Thalia.de

Ich denke oft an Piroschka

(2)
Andreas, ein deutscher Austauschstudent in Ungarn, kann sich einfach nicht entscheiden. Zwei Frauen fordern seine ganze Aufmerksamkeit: Mit der attraktiven und weltgewandten Greta hat er einen wundervollen Abend in Budapest verbracht. Doch da ist auch noch Piroschka, die temperamentvolle 17-jährige Tochter des Bahnhofvorstehers Istvan, bei dem Andreas während seiner Ferien wohnt. Piroschka zeigt ihm die ungarische Lebensfreude und Andreas wird mehr und mehr von ihr und diesem Zauber gefangen genommen. Dennoch nimmt er Gretas überraschende Einladung zum Besuch am Plattensee an. Doch die über beide Ohren verliebte und zu allem entschlossene Piroschka reist ihm heimlich nach. Als Andreas endlich begreift, für wen sein Herz tatsächlich schlägt, ist es beinahe zu spät.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 25.03.2003
Regisseur Kurt Hoffmann
Sprache Deutsch (Untertitel: --)
EAN 4006680028477
Genre Komödie
Studio Studiocanal
Spieldauer 96 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verkaufsrang 4.755
Film (DVD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: NIKOLAUS15

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14731100
    Ferien mit Piroschka
    Film
    9,99
  • 41108271
    Liselotte Pulver Edition
    Film
    18,99
  • 44616546
    Die Sissi Trilogie
    Film
    12,99
  • 36648896
    Angelique - Die komplette Filmreihe, 5 DVD
    Film
    22,99
  • 28821137
    Das Ende ist mein Anfang
    Film
    6,99
  • 39253849
    Dirty Dancing
    (2)
    Film
    6,99
  • 32557667
    Titanic
    (9)
    Film
    9,99
  • 37869282
    Anna Karenina
    Film
    12,99
  • 29179067
    Filmlegende Heinz Erhardt
    Film
    11,99
  • 19148061
    Dick & Doof - Gelächter in der Nacht / Ohne Furcht und Tadel u. a.
    Film
    5,99
  • 42858254
    Filmjuwelen: Dr. Holl
    Film
    14,99
  • 30047350
    Hügel der blutigen Stiefel - Digital Remastered
    Film
    6,99
  • 14075681
    Die Dornenvögel Box, 3 DVD
    (5)
    Film
    8,99
  • 1787228
    Der Club der toten Dichter
    (4)
    Film
    5,99
  • 17575015
    Shopaholic
    (12)
    Film
    8,99
  • 14116501
    Psycho (Alfred Hitchcock Collection)
    (1)
    Film
    5,99
  • 38039670
    Eins, zwei, drei
    Film
    8,99
  • 6925739
    Der weiße Hai - 2 Disc 30th Anniversary Edition
    (3)
    Film
    9,99
  • 40321179
    Honig im Kopf
    (23)
    Film
    7,99
  • 36776643
    Griseldis
    Film
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Dank Liselotte ein "Pulver"-Fass
von Vigo aus Jever am 09.10.2008

Liebenswerte Romanze aus den "heilen" 1950er Jahren, deren Unterhaltungswert dank der gut aufgelegten Liselotte Pulver auch über 50 Jahre später immer noch einen gewissen Charme versprüht. Liebhaber von Heimatfilmen sowie Liebesschnulzen können bedenkenlos zugreifen.ICH DENKE OFT AN PIROSCHKA wurde einst gar mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet und gilt bis... Liebenswerte Romanze aus den "heilen" 1950er Jahren, deren Unterhaltungswert dank der gut aufgelegten Liselotte Pulver auch über 50 Jahre später immer noch einen gewissen Charme versprüht. Liebhaber von Heimatfilmen sowie Liebesschnulzen können bedenkenlos zugreifen.ICH DENKE OFT AN PIROSCHKA wurde einst gar mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet und gilt bis heute als eine der beliebtesten deutschen Liebesfilmen. Für Fans des Genres ein Klassiker.Für den Rest wohl eher (zu unrecht) unspektakulär.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
... platt am Plattensee
von Don Alegre aus Bayern am 01.01.2010

Gibt es doch viele männliche Erdenbürger, die sich EINE schöne und liebreizende Weiblichkeit an die Hand wünschten, so gibt es auch Menschen wie Andreas, dem dessen gleich Zwei in den Schoß fallen. Verteilt sich nur die Qual der Suche und die der Wahl als solches gerecht. Dreh- und Angelpunkt der... Gibt es doch viele männliche Erdenbürger, die sich EINE schöne und liebreizende Weiblichkeit an die Hand wünschten, so gibt es auch Menschen wie Andreas, dem dessen gleich Zwei in den Schoß fallen. Verteilt sich nur die Qual der Suche und die der Wahl als solches gerecht. Dreh- und Angelpunkt der Geschichte Andreas ist ein, für filmischen Zeiten kleines Pusztadorf an der Theiß namens, und den kann man nicht oft genug wiederholen, Hódmezõvásárhelykutasipuszta, in dem für die nächsten 6 Wochen von Gemahl und Gemahlin der angesehenen Gastfamilie von Csíky sowie der Bahnhofvorsteuerfamilie Rácz die Fäden gezogen werden. Nun nicht so ganz, denn da ist noch das scheue Reh Piri, welches ungeimpft plötzlich dem Andivirus ausgesetzt, toll- und liebeswütig mit wehendem Zöpfen und lieblichen Antlitz über die Felder, Flüsse und Tanzflächen springt und dadurch nicht nur Signale und Weichen im Bahnhofsvorsteherhaus wegzeichnend stellt bzw. zu stellen versucht. Gesellt sich dazu noch ein kleines Geheimnis, welches Andreas in seiner Brust und später auch Hosentasche trägt, und, Geheimnisse sollte man vor Freunden eben nicht haben, zumal wenn darunter eifrige und sorgsame Mütter weilen ... und so nimmt die Geschichte ihren Lauf. In dieser herrlichen Liebeskomödie aus dem Jahre 1955 glänzen vor allem Liselotte Pulver und Gustav Knuth mit wunderbaren, schauspielerischen Leistungen, und es ist nicht von ungefähr, dass sie zu einer der erfolgreichsten, deutschen Nachkriegsfilme wurde. Unbefangen, heiter und romantisch fließt die Geschichte, vergessen sind die Leiden des Krieges, mit ungarisch-deutscher Freundschaft in die Herzen der Beteiligten und Zuschauer und empfiehlt sich, so einmal in der Sammlung, immer wieder für einen schönen und stressfreien Abend mit einem Hauch von Sehnsucht und Wehmut. Der Film selbst ist in Farbe und Ton wunderbar restauriert, sodass einem erstmaligen bzw. erneuten Vergnügen Nichts im Wege stehen sollte. * Gunnar Möller : Andreas (der gequälte Frauenheld) * Wera Frydtberg : Greta (die erste Versuchung) * Liselotte Pulver : Piroschka (die zweite Versuchung) * Gustav Knuth : István Rácz (der Bahnhofsvorsteher) * Margit Symo : Etelka Rácz (die Gemahlin) * Rudolf Vogel : Sándor (der Bostpote) * Richard Hintz-Fabricius : Johann von Csíky (Arzt und Oberhaupt der Gastfamilie) * Adrienne Gessner : Ilonka von Csíky (die Gemahlin)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich denke oft an Piroschka

Ich denke oft an Piroschka

mit Liselotte Pulver , Gunnar Möller , Gustav Knuth , Wera Frydtberg , Margit Symo

(2)
Film
11,99
+
=
Kohlhiesels Töchter

Kohlhiesels Töchter

(2)
Film
6,99
+
=

für

18,41

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen