Thalia.de

Ich könnte am Samstag

Roman

(10)
Das Schicksal kennt keine Spielregeln


Xavier Ireland ist Nachttalker bei einem Radiosender in London. Tagsüber beschäftigt er sich mit sich selbst, nimmt an Scrabble-Turnieren teil und lässt die Tage an sich vorbeiziehen. Erst seine vor Energie überschäumende Putzfrau Pippa macht ihm klar, dass es sich lohnt, am Leben anderer Anteil zu nehmen und damit seinem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen. Mark Watsons Bestseller ist eine Hommage an das Leben und die Liebe – klug, humorvoll und zu Herzen gehend. Nach der Lektüre werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen.


Als gebundene Ausgabe unter dem Titel "Elf Leben" im Eichborn Verlag erschienen.



Portrait
Mark Watson, geb. 1980 in Bristol, ist Romanautor, Kolumnist, Radio- und Fernsehmoderator und international erfolgreicher Stand-up-Comedian. Er ist außerdem Fußball-Experte, studierter Literaturwissenschaftler und Umweltaktivist. Seit 2010 führt er einen täglichen Blog, in dem er sein Leben von dreißig bis vierzig aufzeichnet. Er ist bekannt für Marathonauftritte, die 24 Stunden und länger dauern. 2010 absolvierte er eine Solotour mit 50 Shows und mehr als 60.000 Zuschauern. Der Evening Standard nannte ihn einen 'Gelehrten, Gentleman und brillanten Komiker'. Mark Watson lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in London.
Stefanie Jacobs, geboren 1981, lebt in Wuppertal. Sie ist freie Übersetzerin und hat unter anderem Benjamin Kunkel, Mark Watson und Nick Cave ins Deutsche gebracht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40941-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 190/122/28 mm
Gewicht 273
Originaltitel Eleven
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33791423
    Das Glücksbüro
    von Andreas Izquierdo
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26092994
    Elf Leben
    von Mark Watson
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 26003747
    Nächsten Sommer
    von Edgar Rai
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42462575
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (82)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (155)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (106)
    Buch (kartoniert/broschiert)
    9,95
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (168)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28851740
    Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
    von Bill Bryson
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 15527789
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 40974388
    Hotel Alpha
    von Mark Watson
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39229946
    Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt
    von Sven Regener
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (20)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 13716102
    Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
    von François Lelord
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (39)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 30643892
    Sonnenwende
    von Edgar Rai
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (27)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (523)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Leben ist ein Kreislauf “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Xavier hört sich Nacht für Nacht die Probleme anderer Leute an. Tagsüber allerdings lebt der in sich gekehrte Radiotalker hauptsächlich für sich. Bis Pippa auftaucht. Pippa die so voller Leben ist und ihn aus seiner Einsamkeit herauskitzelt.
Eine wunderbare Geschichte über Liebe, Freundschaft, Verlust und Neuanfang
Xavier hört sich Nacht für Nacht die Probleme anderer Leute an. Tagsüber allerdings lebt der in sich gekehrte Radiotalker hauptsächlich für sich. Bis Pippa auftaucht. Pippa die so voller Leben ist und ihn aus seiner Einsamkeit herauskitzelt.
Eine wunderbare Geschichte über Liebe, Freundschaft, Verlust und Neuanfang

„Zivilcourage mal anders“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein tolles Buch! Kein erhobener Zeigefinger, keine konstruierten Problemfälle - einfach eine Geschichte gegriffen, Personen die einem täglich begegnen könnten (oder ist man vielleicht die eine oder andere gar selbst?) dazugestellt, mit einer federleichten gefühlvollen Schreibweise gemixt - und schon fällt man als Leser hinein in die Ein tolles Buch! Kein erhobener Zeigefinger, keine konstruierten Problemfälle - einfach eine Geschichte gegriffen, Personen die einem täglich begegnen könnten (oder ist man vielleicht die eine oder andere gar selbst?) dazugestellt, mit einer federleichten gefühlvollen Schreibweise gemixt - und schon fällt man als Leser hinein in die Story. Versinkt in den Lebensgeschichten der Protagonisten, folgt dem Autor durch die Handlung - geht ihm auf den Leim, sozusagen. Denn spät erst merkt man die Botschaft - sie fällt wie ein Stein ins Wasser und zieht Kreise, Kreise, Kreise... Ein tolles Debüt!!!

Achtung! Der Titel ist als Hardcover bei Eichborn im Frühjahr 2011 als "Elf Leben" erschienen.

„Literarischer Dominoeffekt“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Achtung: Dieses Buch ist in der gebundenen Ausgabe bei Eichborn unter dem Titel »Elf Leben« erschienen. Es handelt sich also nicht um neues Buch von Mark Watson, sondern um die Taschenbuchausgabe seines Erstlings!


Watsons Debüt handelt von Xavier Ireland, welcher sich nach einem Schicksalsschlag in seiner Heimat Australien unter
Achtung: Dieses Buch ist in der gebundenen Ausgabe bei Eichborn unter dem Titel »Elf Leben« erschienen. Es handelt sich also nicht um neues Buch von Mark Watson, sondern um die Taschenbuchausgabe seines Erstlings!


Watsons Debüt handelt von Xavier Ireland, welcher sich nach einem Schicksalsschlag in seiner Heimat Australien unter neuer Identität in die Anonymität der Millionenstadt London flüchtet. Hier widmet er sich in seiner Late-Night-Radioshow den Nöten der Schlaflosen Londoner. Im wahren Leben jedoch verhält er sich seinen Mitmenschen gegenüber eher gleichgütig. So auch als er Zeuge wird, wie ein kleiner Junge von einer Gruppe Älterer verprügelt wird. Sein Nichteingreifen löst eine Kettenreaktion von Ereignissen aus, die das Leben zehn weiterer Menschen nachhaltig beeinflussen wird. Von diesen unfreiwilligen Protagonisten erfährt der Leser in Randerzählungen, während Flashbacks zeigen, wie Xavier wurde, wie er ist. So entsteht auf wenigen Seiten eine dichte Geschichte, die durch die Tiefe ihrer Charaktere besticht. Ein wundervolles Buch über Zufall, Schicksal und das Leben an sich, welches den Leser nachdenklich zurücklässt.

„Eine kleine Begebenheit – eine große Auswirkung“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Und wieder ein neuer Autor, den wir in Deutschland bisher noch nicht kennen, den es aber zu entdecken lohnt: Mark Watson! Er hat einen tollen Roman geschrieben, bei dem eine kleine Begebenheit am Ende eine ganz große und unerwartete Auswirkung auf das Leben von elf Menschen hat. An die Erzählweise des Autors musste ich mich erst gewöhnen, Und wieder ein neuer Autor, den wir in Deutschland bisher noch nicht kennen, den es aber zu entdecken lohnt: Mark Watson! Er hat einen tollen Roman geschrieben, bei dem eine kleine Begebenheit am Ende eine ganz große und unerwartete Auswirkung auf das Leben von elf Menschen hat. An die Erzählweise des Autors musste ich mich erst gewöhnen, denn er ist ein allwissender Erzähler, der teilweise bereits in die Zukunft einiger seiner Nebenfiguren blickt. Aber nach einer kurzen Eingewöhnungszeit war ich von der Geschichte gefangengenommen. Sie fängt ganz leise an und steigert sich ganz heimlich zum großen Finale. Und dann – Peng - ist es ganz plötzlich vorbei!

Aber von Anfang an. Zumeist ist es die Geschichte von Xavier Ireland, einem Radiomoderator, der eine Nachtsendung macht, bei welcher Leute anrufen können. Es sind immer jedes Mal andere Themen, die angesprochen werden und immer wieder hilft Xavier den Menschen mit seinen Ratschlägen weiter. Dabei ist Xaviers eigenes Leben bisher gar nicht so einfach gelaufen, und er müsste seine eigenen Ratschläge eigentlich auch einmal selbst beherzigen! Denn Xavier ist gar nicht Xavier. Ursprünglich ist er Chris, in Australien geboren und aufgewachsen. Langsam erfahren wir immer mehr aus seiner Zeit als Chris. Er war einmal Teil einer Viererbande, glücklich und immer hilfsbereit, aber dann ist dort etwas passiert, was ihn dazu getrieben hat, Australien zu verlassen und in England noch einmal neu anzufangen. Hier lebt er jetzt ganz zurückgezogen und hält sich immer sehr zurück. Er denkt, dass Leben der anderen geht ihn nichts an. Als er die quirlige und ihr Herz auf der Zunge tragende Putzfrau Pippa kennenlernt, wird er durch sie gezwungen, endlich mal wieder Stellung zu beziehen. Aber da hat das Schicksal schon seinen Lauf genommen. Er hat einmal zu viel weggesehen und damit das Leben von elf Menschen unwiderruflich verändert!

Mark Watson hat eine tolle Idee gehabt und diese konsequent umgesetzt. Neben der Haupthandlung lernen wir nach und nach die anderen zehn Menschen kennen, die die kleine Unaufmerksamkeit von Xavier betrifft, obwohl er das natürlich gar nicht ahnt. So schnell kann es gehen, dass eine vermeintliche Kleinigkeit das Leben ganz vieler Menschen verändert. Ein toller Roman, der dazu auch noch anregt, darüber nachzudenken, wie leicht wir uns von eigentlich sehr persönlichen Erfahrungen zu unbedachten Taten hinreißen lassen.

Für Fans von David Nicholls „Zwei an einem Tag“

Achtung: Dieses Buch ist als Hardcover unter dem Titel „Elf Leben“ erschienen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Wunderschön
von Linda Woischwill aus Dresden am 20.06.2013

Mark Watson´s Debüt ist einfach wunderschön geschrieben. Ich war sehr gefesselt von der Geschichte und auch der Erzählstil des Autoren passte super. Das Ende kam für mich sehr überraschend und auch wenn die Geschichte zum Schluss offen bleibt (was ist super finde), lässt das Buch keine Wünsche offen! Absolut... Mark Watson´s Debüt ist einfach wunderschön geschrieben. Ich war sehr gefesselt von der Geschichte und auch der Erzählstil des Autoren passte super. Das Ende kam für mich sehr überraschend und auch wenn die Geschichte zum Schluss offen bleibt (was ist super finde), lässt das Buch keine Wünsche offen! Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leicht und feinsinnig
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2012

Mark Watson erzählt in einem angenehmen Alltagsstil die Geschichte von Xavier Ireland, dem Radiomoderator, der sein altes Leben verlassen hat und mit neuer Identität nun in London lebt. Doch es ist nicht nur seine Geschichte: auch andere haben an seinem Leben teil sowie auch Xavier das Leben anderer beeinflusst. Ein... Mark Watson erzählt in einem angenehmen Alltagsstil die Geschichte von Xavier Ireland, dem Radiomoderator, der sein altes Leben verlassen hat und mit neuer Identität nun in London lebt. Doch es ist nicht nur seine Geschichte: auch andere haben an seinem Leben teil sowie auch Xavier das Leben anderer beeinflusst. Ein angenehmer Erzählstil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial einfach und trotzdem so schön
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2012

Mit "Elf Leben" gelang Mark Watson ein verdienter Erfolg im Romanbereich, der einfach verzaubert, fasziniert und ganz einfach nur schön ist. Nun unter dem Titel "Ich könnte am Samstag" bei Heyne als Taschenbuch erschienen hat der Roman noch immer nichts von seiner witzig-zauberhaften Erzählart verloren. Noch immer schafft Watson es... Mit "Elf Leben" gelang Mark Watson ein verdienter Erfolg im Romanbereich, der einfach verzaubert, fasziniert und ganz einfach nur schön ist. Nun unter dem Titel "Ich könnte am Samstag" bei Heyne als Taschenbuch erschienen hat der Roman noch immer nichts von seiner witzig-zauberhaften Erzählart verloren. Noch immer schafft Watson es mit einfachsten Mitteln eine Erzählung voranzutreiben, welche weder vom Thema noch vom Stil her neu ist und doch wie etwas ganz neues wirkt! Herzerfrischend und ganz in der Tradition von David Nicholls lässt uns Mark Watson nun auf sein neues Buch hoffen, denn seit "Ich könnte am Samstag" ist klar, daß Großbrittanien eine hervorradende neue Erzählstimme gewonnen hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderschöne Kettenreaktion!
von Andrea Öller aus Braunau am 12.09.2012

Xavier Ireland ist Mitte dreißig, Turnier-Scrabble-Spieler und ein guter Mensch. Nachts moderiert er eine Radiosendung, in der die Schlaflosen anrufen, um zu reden, ihre Geschichten zu erzählen, anonyme Geschichten aus der Millionenstadt London. Doch was ist mit Xavies eigener Geschichte? Er lässt den Dingen ihren Lauf, gibt nichts von... Xavier Ireland ist Mitte dreißig, Turnier-Scrabble-Spieler und ein guter Mensch. Nachts moderiert er eine Radiosendung, in der die Schlaflosen anrufen, um zu reden, ihre Geschichten zu erzählen, anonyme Geschichten aus der Millionenstadt London. Doch was ist mit Xavies eigener Geschichte? Er lässt den Dingen ihren Lauf, gibt nichts von sich preis und will seine Ruhe haben. Bis er auf Pippa trifft, seine exzentrische, vor Leben sprudelnde Putzfrau. Sie hat ihre eigene Vergangenheit im Gepäck, und sie bringt Xavier dazu, sich seiner endlich zu stellen. Und während er sich entscheiden muss, was er mit seinem Leben anfängt, bleibt seine Existenz nicht ohne Einfluss auf die Menschen, deren Wege er kreuzt... Alle die Zwei an einem Tag gelesen haben müssen dieses Buch auch unbedingt lesen!!! Eine tolle Geschichte einfach sehr romantisch verpackt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Leben und seine Spielregeln.
von Nina Brennecke aus Bielefeld am 24.06.2013

Zugegeben, ich hatte eine völlig andere Vorstellung von dem Buch. Durch die Empfehlung einer Kollegin durfte ich die Erfahrung machen, dass der erste Eindruck nicht immer der Richtige ist. Ich bin wirklich positiv angetan von diesem Buch: von der Leichtigkeit, den spielendleicht geknüpften Verbindungen der Charaktere und dem erfrischenden... Zugegeben, ich hatte eine völlig andere Vorstellung von dem Buch. Durch die Empfehlung einer Kollegin durfte ich die Erfahrung machen, dass der erste Eindruck nicht immer der Richtige ist. Ich bin wirklich positiv angetan von diesem Buch: von der Leichtigkeit, den spielendleicht geknüpften Verbindungen der Charaktere und dem erfrischenden Schreibstil. Das Buch zeigt wie schön das Leben und die Liebe doch sein können. Für alle die zu Herzen gehende Geschichte lieben und für die, die diese für sich entdecken möchten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nehmen Sie sich vor der Putzfrau in acht
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2013

Dies ist das Buch über Xavier Ireland, Scrabble- Turnier Spieler und Moderator einer nächtlichen Radiosendung. Die Geschichte erzählt rund um Yavier das Leben von elf Menschen, die sich nicht kennen, deren Leben aber irgendwie in Beziehungen stehen. Xavier gibt in seiner Radiosendung Ratschäge an seine Hörer. Was er allerdings... Dies ist das Buch über Xavier Ireland, Scrabble- Turnier Spieler und Moderator einer nächtlichen Radiosendung. Die Geschichte erzählt rund um Yavier das Leben von elf Menschen, die sich nicht kennen, deren Leben aber irgendwie in Beziehungen stehen. Xavier gibt in seiner Radiosendung Ratschäge an seine Hörer. Was er allerdings in seinem echten Leben nicht zustande bringt, dort will er sich nicht einmischen, bloß nicht anecken und geschweige denn Verantwortung übernehmen. Das hat mit seiner Vergangenheit zu tun, die er hinter sich lassen wollte, wäre da nicht seine neue Putzfrau, die ihm ordentlich die Meinung sagt. Kurzweilige, amüsante Unterhaltung mit einem Tick Lebenshilfe für jedermann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich könnte am Samstag

Ich könnte am Samstag

von Mark Watson

(10)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Wir in drei Worten

Wir in drei Worten

von Mhairi McFarlane

(58)
Buch (Paperback)
10,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen