Thalia.de

Ich habe sie geliebt

Roman

(7)
Pierre und Chloé haben nichts gemeinsam. Chloé ist Anfang dreißig, hat zwei kleine Töchter und wurde gerade von ihrem Mann verlassen. Pierre ist Mitte sechzig, ihr Schwiegervater, und ein unsensibler, arroganter Bourgeois. So dachte sie zumindest - bis er sie und die Kinder mitnimmt ins Ferienhaus der Familie. Chloé erkennt hinter der autoritären Maske einen aufmerksamen Zuhörer und gewinnt einen Freund, der eine überraschende Lebensbeichte ablegt.
Portrait

Anna Gavalda, 1970 in der Nähe von Paris geboren, ist eine der erfolgreichsten französischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie studierte Literatur und arbeitete als Lehrerin, bis sie mit ihrem ersten Buch schlagartig berühmt wurde. Die Verfilmung ihres Bestsellerromans ›Zusammen ist man weniger allein‹ erreichte ein großes Publikum in ganz Europa. Anna Gavalda lebt mit ihren zwei Kindern bei Paris.

Im Fischer Taschenbuch Verlag liegen vor: ›Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet‹ (Bd. 15802), ›Ich habe sie geliebt‹ (Bd. 15803), ›Zusammen ist man weniger allein‹ (Bd. 17303), ›Alles Glück kommt nie‹ (Bd. 18500), ›Ein geschenkter Tag‹ (Bd. 18986) und ›Nur wer fällt, lernt fliegen‹ (Bd. 03309).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 165
Erscheinungsdatum 01.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15803-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/13 mm
Gewicht 159
Originaltitel Je l'amais
Auflage 14
Verkaufsrang 73.643
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29017555
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (6)
    Buch
    7,99
  • 13713304
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    (4)
    Buch
    9,00
  • 15532209
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (5)
    Buch
    16,00
  • 3882044
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    (1)
    Buch
    16,90
  • 40402091
    Der Preis der Treue
    von Diane Brasseur
    (29)
    Buch
    14,90
  • 20961110
    Nordlicht
    von Melitta Breznik
    Buch
    9,99
  • 18772161
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (19)
    Buch
    9,99
  • 42435545
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (5)
    Buch
    8,99
  • 16349551
    Die Frau meines Lebens
    von Nicolas Barreau
    (39)
    Buch
    8,99
  • 26214128
    Alles Glück kommt nie
    von Anna Gavalda
    (1)
    Buch
    11,00
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26214093
    Unser allerbestes Jahr
    von David Gilmour
    (6)
    Buch
    10,00
  • 30504622
    Alles, was bleibt
    von Annette Hohberg
    (5)
    Buch
    9,99
  • 18775881
    Alles Glück kommt nie
    von Anna Gavalda
    (16)
    Buch
    9,95
  • 15155739
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (133)
    Buch
    9,99
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 41026679
    In Love
    von Alfred Hayes
    (1)
    Buch
    16,90
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch
    10,99
  • 39264096
    Guitry, A: Claras Melodie
    von Aurore Guitry
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schön!“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Verlassen, am Boden, sauer auf die Welt - Chloe kannte schon bessere Zeiten. Und dann kommt es auch noch soweit, dass sie mit ihrem Schwiegervater in einem kleinen Ferienhaus sitzt.

Doch was sich im Laufe dieses Buches entwickelt, ist ein wunderbares Gespräch zwischen einem erfahrenen Mann und einer verlassenen Frau. Ehrlich, offen,
Verlassen, am Boden, sauer auf die Welt - Chloe kannte schon bessere Zeiten. Und dann kommt es auch noch soweit, dass sie mit ihrem Schwiegervater in einem kleinen Ferienhaus sitzt.

Doch was sich im Laufe dieses Buches entwickelt, ist ein wunderbares Gespräch zwischen einem erfahrenen Mann und einer verlassenen Frau. Ehrlich, offen, wunderbar zu lesen. Eine kleine Geschichte, die berührt und den Leser mitreisst.

Absolut lesenswert!

„Einfühlsam“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine Frau wird von ihrem Mann verlassen - wegen einer anderen Frau. Am Boden zerstört, kann sie anfangs kaum die helfende Hand ihres Schwiegervaters richtig würdigen. Als er ihr eine ganz ähnlichen Fall erzählt, seinen eigenen, muss sie sich am Ende fragen, ob das Ende ihrer Beziehung nicht doch die beste Lösung war. Behutsam und respektvoll Eine Frau wird von ihrem Mann verlassen - wegen einer anderen Frau. Am Boden zerstört, kann sie anfangs kaum die helfende Hand ihres Schwiegervaters richtig würdigen. Als er ihr eine ganz ähnlichen Fall erzählt, seinen eigenen, muss sie sich am Ende fragen, ob das Ende ihrer Beziehung nicht doch die beste Lösung war. Behutsam und respektvoll erzählt Gavalda die Geschichte. Immer noch poetisch und romantisch, aber nicht so überladen romantisch wie ihr ganz großer Erfolg "Zusammen ist man weniger allein". Diese Geschichte gefällt mir persönlich viel besser!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein wundervolles Buch über zwei Generationen mit zwei gegensätzlichen Schicksalen. Charmant, lakonisch und traurig. Ehrlich und authentisch. Ein Buch für Realisten. Ein wundervolles Buch über zwei Generationen mit zwei gegensätzlichen Schicksalen. Charmant, lakonisch und traurig. Ehrlich und authentisch. Ein Buch für Realisten.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine kleine, feine Geschichte, fast eine Liebesgeschichte, zum Nachdenken! Eine kleine, feine Geschichte, fast eine Liebesgeschichte, zum Nachdenken!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wunderbar zart erzählt Anna Gavalda über die große Liebe und was es mit uns macht, wenn wir sie verlieren... Zu Herzen gehend. Wunderbar zart erzählt Anna Gavalda über die große Liebe und was es mit uns macht, wenn wir sie verlieren... Zu Herzen gehend.

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Eine intensive berührende Geschichte über die großen und kleinen Fehler im Leben. Sehr beeindruckend. Macht nachdenklich ! Eine intensive berührende Geschichte über die großen und kleinen Fehler im Leben. Sehr beeindruckend. Macht nachdenklich !

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Es lebe die Liebe. Einfach wunderbar wie der Schwiegervater von seiner großen Liebe erzählt. Am Ende kann man nur herzergreifend Seufzen. Dabei angenehm unkitschig. Es lebe die Liebe. Einfach wunderbar wie der Schwiegervater von seiner großen Liebe erzählt. Am Ende kann man nur herzergreifend Seufzen. Dabei angenehm unkitschig.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein warmherziger, ein wenig sentimental-trauriger, anrührender Roman über Familie, Freundschaft, Loyalität und Liebe. Sehr schön. Ein warmherziger, ein wenig sentimental-trauriger, anrührender Roman über Familie, Freundschaft, Loyalität und Liebe. Sehr schön.

Herbert Konkel, Thalia-Buchhandlung Münster

Die Lebensbeichte eines alten Mannes, erzählt seiner Schwiegertochter, die betrogen wurde. Ehrlich, fesselnd und mit viel Sympathie erzählt. Gelungenes Debut, herzerwärmend! Die Lebensbeichte eines alten Mannes, erzählt seiner Schwiegertochter, die betrogen wurde. Ehrlich, fesselnd und mit viel Sympathie erzählt. Gelungenes Debut, herzerwärmend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18772161
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (19)
    Buch
    9,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 35058582
    Ich wünsche mir, dass endlich mal was Schönes passiert
    von Trixi Bülow
    (2)
    Buch
    8,99
  • 16349551
    Die Frau meines Lebens
    von Nicolas Barreau
    (39)
    Buch
    8,99
  • 14256439
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (11)
    Buch
    9,99
  • 40402091
    Der Preis der Treue
    von Diane Brasseur
    (29)
    Buch
    14,90
  • 42435545
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (5)
    Buch
    8,99
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (46)
    Buch
    12,00
  • 29009000
    Noch ein Tag und eine Nacht
    von Fabio Volo
    (33)
    Buch
    11,00
  • 35359656
    Eines Abends in Paris
    von Nicolas Barreau
    (8)
    Buch
    9,99
  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (43)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Nett
von Nadeschda am 17.03.2006

Das ist das erste Buch der Autorin, dass ich gelesen hatte und auch toll fand..bzw. nett, nachdem ich ihre weiteren Bücher gelesen habe. Ich finde ihren Stil einfach nur klasse und auch ( für mich ) aussergewöhnlich. Es bleibt aber trotzdem hinter ihren anderen Werken, vor allem den Kurzgeschichten... Das ist das erste Buch der Autorin, dass ich gelesen hatte und auch toll fand..bzw. nett, nachdem ich ihre weiteren Bücher gelesen habe. Ich finde ihren Stil einfach nur klasse und auch ( für mich ) aussergewöhnlich. Es bleibt aber trotzdem hinter ihren anderen Werken, vor allem den Kurzgeschichten zurück, deswegen nur "empfehlenswert!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Hat man das Recht sich zu irren?
von Marlene Walder am 09.07.2013

Chloe wird von ihrem Ehemann Adrian verlassen und ist am Boden zerstört. Ausgerechnet Pierre, ihr gefühlskalter und wortkarger Schwiegervater, lädt sie und ihre Töchter übers Wochenende zu sich und seiner Frau ein. Chloe und Pierre stehen sich nicht besonders nahe und haben sich nicht viel zu sagen, trotzdem sind... Chloe wird von ihrem Ehemann Adrian verlassen und ist am Boden zerstört. Ausgerechnet Pierre, ihr gefühlskalter und wortkarger Schwiegervater, lädt sie und ihre Töchter übers Wochenende zu sich und seiner Frau ein. Chloe und Pierre stehen sich nicht besonders nahe und haben sich nicht viel zu sagen, trotzdem sind sie irgendwie froh über die Gesellschaft des anderen. Eines Abends, bei einer Flasche Wein, fängt der sonst so verschlossene Schwiegervater an, Chloe von seiner verlorenen wahren Liebe zu erzählen. Wie feige er damals war und dass sein Sohn es besser gemacht habe, als er. „Das Recht, sich geirrt zu haben, nach langen Jahren Ehe, wer gesteht es einem zu?“ Ein wunderbares Buch über den Mut, sich für etwas zu entscheiden, dass man begehrt und liebt und zeitgleich einem anderen das Leben beinahe zerstört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Traurigschönes Buch
von Manuela Guba aus Krems am 07.06.2009

Cloe, Mutter zweier Kinder ist verzweifelt, als sie von ihrem Mann wegen einer anderen verlassen wird. In dieser Situation hilft ihr der Schwiegervater, indem er sie in sein Ferienhaus am Land mitnimmt. Bisher sehr distanziert und eher herzlos öffnet sich der Schwiegervater Cloe gegenüber immer mehr und erzählt ihr... Cloe, Mutter zweier Kinder ist verzweifelt, als sie von ihrem Mann wegen einer anderen verlassen wird. In dieser Situation hilft ihr der Schwiegervater, indem er sie in sein Ferienhaus am Land mitnimmt. Bisher sehr distanziert und eher herzlos öffnet sich der Schwiegervater Cloe gegenüber immer mehr und erzählt ihr die Geschichte seiner grossen Liebe, zu der er sich nie bekannt hat, von Träumen, denen er hinterhergejagt ist und den Schuldgefühlen gegenüber seiner Frau und seinem Sohn. Ein traurigschönes, melancholisches Buch, sehr gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Klasse.
von Teresa Kopp aus Pforzheim am 20.07.2010

Man kann sich sicherlich schöneres vorstellen, als am Tag, an dem man von seinem Mann verlassen wird, von diesem Vater mit ins Feriendomizil genommen zu werden… Der Schwiegervater, den man eh nie leiden konnte. Der den Mund nicht aufbekommt. Der prinzipiell keine Gefühle zeigt. Der sich immer komplett unterkühlt... Man kann sich sicherlich schöneres vorstellen, als am Tag, an dem man von seinem Mann verlassen wird, von diesem Vater mit ins Feriendomizil genommen zu werden… Der Schwiegervater, den man eh nie leiden konnte. Der den Mund nicht aufbekommt. Der prinzipiell keine Gefühle zeigt. Der sich immer komplett unterkühlt verhält. Und mit dessen Sohn man ja schließlich auch nicht mehr zusammen ist. Aber vielleicht erfährt man ja doch etwas über ihn… Und vielleicht hat er doch auch Gefühle, von denen niemand bisher etwas ahnte und von denen er noch niemals zuvor jemanden erzählt hat?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Buch
von J.G. aus Berlin am 02.08.2009

Chloé, Mutter von zwei kleinen Kindern, wird von ihrem Mann verlassen. Um ihren Kummer vergessen zu können, nimmt ihr Schwiegervater Pierre sie in sein Landhaus mit. Seit sie Pierre kennt, hält sie ihn immer für einen selbstgefälligen, egoistischen „Kotzbrocken“. Als er seinen Sohn sogar noch in Schutz nimmt, versteht... Chloé, Mutter von zwei kleinen Kindern, wird von ihrem Mann verlassen. Um ihren Kummer vergessen zu können, nimmt ihr Schwiegervater Pierre sie in sein Landhaus mit. Seit sie Pierre kennt, hält sie ihn immer für einen selbstgefälligen, egoistischen „Kotzbrocken“. Als er seinen Sohn sogar noch in Schutz nimmt, versteht Chloé nichts mehr und fühlt sich noch verlassener. Umso erstaunter ist sie, als Pierre ihr in diesem Zuge von seiner großen Liebe erzählt. Aus Verantwortungsgefühl zu seiner Frau und zu seinen Kindern hat er seine Chance auf persönliches Glück verspielt. Das Besondere an diesem Buch ist, dass man sowohl für Chloé als auch für Pierre Mitleid empfindet. Dieser Aspekt des Buches hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Anna Gavalda hat eine direkte und leichte Schreibweise, die sehr beeindruckend ist. Die Geschichte ist traurig und doch schön, ohne kitschig zu sein. Ein tolles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Roman für zwischendurch
von Anne aus Niederwerth am 12.09.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Chloe wurde von ihrem Mann verlassen. Gemeinsam mit ihrem Schwiegervater nimmt sie sich eine Auszeit und erfährt über die Liebe von Pierre. Das Buch spiegelt die Trauer über den Verlust einer Beziehung sowie den Wunsch über einen Alltag zu zweit. Das Buch ist in den Maßen überraschend klein und daher super... Chloe wurde von ihrem Mann verlassen. Gemeinsam mit ihrem Schwiegervater nimmt sie sich eine Auszeit und erfährt über die Liebe von Pierre. Das Buch spiegelt die Trauer über den Verlust einer Beziehung sowie den Wunsch über einen Alltag zu zweit. Das Buch ist in den Maßen überraschend klein und daher super unterwegs zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schön nachdenklich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.02.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist in einer wunderbaren Sprache geschrieben. Dies lässt manchmal die Dialoge etwas gekünstelt erscheinen, aber diesen klitzekleinen Beigeschmack verzeiht man gern. Man taucht ein in eine traurige, verzweifelte Welt einer verlassenen Frau und erlebt dann sensibel, ohne Beschönigung, eine Kehrtwende in die Sicht des Verlassenden. Macht nachdenklich...... Dieses Buch ist in einer wunderbaren Sprache geschrieben. Dies lässt manchmal die Dialoge etwas gekünstelt erscheinen, aber diesen klitzekleinen Beigeschmack verzeiht man gern. Man taucht ein in eine traurige, verzweifelte Welt einer verlassenen Frau und erlebt dann sensibel, ohne Beschönigung, eine Kehrtwende in die Sicht des Verlassenden. Macht nachdenklich... aber auf angenehme Art.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entspricht nicht wirklich den Erwartungen...
von Kaffee am 11.01.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Der Anfang des Buches wirkt leicht verwirrend, man kennt sich bis ungefähr zur Mitte nicht so richtig aus, worum es eigentlich geht. Das Thema inklusive dem Sinn dahinter ist gut, leider ist es nicht besonders spannend verpackt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich habe sie geliebt

Ich habe sie geliebt

von Anna Gavalda

(7)
Buch
8,95
+
=
Nur wer fällt, lernt fliegen

Nur wer fällt, lernt fliegen

von Anna Gavalda

Buch
9,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen