Thalia.de

Ich habe einen Traum

Was hat er zu bedeuten?

(1)
»Träumen ist Sehen mit dem inneren Auge.«


Nachts in unseren Köpfen: Da wird geflogen und geflohen, Tote werden lebendig, Menschen erkennen sich in Tieren wieder. Träume sind ein zentraler Bestandteil des Lebens und doch oft unlösbare Rätsel. Die Traumforscherin Ortrud Grön beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit ihrer Entschlüsselung. Sie zeigt, dass Träume Gleichnisse sind. Für den, der sie zu deuten weiß, werden sie Quell der Selbsterkenntnis und Anstoß zur Veränderung.


In unseren Träumen geht es um die großen Themen des Lebens: Liebe, Freiheit, Selbstverwirklichung, Familie, Sexualität, Tod. Träume machen uns aufmerksam: Was beschäftigt uns gerade, was hindert uns, glücklicher zu sein, wie können wir unsere Probleme lösen? In ihrem autobiografisch geprägten Buch zeigt Ortrud Grön, wie wir lernen können, unsere Träume zu interpretieren. Sie erklärt, warum es so wichtig ist, Träume aufzuschreiben, was das Träumen erleichtert, was es unterdrückt und wie man sich an Träume besser erinnern kann. Anhand von eigenen Träumen und Traumbeispielen ihrer Patienten erläutert sie, wie die nächtlichen Botschaften uns in jeder Lebenssituation einen Weg zu Selbsterkenntnis und Selbsthilfe weisen.


• Wie Träume unser Leben verändern können: ein faszinierendes Buch über die nächtlichen Botschaften unserer Seele
• Co-Autoren sind die erfahrenen ZEITmagazin-Journalisten Christoph Amend und Tillmann Prüfer



Portrait
Ortrud Grön ist 1925 geboren und praktizierende Psychotherapeutin. Sie ist die Gründerin der Lauterbacher Mühle, eine Herz-und Kreislaufklinik an den Osterseen in Bayern. Schon in den 80er Jahren begann sie, gemeinsam mit Patienten Träume aufzuarbeiten und widmete sich schließlich ganz der Erforschung der Systematik der menschlichen Traumwelt. Sie ist Verfasserin mehrerer wissenschaftlicher Bücher über Träume und veranstaltet regelmäßig Traumseminare.
Christoph Amend, 1974 in Gießen geboren, ist Redaktionsleiter beim ZEITmagazin.
Er war von 1996 an Redakteur bei "jetzt", dem Jugendmagazin der Sueddeutschen Zeitung, von 2001 an war er verantwortlich fuer die Sonntagsbeilage des Tagesspiegel in Berlin. Sein erstes Buch "Morgen tanzt die ganze Welt" wurde 2004 mit dem Hermann-Hesse-Nachwuchspreis ausgezeichnet
Tillmann Prüfer, geboren 1974, ist Redakteur des ZEITmagazins und Kolumnist der Financial Times Deutschland und NEON. Er war Gründungsredakteur der Financial Times Deutschland. Prüfer erhielt u. a. den Nachwuchspreis des Georg von Holtzbrinck Preises für Wirtschaftspublizistik, den Columbus-Förderpreis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten und den Nachwuchspreis des COR-Preises für Designjournalismus. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum 06.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-28004-5
Verlag Ludwig Verlag
Maße (L/B/H) 205/135/27 mm
Gewicht 390
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16538418
    Leben ist eine Kuh, die dauernd ihre Euter füllt
    von Ortrud Grön
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 42747499
    Eat Better Not Less
    von Nadia Damaso
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,80
  • 15188825
    Tajine
    von Ghillie Basan
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 40891521
    Expresskochen Low Carb
    von Inga Pfannebecker
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42451952
    Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 34309485
    ABC-Freunde: Wörterbuch mit Bild-Wort-Lexikon Englisch. Östliche Bundesländer
    von Ruth Wolt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    13,25
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Träumen Sie los!“

Irena Tobys, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Frau Ortrud Grön habe ich in einer Talkshow gesehen – eine faszinierende Frau – und das hat meine Neugier auf das Buch geweckt.
Traumbilder lassen sich nicht genau mit einem Traumlexikon übersetzen. Das Buch hilft uns, die Träume zu interpretieren, wie Menschen, Tiere, Elemente zusammenspielen und wie man die Ebenen zueinander in
Frau Ortrud Grön habe ich in einer Talkshow gesehen – eine faszinierende Frau – und das hat meine Neugier auf das Buch geweckt.
Traumbilder lassen sich nicht genau mit einem Traumlexikon übersetzen. Das Buch hilft uns, die Träume zu interpretieren, wie Menschen, Tiere, Elemente zusammenspielen und wie man die Ebenen zueinander in Beziehung bringen kann. Es steckt viel Wahrheit in dem so oft zitierten Spruch „Träume nicht dein Leben, sondern leben deinen Traum“, denn unsere Träume beschäftigen sich immer mit unserem Leben und unseren eigenen Erlebnissen. Auch in Albträumen geht es oft um den Umgang mit uns selbst. Lesen sie das Buch langsam, es ist interessant für uns alle, da doch jeder von uns Träume hat.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum

von Ortrud Grön

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Pflück dir den Traum vom Baum der Erkenntnis

Pflück dir den Traum vom Baum der Erkenntnis

von Ortrud Grön

Buch (gebundene Ausgabe)
39,00
+
=

für

58,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen