Thalia.de

House of Secrets. Der Fluch des Denver Kristoff

Als die Geschwister Brendan, Eleanor und Cordelia erkennen, in was für ein großartiges und zugleich gruseliges Haus sie gezogen sind, ist es bereits zu spät: Die alte Nachbarin hat sie in einen fiesen Plan verwickelt. Ihre Eltern sind spurlos verschwunden, stattdessen streunen blutrünstige Krieger durch dschungelartige Wälder und übermenschliche Piraten bevölkern die Meere. Was haben die fantastischen Romane des ehemaligen Hausbesitzers und Autors Denver Kristoff damit zu tun und warum hat er die Familie Walker in sein dunkles Spiel verstrickt?

Portrait
Chris Columbus hat als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent in Hollywood Filmgeschichte geschrieben. Seine Werke zählen zu den erfolgreichsten Kino-Hits der letzten Jahre. Als Drehbuchschreiber hat er sich unter anderem mit 'Gremlins - Kleine Monster' einen Namen gemacht, als Regisseur hat er 'Mrs. Doubtfire', die ersten beiden Harry-Potter-Filme sowie 'Percy Jackson - Diebe im Olymp' zum Erfolg geführt und schließlich als Produzent an einer weiteren Harry-Potter-Verfilmung mitgewirkt sowie beispielsweise die Kino-Hits 'Nachts im Museum 1+2' ermöglicht. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
Ned Vizzini ist vielgepriesener Jugendbuchautor. Er hat sowohl für die 'New York Times' als auch für Fernsehsender wie MTV und ABC geschrieben. Seine Arbeit wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Anke Knefel, 1964 geboren, studierte Englisch und Französisch und arbeitete als Lektorin, bevor sie freie Übersetzerin und Texterin wurde. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf an einem großen See in der Nähe von Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 04.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50848-1
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 205/134/40 mm
Gewicht 470
Verkaufsrang 32.864
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine abenteuerliche Reise...“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als Familie Walker in das neue Haus einzieht, merken die drei Kinder Brendan, Cordelia und Eleanor gleich, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Noch ehe sie sich richtig eingerichtet haben in dem Haus auf den Klippen, dass trotz seiner Größe und Herrschaftlichkeit spottbillig war, erfahren sie, dass die nette Nachbarin, die Als Familie Walker in das neue Haus einzieht, merken die drei Kinder Brendan, Cordelia und Eleanor gleich, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Noch ehe sie sich richtig eingerichtet haben in dem Haus auf den Klippen, dass trotz seiner Größe und Herrschaftlichkeit spottbillig war, erfahren sie, dass die nette Nachbarin, die zum Einzug Kuchen vorbeibringt, in Wirklichkeit eine schreckliche Windfurie ist. Diese will unbedingt an ein Buch kommen, dass ihr Vater vor einem Jahrhundert fand und das alle Wünsche erfüllen kann. Durch einen Fluch ist es ihr allerdings nicht möglich, dem Buch nahe zu kommen, und so versucht sie die Walker-Kinder mit allen Mitteln dazu zu bringen, es zu finden und für sie zu benutzen. Dazu zaubert sie die Geschwister in verschiedene Bücher ihres Vaters, in denen sie Abenteuer und Gefahren erleben, die ihnen klar machen, dass die Windfurie das Buch niemals bekommen darf…
Eine spannende Geschichte, die zum Teil recht gewalttätig daherkommt. Deshalb ist dieses Buch nichts für schwache Nerven! Der Roman ist gut durchdacht, und auch wenn einige Umstände etwas unlogisch rüberkommen, ist das Buch sehr empfehlenswert und sowohl für Jungen wie auch für Mädchen ein Lesegenuss!

„Actionreiches Abenteuer“

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Familie Walker sucht sich als neues Heim ausgerechnet die Villa Kristoff aus, auf der unglücklicherweise ein Fluch liegt. Eine Verwandte des ursprünglichen Besitzers taucht bald in Gestalt einer Windfurie auf und greift Familie Walker an. Die drei Geschwister Eleanor, Brendan und Cordelia werden von ihr an einen seltsamen Ort verbannt, Familie Walker sucht sich als neues Heim ausgerechnet die Villa Kristoff aus, auf der unglücklicherweise ein Fluch liegt. Eine Verwandte des ursprünglichen Besitzers taucht bald in Gestalt einer Windfurie auf und greift Familie Walker an. Die drei Geschwister Eleanor, Brendan und Cordelia werden von ihr an einen seltsamen Ort verbannt, der starke Ähnlichkeit mit einem der Bücher des Denver Kristoff hat. Der einzige Ausweg ist, den Auftrag der Furie zu erfüllen, nämlich das „Buch des Verderbens und Vergessens“ zu finden. Zahlreiche Hindernisse und Gefahren gibt es dabei jedoch zu überwinden und die Geschwister müssen über sich selbst hinaus wachsen.

Als Leser hat nicht lang Zeit es sich im neuen Leben der Walkers gemütlich zu machen, denn schon sehr bald geht es los mit der Action und den Abenteuern und wie die Walker-Geschwister kommt man kaum dazu, durchzuatmen.
Der Schreibstil trägt dazu bei, denn er ist flüssig und flott zu lesen. Man hat bisweilen das Gefühl sich in einem Hollywoodfilm zu befinden so lebhaft hat man die Szenen vor Augen.
Viel Spaß machen auch die Anspielungen an unsere Popkultur (z. B. ist Cordelia nach der gleichnamigen Figur aus der Serie „Buffy“ benannt).
Die Perspektiven wechseln sich ab, mal erlebt man das Geschehen aus der Sicht Cordelias, mal aus der, eines der anderen Kinder.

Das Buch hat insgesamt Spaß gemacht, auch wenn die Altersempfehlung vielleicht etwas niedrig angesetzt ist, den stellenweise geht es schon etwas rauer zu. Trotzdem ist es sehr zu empfehlen für junge Leser und Leserinnen ab 12 oder 13, die gerne Abenteuer und/ oder Fantasy mögen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.