Thalia.de

Ich bin o.k., Du bist o.k

Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere Einstellung zu anderen verändern können - Eine Einführung in die Transaktionsanalyse

(1)

Thomas A. Harris hat zusammen mit Eric Berne («Spiele der Erwachsenen») die Transaktionsanalyse wissenschaftlich begründet und praktisch erprobt. Das vorliegende Buch ist die Summe seiner zehnjährigen Arbeit mit einzelnen und Gruppen. Harris erklärt an anschaulichen Beispielen aus dem Alltagsleben die vier Grundeinstellungen, die das Verhalten aller Menschen bestimmen. Er wendet sein System an auf Probleme in der Ehe und bei der Kindererziehung, auf psychische und geistige Störungen, auf Aggression und Gewalt, auf die Generationenkonflikte, auf Vorurteile gegenüber Minderheiten, auf Fragen der Kreativität, Schwierigkeiten in der Pubertätszeit, ethische und religiöse Überzeugungen und internationale Spannungen.

Portrait
Thomas A. Harris (1910-1995) besuchte die High School in San Antonio, anschließend studierte er Medizin. 1942 begann seine Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie in Washington, D.C., danach diente er als Psychiater in der U.S. Navy. Er wurde Chefarzt des psychiatrischen Dienstes am Marine-Hospital in Philadelphia. 1947 übernahm er die Leitung der Psychiatrischen Abteilung des Amtes für Medizin und Chirurgie im Navy Department. Nach seinem Abschied erhielt er einen Lehrauftrag für Psychiatrie an der Universität von Arkansas. Im Anschluss daran wurde er Direktor der Behörde für das Anstaltswesen im Staate Washington an der Westküste. Harris war Gründer und Präsident des Instituts für Transaktionsanalyse in Sacrameno und Direktor der Internationalen Vereinigung für Transaktionsanalyse.
















… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 333
Erscheinungsdatum 30.05.1975
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-16916-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/125/20 mm
Gewicht 255
Originaltitel A Practical Guide to Transactional Analysis
Abbildungen mit 33 Abbildungen 19 cm
Auflage 50. Auflage
Verkaufsrang 3.928
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3018727
    Einmal o.k. - immer o.k.
    von Amy Bjork Harris
    Buch
    9,99
  • 5739994
    Die Coaching-Fibel
    von Roman Braun
    Buch
    27,20
  • 2821894
    Das Leben meint mich
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    12,90
  • 17799217
    Fehlau, E: Konflikte im Beruf
    von Eberhard G. Fehlau
    Buch
    6,90
  • 41063394
    Wenn Kinder nach dem Sterben fragen
    von Daniela Tausch
    Buch
    14,99
  • 27338551
    Kopfbewohner oder: Wer bestimmt dein Denken?
    von Mary Goulding
    (1)
    Buch
    13,00
  • 39268851
    Ich bin mein eigener Coach
    von Urs Bärtschi
    (1)
    Buch
    19,99
  • 15518534
    Arbeitsbuch Selbstachtung
    von Glenn Schiraldi
    Buch
    23,00
  • 2979587
    Die Transaktionsanalyse
    von Ian Stewart
    Buch
    24,99
  • 24107050
    Coach dich selbst!
    von Birgit Ebbert
    Buch
    6,80
  • 13699530
    Selbsthypnose und Hypnotherapie
    von Wolfgang Blohm
    Buch
    9,95
  • 39283281
    Ich bin Zlatan
    von Zlatan Ibrahimovic
    (1)
    Buch
    11,00
  • 35147071
    Die Antwort
    von Ruediger Schache
    Buch
    9,99
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99
  • 42610872
    New York Christmas - Rezepte & Geschichten
    von Lisa Nieschlag
    (7)
    Buch
    24,95
  • 46680407
    Mix ohne Fix - BAND 2!
    von Corinna Wild
    Buch
    9,90
  • 46079250
    Weihnachtskochbuch 
    von Jamie Oliver
    (1)
    Buch
    29,95
  • 45409695
    Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch
    von Dinah Bucholz
    (2)
    Buch
    19,99
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (3)
    Buch
    16,99
  • 43574128
    Club der roten Bänder
    von Albert Espinosa
    (4)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Überholt
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn, Niederösterreich am 03.01.2007

Dieses Werk stellte zu der Zeit als es entstanden ist, bestimmt einen großen Schritt in eine sehr wesentliche Richtung der Psychologie und -therapie dar. Ehe man allerdings an dieses Buch herangeht sollte man sich klar machen, dass das Buch vor 30 Jahren entstanden ist. Wenn man sich weiters vor... Dieses Werk stellte zu der Zeit als es entstanden ist, bestimmt einen großen Schritt in eine sehr wesentliche Richtung der Psychologie und -therapie dar. Ehe man allerdings an dieses Buch herangeht sollte man sich klar machen, dass das Buch vor 30 Jahren entstanden ist. Wenn man sich weiters vor Augen hält, dass es richtunggebend für eine wichtige Theorie innerhalb der Psychologie darstellt, dann kann man sich ausmalen, dass hier in der Zwischenzeit enorme Weiterentwicklungen geschehen sind. Harris gilt gemeinsam mit Berne („Spiele der Erwachsenen", „Was sagen Sie nachdem Sie guten Tag gesagt haben") als einer der Begründer der Transaktionsanalyse, die davon ausgeht, dass unser Ich in drei Zuständen betrachtet werden muss (Kindheits-Ich, Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich). Damit brachte er eine wichtige Neuerung in die Psychologie, die bis dahin von Freuds Modell des „Id - Ego - Super Ego" dominiert war. Vor allem aber brachte er eine weitere Neuerung und die war der Versuch all das in einer Alltagssprache zu erklären, damit jeder es verstehen kann. Und genau hier setzt das vorliegende Buch an. Thomas Harris versucht in einer Alltagssprache genau die Grundlage der Transaktionsanalyse zu erklären und darzulegen, welche Folgen sich für die Kommunikation und das Empfinden des Einzelnen daraus ergeben. Das Ding mit der Sprache ist ihm auch recht gut gelungen allerdings ist einfache Sprache alleine nicht immer ausreichend. Für mein Empfinden kommt die Übertragung auf den Otto Normalverbraucher einfach zu wenig heraus. Es wird sehr stark in Extremsituationen argumentiert und Harris kümmert sich sehr stark um pathologische Auswirkungen. Am Ende stürzt er sich - wohl dem Zeitgeist entsprechend - in philosophische Darlegungen à la Erich Fromm. Wenn man Fromm zur Hand nimmt, weiß man worauf man sich einlässt. Wenn man ein Buch das die Grundlagen der Transaktionsanalyse darlegen möchte zur Hand nimmt, erwartet man keine Abhandlung über Gott und das Gute im Menschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 4

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin o.k., Du bist o.k

Ich bin o.k., Du bist o.k

von Thomas A. Harris

(1)
Buch
9,99
+
=
Spiele der Erwachsenen

Spiele der Erwachsenen

von Eric Berne

(1)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen