Thalia.de

Ich Bin der Weg

Dein Weg zum Neuen Sein - durch das Göttliche ICH BIN. Mit vielen ICH BIN Affirmationen. Hörbuch

Die Liebe ist der Auftakt ins Neue Sein
Diese Zeilen sind für Menschen geschrieben worden, die sich verändern möchten und die einen Ratgeber benötigen, der auch anwendbar ist und sich mit der Transformation des persönlichen Seins befasst. Das ist das Tor ins Neue Sein, in eine Neue Zeit.
Alle Hinweise, die hier in dieser Zeit beim Aufstiegsprozess der Erde und ihrer Bewohner von Nutzen sind, wurden aufgezeichnet. Zu jedem Thema gibt es Affirmationen, die dem Prozess des Einzelnen angepasst sind. Sie helfen ihm, sich selbst zu stärken und bewusst die eigene Veränderung herbeizuführen, mit dem Ziel, dass sich Gott selbst in seinem Lebensalltag ausdrücken kann.
Dieser lebensbejahende Prozess hilft allem Sein.
Es gilt einen Schatz zu heben: Dein wahres Selbst
Der Beginn ist die Liebe zu Dir selbst.
Sag "Ja!" zu Dir.
Denn das Neue Sein beginnt mit Dir.
Wir stehen an der Schwelle zu einer Neuen Zeit.
Überall sind die Veränderungen spürbar.
In einer mehr und mehr dominierenden Welt, die dir falsche Sicherheiten verkaufen will, Schritt für Schritt in die eigene Freiheit
zu gehen, das ist der Weg und das ist das Ziel. Es ist die ureigene Freude am Leben.
Das volle Vertrauen in die eigene Schöpferkraft gebiert eine neues Bewusstsein; es ist der Weg ins Neue Sein. Hier gilt die Hoheit des
Herzens über den Verstand, der nur ein Diener ist.
Das ICH BIN ist dein Göttlicher Funke, der dich seit jeher lenkt und
leitet. Es ist die Schöpferkraft. Alles Sein ist mit dieser Energie erschaffen worden. Es ist die Liebeskraft in Allem-Das-Was-IST.
Der Weg als dein ICH BIN ist die erfüllende Reise zu dir.
Es ist dein wahres Leben in alle Ewigkeit.
Du bist der Schöpfer deines Lebens - und das ICH BIN ist das Wort,
das uns vor 2000 Jahren gegeben wurde, um Dinge zu tun, die ER
auch getan hat, und: "Noch größere Dinge werdet ihr tun!"
Das Buch enthält viele ICH BIN Affirmationen für das Neue Sein.
Portrait
Vorwort
Ich habe mich lange Zeit gefragt, was es für mich bedeutet, den
'geistigen Weg' zu gehen. Viele Jahre, bevor ich überhaupt daran
dachte, jemals eine Wesenheit zu sein, die dem Göttlichen dienen
würde, gab es so viele Gelegenheiten, bei denen ich der geistigen
Komödie vieler Menschen, denen ich im Lebensalltag begegnete,
zusehen konnte. Es war den vielen Kirchgängern oft eines gemein:
Sie wollten in die Kirche gehen, wollten der Zeremonie folgen und
gesehen werden, weil es sich ja so gehörte.
In den Gesichtern vieler konnte man aber erkennen, dass sie stumpf,
traurig oder auch abwesend dreinblickten. Nur mit ganz geringer
Ausnahme war in ein paar Gesichtern die Anteilnahme zu sehen.
Die Freude, einem Gottesdienst beiwohnen zu können, sah ich nirgendwo.
Wo bleibt da Gott?, fragte ich mich.
Ich bin katholisch erzogen worden, und für mich gab es nur eines:
am Sonntag in die Kirche zu gehen, um dort einem festlichen Gefühl
zu frönen und im Gebet und Gesang Gott nahe sein zu dürfen.
Ja, Gott war bei mir schon in der Kindheit sehr groß angeschrieben.
Wir waren eine kleine Gemeinschaft von Katholiken, und so gab
es nur am Sonntag einen Gottesdienst. Damals war es schon ein
großes Problem für mich, denjenigen zuschauen zu müssen, die
in ihrem Lebensalltag viele Dingen taten, die weder 'göttlich' noch
'christlich' waren und noch weniger zum Ausdruck brachten, was
man Brüderlichkeit nennt: 'Was du nicht willst, das man dir tu, das
füge keinem anderen zu' – ein Satz, den damals schon viele nicht
befolgten. Somit war es auch für mich einfach unverständlich, weshalb
sie am Sonntag in der Kirche keine Reue oder Demut zeigten,
wo sie doch in diesem Moment Gott spüren oder erleben konnten.
Das war jedoch nicht alles. Schon in früher Kindheit bot sich mir die
Gelegenheit, erkennen zu dürfen, dass so viele 'Diener Gottes' gar
kein so göttliches Verhalten an den Tag legten. Ich musste schon in
frühen Jahren erkennen, dass Kirche nicht gleich Gott ist und ihre
Diener nur Menschen waren, die keinen göttlichen Dienst taten,
sondern nur einen Beruf ausübten, der wie jeder andere war.
So wurde mir schon ganz früh der Unterschied zwischen Kirche
und Gott bewusst. Nichts jedoch konnte meinen Glauben an IHN
erschüttern. Ich liebte IHN sehr, vertraute mich IHM an und war
ganz sicher in meinem Bewusstsein, dass Gott überall ist und nicht
nur gebunden an einen Glauben oder die Kirche. Diese frühkindlichen
Erfahrungen haben mein Leben geprägt, und heute bin ich
dafür dankbar, dass ich diese Erfahrungen schon so jung machen
durfte.
Auf meinem Weg ins Erwachsenenalter gab es viele, viele schwierige
Phasen, die ich habe durchleben müssen. Keine aber war so
schwierig, dass ich sie nicht überwinden konnte. ER gab mir sehr
viel Kraft! In den Momenten, in denen tiefe Traurigkeit mich übermannte,
stellte ich mir vor, in Gottes Hand zu sitzen, die mich
tröstete und streichelte. Hier fühlte ich mich zu Hause, hier war
mein Reich und meine Heimat, wo ich herkam – so dachte ich.
Mein Vertrauen wuchs besonders dadurch, dass Gott sich meiner
annahm, indem seine göttlichen Helfer an meiner Seite waren und
mir im alltäglichen Leben halfen, mein Leben zu leben. Das gab mir
Kraft!
In den damaligen Jahren sprach ich kaum mit jemandem darüber
– den Spottenden wollte ich meine intime Beziehung zu Gott
nicht preisgeben. Schon damals erkannte ich ganz klar, dass ich
mein ganzes Sein Gott widmen wollte. Ich wollte erkennen, mich
transformieren, mein Vertrauen mehr und mehr festigen, um dann
das Wort Gottes denen nahe zu bringen, die für ihren Weg die Reinheit des Wortes benötigen.
Es gab für mich nur eines: ein Werkzeug Gottes zu sein, das
die Reinheit des Geistes vollkommen zum Ausdruck bringt. Meine
Seminare sollen ganz dem Geiste Gottes gewidmet sein, damit die
geistige Welt die Möglichkeit hat, in ihrer Vollkommenheit agieren
zu können. Den Menschen wollte ich Heilung bringen, die Körper
und Geist einschließt.
Von meiner persönlichen Meinung möchte ich nichts und niemanden
abhängig machen. Ausnahmslos soll die Reinheit des Geistes,
GOTT-VATER-MUTTER genannt, zum Ausdruck gebracht werden.
Und nur das! Ich möchte das Göttliche in jedem anfachen. Jedem
den Weg in seiner Reinheit vorlegen und ihn gehen lassen, damit
er selbst ein freudiges und friedvolles Leben lebt oder damit er den
Weg in Freuden gehen kann. Dieses war und ist mein Wunsch, und
er hat mich vorangetrieben, hat all das in Bewegung gesetzt, was ich
bis heute getan habe. In der Absicht liegt viel Kraft und ich weiß,
dass jetzt, nachdem ich einige Jahre heile und Seminare gebe, die
Wende gekommen ist, um nun auch das Wort denen zu bringen, die
dem Rufe folgen möchten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 23.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783942059060
Verlag Juabell Verlag
Auflage 1. Mit vielen ICH BIN Affirmationen für das Neue Sein
Spieldauer 180 Minuten
Hörbuch (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    15,99 bisher 19,99
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    17,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Hörbuch
    82,99 bisher 92,99
  • 32144928
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (18)
    Hörbuch
    9,99 bisher 13,99
  • 46378203
    Totenfang
    von Simon Beckett
    Hörbuch
    14,99 bisher 19,99
  • 45712893
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Hörbuch
    13,99
  • 45243544
    Ostwind 04. Auf der Suche nach Morgen
    von Lea Schmidbauer
    Hörbuch
    11,99 bisher 13,99
  • 45291444
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (3)
    Hörbuch
    17,59 bisher 21,99
  • 44776465
    Die drei ??? (184) und der Hexengarten
    Hörbuch
    9,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45161371
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    Hörbuch
    8,99
  • 26003114
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (11)
    Hörbuch
    11,49 bisher 13,99
  • 35146255
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 29,99
  • 39213942
    Deine letzte Spur
    von Emily Barr
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 16,99
  • 35332429
    Die Känguru-Offenbarung
    von Marc-Uwe Kling
    (3)
    Hörbuch
    9,99 bisher 13,99
  • 21103116
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (5)
    Hörbuch
    14,99 bisher 18,99
  • 44409874
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    7,01 bisher 9,99
  • 38863791
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,00
  • 46197292
    Wir sind die Freeses
    von Andreas Altenburg
    Hörbuch
    19,99
  • 44776354
    Die drei ??? (183) und der letzte Song
    Hörbuch
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich Bin der Weg

Ich Bin der Weg

von Jutta Belle

Hörbuch
14,99
+
=
Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht

Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht

Hörbuch
10,09
bisher 15,99
+
=

für

25,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen