung Hitlers alles tut, um ihre Familie zu schützen. Sehr beeindruckend und absolut lesenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Hanni Münzer schafft es, den Leser in eine andere Welt zu entführen und macht Geschichte spannend. Bewegendes und fesselndes Leseerlebnis garantiert. Hanni Münzer schafft es, den Leser in eine andere Welt zu entführen und macht Geschichte spannend. Bewegendes und fesselndes Leseerlebnis garantiert.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein grandioses Schriftstück von einer Frau, für Frauen, mit Frauen. Ein großer Teil Geschichte ist auch enthalten. Absolut lesenswert. Ein grandioses Schriftstück von einer Frau, für Frauen, mit Frauen. Ein großer Teil Geschichte ist auch enthalten. Absolut lesenswert.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Starke Frau in einer durchaus schweren Zeit. Zweiter Weltkrieg und die Widerstandskämpferinnen. Familie, Liebe und Schuld. Wirklich hinreißend erzählt von Frau Münzer! Starke Frau in einer durchaus schweren Zeit. Zweiter Weltkrieg und die Widerstandskämpferinnen. Familie, Liebe und Schuld. Wirklich hinreißend erzählt von Frau Münzer!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein bewegender Roman über die Frauen des Widerstandes im Zweiten Weltkrieg! Ein bewegender Roman über die Frauen des Widerstandes im Zweiten Weltkrieg!

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Was ist man bereit zu tun um seine Liebsten zu retten? Interessante Familiengeschichte vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Was ist man bereit zu tun um seine Liebsten zu retten? Interessante Familiengeschichte vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs.

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Ich bin sehr enttäuscht von dem Buch. Es wirkt teilweise sehr konstruiert und konnte mich nicht fesseln.
Ich bin sehr enttäuscht von dem Buch. Es wirkt teilweise sehr konstruiert und konnte mich nicht fesseln.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Trotz der vielen positiven Bewertungen konnte ich diesem Buch nichts abgewinnen. Der Schreibstil war einfach nur langweilig, die Story nicht besser als die in einem Groschenroman. Trotz der vielen positiven Bewertungen konnte ich diesem Buch nichts abgewinnen. Der Schreibstil war einfach nur langweilig, die Story nicht besser als die in einem Groschenroman.

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Langatmig, abstruse Story und schlecht recherchiert Langatmig, abstruse Story und schlecht recherchiert

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (27)
    Buch
    19,99
  • 44143956
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    (2)
    Buch
    12,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (37)
    Buch
    9,99
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (8)
    Buch
    9,99
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    7,99
  • 35359735
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (7)
    Buch
    11,00
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (56)
    Buch
    9,99
  • 39262495
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45243867
    Das geheime Leben der Violet Grant / East-Coast Bd. 2
    von Beatriz Williams
    (1)
    Buch
    9,99
  • 15527658
    Erfolg / Wartesaal-Trilogie Bd. 1
    von Lion Feuchtwanger
    Buch
    14,99
  • 36526215
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (4)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
0
2
0
0

Ein Meisterwerk - Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietramszell am 26.05.2015

Mein Buchhändler empfahl mir dieses Buch. Lesen ist meine Passion und meine Sammlung umfasst über 10000 Bücher. Dieses Buch ist schlicht und ergreifend ein Meisterwerk und erhält fortan einen Ehrenplatz in meinem Regal. So sollen Bücher sein, berührend und nachhaltig. Diese Wortgewalt, dieses Versinken in der Geschichte, das... Mein Buchhändler empfahl mir dieses Buch. Lesen ist meine Passion und meine Sammlung umfasst über 10000 Bücher. Dieses Buch ist schlicht und ergreifend ein Meisterwerk und erhält fortan einen Ehrenplatz in meinem Regal. So sollen Bücher sein, berührend und nachhaltig. Diese Wortgewalt, dieses Versinken in der Geschichte, das Fühlen mit den Protagonisten, diesen tapferen Frauen, man möchte immer weiter lesen und am Ende bleibt man mit pochendem Herzen zurück. Danke. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Ein Buch mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden aus Pullach am 29.05.2015

Kann Liebe alles überwinden und die Zeiten überdauern? Ja, dieses Buch beweist es. Es spielt auf zwei Zeitebenen und es geht um Gefühle. Gefühle, die berühren und bewegen, Gefühle, die einen aufwühlen und nachdenklich machen. Es geht um Liebe und Obsession, um Mut und Tapferkeit, um Hass und Rache... Kann Liebe alles überwinden und die Zeiten überdauern? Ja, dieses Buch beweist es. Es spielt auf zwei Zeitebenen und es geht um Gefühle. Gefühle, die berühren und bewegen, Gefühle, die einen aufwühlen und nachdenklich machen. Es geht um Liebe und Obsession, um Mut und Tapferkeit, um Hass und Rache und am Ende steht die Hoffnung. Es stellt sich der Frage, wie weit würden Mütter gehen, um ihre Kinder zu schützen? Unglaublich, wie fesselnd und spannend "Honigtot" ist, die Geschichte hält einen von Anfang an gefangen. Es hat alles das, was ich mir von einem guten Buch erwarte. Eine kluge Dramaturgie, unvergessliche Protagonisten wie Elisabeth und Gustav, die einen mitfühlen und mitleiden lassen, wunderbare Gespräche mit Tiefsinn, eingebettet in eine spannende und interessante Historie. Dieses Buch weckt tiefe Emotionen und lässt einen am Ende nicht mehr los, sondern wirkt noch lange in einem nach. Ein Buch mit Tiefgang. Ich habe es bereits allen meinen Freundinnen weiterempfohlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Bin im Frühling zufällig darauf gestoßen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Turnau am 30.08.2015

Habe dieses Buch verschlungen - es ist sehr spannend mit Überraschungen gespickt , absolut ausgezeichnet geschrieben und ich suche seitdem ständig Ähnliches. Habe auch sofort die Seelenfischer Tetralogie von Hanni Münzer gelesen, ist zwar ein anderes Thema, aber auch spannend und sehr gut geschrieben. Zum Inhalt kann ich mich... Habe dieses Buch verschlungen - es ist sehr spannend mit Überraschungen gespickt , absolut ausgezeichnet geschrieben und ich suche seitdem ständig Ähnliches. Habe auch sofort die Seelenfischer Tetralogie von Hanni Münzer gelesen, ist zwar ein anderes Thema, aber auch spannend und sehr gut geschrieben. Zum Inhalt kann ich mich den anderen Bewertungen nur anschließen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach ein Juwel!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2016

Ein wundervoll, berührendes Buch über eine junge Frau, die unglaublich mutig versucht ihr Leben und das ihres Bruders zu retten. Naiv und doch voller Kraft und Stärke beschreitet die kleine Deborah ihren Weg - einfach überleben - das ist die Devise. Selten hat mich ein Buch so bewegt! Ich bin... Ein wundervoll, berührendes Buch über eine junge Frau, die unglaublich mutig versucht ihr Leben und das ihres Bruders zu retten. Naiv und doch voller Kraft und Stärke beschreitet die kleine Deborah ihren Weg - einfach überleben - das ist die Devise. Selten hat mich ein Buch so bewegt! Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil "Marlene"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr sehr gutes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.08.2016

Ein sehr gutes aber trauriges Buch mit viel Gefühl verfasst. 1A!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr bewegend
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2016

ein Buch, das obwohl es in der Vergangenheit spielt, auch heute sehr aktuell ist. Bewegend, traurig, schön...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ergreifend und emotional
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruppichteroth am 20.04.2016

Ein tolles Buch. Es führt einem den Nazi-Wahnsinn nochmals so richtig vor Augen. Für Viele sollte es zur Pflicht-Lektüre werden. Alles fängt so "harmlos" an!!! Ich kann es nur Jedem weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlvolles, herzzerreißendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Reichenau am 13.03.2016

Wenn man sich für den Weltkrieg interessiert, aber nicht die langweiligen Geschichtsbücher will lesen. Ist "Honigtot" genau das richtige. Es erzählt wie es damals zugegangen ist, umhüllt mit einer herzzerreißenden Geschichte einer Familie. War mein erste Buch von Frau Münzer was ich gelesen haben, aber bestimmt nicht mein letztes. Sehr empfehlenswert!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Honigtot
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 08.12.2015

Dieses Buch hat mich von Beginn an gefesselt. Es erzählt zu Anfang von der heutigen Zeit, geht aber ziemlich bald weit zurück in die Vergangenheit. Es beschreibt quasi die Familiengeschichte beginnend bei der Großmutter. Die junge Frau aus der jetzigen Zeit wird durch diese Erzählung erfahren, warum sie so... Dieses Buch hat mich von Beginn an gefesselt. Es erzählt zu Anfang von der heutigen Zeit, geht aber ziemlich bald weit zurück in die Vergangenheit. Es beschreibt quasi die Familiengeschichte beginnend bei der Großmutter. Die junge Frau aus der jetzigen Zeit wird durch diese Erzählung erfahren, warum sie so schwer mit dem Thema Liebe und Nähe umgehen kann. Hanni Münzer hat eine schöne Schreibweise die sich flüssig lesen lässt. Das ist das erste Buch von Hanni Münzer welches sie "einfach mal so" auf einer Internetplattform veröffentlich hat und dort quasi entdeckt wurde. Dazu kann ich nur sagen: Gott sei Dank! Dieses Buch verschenke ich gerne und kenne bereits viele begeisterte Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Man taucht so richtig ab!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.09.2015

Ich lese diese tolle Buch meist in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. Meist springe ich in letzter Minute aus dem Zug, um meine Station nicht zu verpassen, so gefesselt bin ich vom Inhalt dieses Buches. Die Geschichte beginnt wie viele andere, aber dann........ Ich lese diese tolle Buch meist in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. Meist springe ich in letzter Minute aus dem Zug, um meine Station nicht zu verpassen, so gefesselt bin ich vom Inhalt dieses Buches. Die Geschichte beginnt wie viele andere, aber dann..... Der Schreibstil ist super, die Schriftgröße ideal. Ich freue mich jetzt schon nach der Arbeit wieder nach Hause zu fahren, denn dann kann ich den Arbeitsalltag hinter mir lassen und wieder "abtauchen". Dieses Buch sollte unbedingt verfilmt werden! Zum Inhalt haben die anderen schon einiges geschrieben, deshalb spare ich mir das.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine bewegende Geschichte
von Moni looks am 17.08.2015

Die Suche Felicity’s nach ihrer Mutter bildet den Rahmen in diesem Buch und spielt in der Gegenwart. Auf Ihrer Suche stößt Felicity aber auf Ihre Familiengeschichte, die die eigentliche Story in diesem Buch ist. Diese spielt in der Vergangenheit und teilweise haben mir die Zeitsprünge etwas zu schaffen gemacht. Die... Die Suche Felicity’s nach ihrer Mutter bildet den Rahmen in diesem Buch und spielt in der Gegenwart. Auf Ihrer Suche stößt Felicity aber auf Ihre Familiengeschichte, die die eigentliche Story in diesem Buch ist. Diese spielt in der Vergangenheit und teilweise haben mir die Zeitsprünge etwas zu schaffen gemacht. Die komplette Geschichte wird im Erzählstil präsentiert und die einzelnen Charaktere sind authentisch. Die Autorin lässt den Leser mitfühlen, mitfiebern und die Verzweiflung der Menschen in „Nazideutschland“ nachempfinden. Manche Textpassagen haben mich fassungslos werden lassen über die Zustände, die damals herrschten – wovon man ja eigentlich weiß. Aber sie so realitätsnah serviert zu bekommen, berührt schon sehr. Die realitätsnahe Schreibweise zeugt von einer guten Recherche der damaligen Ereignisse. Angereichert durch ein fiktives Familiendrama kann ich mich nicht recht entscheiden in welche „Schublade“ das Buch nun gehört: ist es Liebesgeschichte, ein historischer Roman oder doch eher ein Krimi? – Irgendwie ist es von Allem ein bisschen. Die Spannung geht leider durch einige Längen an manchen Stellen etwas verloren und sicherlich ist es kein Lesestoff, der einfach so verschlungen wird. Das Buch ist sehr bewegend – etwas das ich persönlich als „schwere Lesekost“ bezeichne. Fazit Ein sehr aufwühlender Roman der den Leser noch im Nachhinein beschäftigt. Für meinen Geschmack war von Allem irgendwie zu viel enthalten. Zudem hat mir der Schreibstil nicht gefallen – für mich sehr anstrengend zu lesen und ich musste das Buch einige Mal weglegen um es zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu lesen. Honigtot ist für mich eine Geschichte auf die man sich einlassen können muss, was mir nicht so richtig gelungen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Honigtod
von einer Kundin/einem Kunden aus Sembach am 04.03.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Super, sehr beeindruckend, was in dieser schrecklichen Zeit alles los war, interessant auch schockierend und bis zum Schluss und fesselnd!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Deisenhofen am 24.02.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich fand das Buch sehr fesselnd und habe deswegen es bereits weiterempfohlen!Eine Erzählung über das 3.Reich aus einer besonderen Perspektive!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr guter Roman mit wahrem Kern
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Normalerweise bin ich ja eher ein Gegner davon, alles und allem Vorschusslorbeeren zu geben, sobald es auch nur im Ansatz um den Holocaust geht. Diese Geschichte jedoch verdient das Lob und die Aufmerksamkeit. Die Autorin hat sich mit wahren Begebenheiten und Fakten auseinandergesetzt und sie in einem interessanten Roman verpackt. Klare... Normalerweise bin ich ja eher ein Gegner davon, alles und allem Vorschusslorbeeren zu geben, sobald es auch nur im Ansatz um den Holocaust geht. Diese Geschichte jedoch verdient das Lob und die Aufmerksamkeit. Die Autorin hat sich mit wahren Begebenheiten und Fakten auseinandergesetzt und sie in einem interessanten Roman verpackt. Klare Empfehlung und Danke an die Autorin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein lesenswerter Roman mit geschichtlichem Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Garstedt am 03.02.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Hanni Münzer erzählt mit diesem Roman eine ergreifende Geschichte über das Schicksal einer Familie in zwei Generationen, dass insbesondere durch die systematische Judenverfolgung geprägt war. Erst durch das Auffinden eines Tagebuches ihrer Großmutter erschließt sich für die Enkelin ein wesentlicher Teil der Familiengeschichte, der sich nachhaltig auf die Beziehung... Hanni Münzer erzählt mit diesem Roman eine ergreifende Geschichte über das Schicksal einer Familie in zwei Generationen, dass insbesondere durch die systematische Judenverfolgung geprägt war. Erst durch das Auffinden eines Tagebuches ihrer Großmutter erschließt sich für die Enkelin ein wesentlicher Teil der Familiengeschichte, der sich nachhaltig auf die Beziehung zwischen ihrer Großmutter und ihrer Mutter auswirkte. Besonders berührend ist die Geschichte deshalb, weil Hanni Münzer den Leser auf eine Reise in die Vergangenheit schickt und eindrucksvoll beschreibt, wie planmäßig das menschenverachtende System der NS-Diktatur das erklärte Ziel der Judenvernichtung betrieb und welch unendliche Qualen sich daraus für die betroffenen Familien und deren nachfolgende Generationen ergaben. Insgesamt also ein sehr gelungener Roman, den man jederzeit weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Höchstadt am 03.11.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch gekauft, da es eine Empfehlung von Thaila war und muss sagen ich bereue es nicht. SEHR spannend geschrieben vom Anfang bis zum Ende. Konnte das Buch kaum aus den Händen legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 13.10.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Das Buch kann ich nur empfehlen. Habe es jetzt bereits zum 2ten Mal gelesen. Bin einfach nur begeistert. Es ist sehr spannend geschrieben, man erlebt es praktisch mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Honigtot
von Richard Wiesel aus Oberstdorf am 23.06.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Selten habe ich ein derart spannendes Buch gelesen.Musste ich mal aufhören zu lesen, war ich trotzdem in Gedanken beim Buch und machte mir Gedanken wie es wohl weitergehen wird. Wenn ich es wieder zur Hand nehmen konnte las ich regelrecht gierig weiter und vertiefte mich in die schreckliche Nazizeit... Selten habe ich ein derart spannendes Buch gelesen.Musste ich mal aufhören zu lesen, war ich trotzdem in Gedanken beim Buch und machte mir Gedanken wie es wohl weitergehen wird. Wenn ich es wieder zur Hand nehmen konnte las ich regelrecht gierig weiter und vertiefte mich in die schreckliche Nazizeit mit ihren schier unglaublichen Verbrechen und der nicht zu verstehenden teilweisen Gleichgültigkeit der Menschen. Es ist ein einmaliges Erlebnis dieses Buch zu lesen und ich kann es nur besonders empfehlen. Es müsste 5Sterne plus erhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Antje Winkler aus Dresden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diese Familiengeschichte hat es in sich. Es ist leider sehr traurig, wenn man bedenkt, zu welchen Mitteln Elisabeth greifen musste, um sich und die ihren zu schützen. Traurig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch!!!
von Bani am 06.03.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, flüssig erzählt, allerdings wenn man glaubt das über Elend im Kz Lagern und höchst geschichtiliche Melodram erzählt wird ist nicht der Fall. Die Geschichte über das teils sogar Luxusleben eine Frau erzählt das in solche schwerwiegende Zeiten den volle Schutz einem SS... Das Buch lässt sich sehr gut lesen, flüssig erzählt, allerdings wenn man glaubt das über Elend im Kz Lagern und höchst geschichtiliche Melodram erzählt wird ist nicht der Fall. Die Geschichte über das teils sogar Luxusleben eine Frau erzählt das in solche schwerwiegende Zeiten den volle Schutz einem SS Mann genoss und dabei undirekt die Heldin spielt. Ich hab für mich entschieden das dieses Buch gut war von andere Perespektive die Nazizeit zu erfahren das auch Menschen gab die auch anders gelitten hatten. Mehr darf man nicht erwarten sonst wird man am Ende enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Honigtot

Honigtot

von Hanni Münzer

(12)
Buch
9,99
+
=
Nur einen Horizont entfernt

Nur einen Horizont entfernt

von Lori Nelson Spielman

(96)
Buch
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Honigtot-Saga

  • Band 1

    40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (12)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44242636
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (1)
    eBook
    7,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen