Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ich sehne mich sehr nach dir

Frauen im Leben Kaiser Franz Josephs

Intime Details aus dem Leben des Kaisers
Franz Joseph war nicht nur ein seelenloser, verknöcherter Autokrat, wie uns viele Historiker Glauben machen wollen: Er war ein Mensch aus Fleisch und Blut. Er war Stimmungen unterworfen, die er allerdings nicht offen zur Schau trug, er wurde von Sorgen gequält und von Gewissensbissen geplagt, er musste schwere Schicksalsschläge verkraften, er konnte lieben und hassen, unerbittlich und nachtragend sein, aber auch fürsorglich und liebevoll, vornehm und ritterlich.
Diese menschliche Seite seiner Persönlichkeit und seines Psychogramms kommt in vielen Darstellungen zu kurz, bleibt jedenfalls unterbelichtet.
In seinem neuesten Werk legt Friedrich Weissensteiner sein Augenmerk auf ebendiese dunklen Flecken in Kaiser Franz Josephs Biografie. Augenmerk wird dabei auch auf die Erziehung, Kindheit und Jugend des Monarchen gelegt - Lebensphasen, die auch bei ihm prägenden Charakter hatten.
Franz Joseph war für weibliche Schönheit durchaus empfänglich. Er unterhielt ein langjähriges, ganz auf seine sexuellen Bedürfnisse abgestelltes Liebesverhältnis zu einem süßen Wiener Mäderl namens Anna Nahowski, von der seine Sisi nichts wusste. Auch seine Beziehung zu Katharina Schratt war gewiss nicht platonisch, wie jüngst aufgetauchte Briefe dokumentieren.
Portrait
Friedrich Weissensteiner, Hofrat, Dr. phil. Geboren am 25. November 1927 in Großpertholz (NÖ). Studium der Geschichte und Anglistik an der Universität Wien. Lehramt für Mittelschulen. Autor und Herausgeber von Büchern zur österreichischen Zeitgeschichte ("Der ungeliebte Staat") und literarischer Porträts ("Die Frauen der Genies"). Biograf zahlreicher Persönlichkeiten des Hauses Habsburg-Lothringen. Seine insgesamt mehr als dreißig Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Für sein pädagogisches Wirken und seine schriftstellerische Arbeit zuletzt mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich und dem Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783902862211
Verlag Amalthea Signum Verlag
eBook (ePUB)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34608580
    Die 50 populärsten Irrtümer der deutschen Geschichte
    von Bernd Ingmar Gutberlet
    eBook
    6,49
  • 40319779
    Die Frauen der Wittelsbacher
    von Evelyne Bechmann
    eBook
    16,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (9)
    eBook
    8,99
  • 39281460
    Er war mein Urgroßvater
    von Christiane Scholler
    eBook
    9,99
  • 42498478
    Die Erfindung des Individuums
    von Larry Siedentop
    eBook
    23,99
  • 45395239
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    eBook
    15,99
  • 41198576
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    (8)
    eBook
    8,99
  • 41038226
    "Wir hätten in einem Rosengarten sitzen können"
    von Sigrid-Maria Grössing
    eBook
    19,99
  • 42502317
    Bleib bei mir, denn es will Abend werden
    von Paula Schneider
    eBook
    12,99
  • 36865020
    Keine gewöhnlichen Männer
    von Elisabeth Sifton
    eBook
    14,99
  • 41038227
    Maximilian I.
    von Sigrid-Maria Grössing
    eBook
    8,99
  • 41198652
    Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst
    von Ralf Heimann
    eBook
    8,99
  • 41198371
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (3)
    eBook
    8,99
  • 43819355
    Elisabeth
    von Sigrid-Maria Grössing
    eBook
    14,99
  • 36508539
    Das Mittelmeer
    von David Abulafia
    eBook
    13,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    11,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    15,99
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    10,99
  • 41198352
    Der Elefant, der das Glück vergaß
    von Ajahn Brahm
    (1)
    eBook
    13,99
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich sehne mich sehr nach dir

Ich sehne mich sehr nach dir

von Friedrich Weissensteiner

eBook
14,99
+
=
Unter Strom

Unter Strom

von Eva Rossmann

eBook
5,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen