Thalia.de

Hundert Gedichte

1918-1950

Hundert Gedichte

(2)
Brechts Gedichte faszinieren durch die Kunst der Lakonik, durch höchste Präzision und Bildkraft. Diese Sammlung hat seit ihrer Erstausgabe 1951 ein millionenfaches Publikum gefunden. Sie enthält Brechts bekannteste Gedichte: Balladen, Kindergedichte, Lieder aus berühmten Stücken, Pamphlete und Lyrik aus dem Exil - ein Querschnitt aus über drei Jahrzehnten.
Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht, Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, wo er sich die nächsten fünf Jahre aufhielt. Außer Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 269
Erscheinungsdatum 01.09.2002
Serie Hundert Gedichte 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-02959-3
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 205/123/22 mm
Gewicht 313
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45120509
    Hundert Gedichte
    von Bert Brecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 2903648
    Hundert Gedichte
    von Bert Brecht
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2987078
    Liebesgedichte
    von Bert Brecht
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2815003
    Die Gedichte
    von Bert Brecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 14573821
    Die Gedichte
    von Bert Brecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 2841936
    »Sieh jene Kraniche in großem Bogen ...«
    von Bert Brecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,80
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45256879
    Handbibliothek der Unbehausten
    von Volker Braun
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2904141
    Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    2,40
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch (Klappenbroschur)
    29,00
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 43961998
    Feine Pflänzchen
    von Mascha Kaleko
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 2961870
    Leichenreden
    von Kurt Marti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 15469711
    Gesammelte Gedichte
    von Robert Gernhardt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 47847566
    Frische Gedichte
    von F. W. Bernstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 51789445
    118
    von Steffen Popp
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine tolle Auswahl!
von warmerSommerregen aus Essen am 19.07.2016

In diesem Werk wurden Brecht-Gedichte aus den Jahren 1918 bis 1950 zusammengetragen. Gegliedert in die Kapitel „Lieder / Betrachtungen / Kinderlieder“ (S.13-52) „Balladen“ (S.55-90), „Berichte/Chroniken“ (S.93-145), „Deutsche Marginalien (1938)“ (S.149-160), „Pamphlete und Loblieder“ (S.163-208), „Zeitgedichte und Marschlieder“ (S.211-233), „Gedichte im Exil“ (S.235-253) sowie den Anhang samt „Biographischer Notiz“, „Zu dieser... In diesem Werk wurden Brecht-Gedichte aus den Jahren 1918 bis 1950 zusammengetragen. Gegliedert in die Kapitel „Lieder / Betrachtungen / Kinderlieder“ (S.13-52) „Balladen“ (S.55-90), „Berichte/Chroniken“ (S.93-145), „Deutsche Marginalien (1938)“ (S.149-160), „Pamphlete und Loblieder“ (S.163-208), „Zeitgedichte und Marschlieder“ (S.211-233), „Gedichte im Exil“ (S.235-253) sowie den Anhang samt „Biographischer Notiz“, „Zu dieser Ausgabe“ und einem Alphabetischen Verzeichnis, wird dem Leser ein faszinierender Einblick in die Werke Brechts ermöglicht. Die Auswahl reicht von bekannteren Werken wie der „Kinderhymne“ (S. 51), dem „Kälbermarsch“ (S. 184) oder dem „Einheitsfrontlied“ (S. 224) bis zu weniger bekannten Werken. Mir hat die Zusammenstellung ausgesprochen gut gefallen, da sie sich besonders zum Einstieg in seine Texte bestens eignet; so sind beispielsweise auch aus Arbeiten wie der „Dreigroschenoper“ (1928), dem „Leben des Galilei“ (1938/9) oder „Der gute Mensch von Sezuan“ (1938/42) oder der „Hauspostille“ (1927) Werke entnommen. Ich bin von diesem Sammelband wirklich begeistert; hier wurde eine äußerst interessante Auswahl getroffen. So kann ich dieses leinengebundene Buch jedem, der sich gerne ein Bild von Brechts Werken machen, seine Schreibweise kennenlernen oder sich starke Bilder in den Kopf pflanzen lassen möchte, empfehlen. Aber auch wer Werke Brechts bereits kennt, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wie der Klappentext schon sagt: „Faszinierend durch die Kunst der Lakonie, durch höchste Präzision und Bildkraft.“ Ich kann nur empfehlen, sich mit dieser Sammlung auseinanderzusetzen – ich habe sie genossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine tolle Auswahl!
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 19.07.2016

In diesem Werk wurden Brecht-Gedichte aus den Jahren 1918 bis 1950 zusammengetragen. Gegliedert in die Kapitel „Lieder / Betrachtungen / Kinderlieder“ (S.13-52) „Balladen“ (S.55-90), „Berichte/Chroniken“ (S.93-145), „Deutsche Marginalien (1938)“ (S.149-160), „Pamphlete und Loblieder“ (S.163-208), „Zeitgedichte und Marschlieder“ (S.211-233), „Gedichte im Exil“ (S.235-253) sowie den Anhang samt „Biographischer Notiz“, „Zu dieser... In diesem Werk wurden Brecht-Gedichte aus den Jahren 1918 bis 1950 zusammengetragen. Gegliedert in die Kapitel „Lieder / Betrachtungen / Kinderlieder“ (S.13-52) „Balladen“ (S.55-90), „Berichte/Chroniken“ (S.93-145), „Deutsche Marginalien (1938)“ (S.149-160), „Pamphlete und Loblieder“ (S.163-208), „Zeitgedichte und Marschlieder“ (S.211-233), „Gedichte im Exil“ (S.235-253) sowie den Anhang samt „Biographischer Notiz“, „Zu dieser Ausgabe“ und einem Alphabetischen Verzeichnis, wird dem Leser ein faszinierender Einblick in die Werke Brechts ermöglicht. Die Auswahl reicht von bekannteren Werken wie der „Kinderhymne“ (S. 51), dem „Kälbermarsch“ (S. 184) oder dem „Einheitsfrontlied“ (S. 224) bis zu weniger bekannten Werken. Mir hat die Zusammenstellung ausgesprochen gut gefallen, da sie sich besonders zum Einstieg in seine Texte bestens eignet; so sind beispielsweise auch aus Arbeiten wie der „Dreigroschenoper“ (1928), dem „Leben des Galilei“ (1938/9) oder „Der gute Mensch von Sezuan“ (1938/42) oder der „Hauspostille“ (1927) Werke entnommen. Ich bin von diesem Sammelband wirklich begeistert; hier wurde eine äußerst interessante Auswahl getroffen. So kann ich dieses leinengebundene Buch jedem, der sich gerne ein Bild von Brechts Werken machen, seine Schreibweise kennenlernen oder sich starke Bilder in den Kopf pflanzen lassen möchte, empfehlen. Aber auch wer Werke Brechts bereits kennt, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wie der Klappentext schon sagt: „Faszinierend durch die Kunst der Lakonie, durch höchste Präzision und Bildkraft.“ Ich kann nur empfehlen, sich mit dieser Sammlung auseinanderzusetzen – ich habe sie genossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hundert Gedichte

Hundert Gedichte

von Bert Brecht

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,50
+
=
Bertolt Brecht

Bertolt Brecht

von Jan Knopf

Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

20,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hundert Gedichte

  • Band 1

    45120509
    Hundert Gedichte
    von Bert Brecht
    18,00
  • Band 2

    47827133
    Hundert Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    18,00
  • Band 7

    3885872
    Hundert Gedichte
    von Joseph Eichendorff
    12,50