Thalia.de

Ich selbst, auch ich tanze

Die Gedichte

(1)
»Nur von den Dichtern erwarten wir Wahrheit (nicht von den Philosophen, von denen wir Gedachtes erwarten)«, schrieb Hannah Arendt in ihrem »Denktagebuch«. Doch was bisher nur Kennern des Werkes der berühmten Theoretikerin bekannt war: Sie verfasste neben ihren politischen Schriften jahrzehntelang auch selbst Lyrik. Dieser Band versammelt nun erstmals sämtliche Gedichte Arendts, die sie zwischen 1923 und 1961 schrieb, darunter zehn bislang völlig unbekannte Werke.
Arendts Poesie wirft ein neues Licht auf ihr Denken und Fühlen und muss wie ein sprachlich betörender, oftmals poetisch origineller Kommentar eines Schaffens gelesen werden, das sich ganz dem leuchtenden Widerstand gegen finstere Zeiten verschrieben hatte. Eine seltene Neuentdeckung.
Rezension
"die Gedichte zeigen nebst Arendts kämpferischen, ironischen, rationalen auch eine sanftere Seite.", kulturtipp, 06.02.2016
Portrait
Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Griechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte sie nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 war sie als Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. Sie war Professorin für Politische Theorie in Chicago und lehrte ab 1967 an der New School for Social Research in New York.

Irmela von der Lühe, Prof. (a.D.) für Neuere Deutsche Literatur an der FU Berlin und ( seit 2013) Senior Professor am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg. Arbeits-und Forschungsschwerpunkte im Bereich der deutsch-jüdischen Literatur-und Kulturgeschichte; der Literatur des Exils und der Shoah, der Literaturgeschichte weiblicher Autorschaft sowie der Thomas Mann-Familie.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Karin Biro
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05716-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 199/122/22 mm
Gewicht 255
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch
    7,00
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    29,00
  • 47212344
    Lyrics - seit 1962
    von Bob Dylan
    (1)
    Buch
    69,00
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    6,00
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch
    14,99
  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kastner
    (8)
    Buch
    8,90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    16,00
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch
    7,00
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    9,95
  • 15204623
    Lyrics
    von Bob Dylan
    Schulbuch
    4,60
  • 45312935
    Holger, die Waldfee
    von Lars Ruppel
    Buch
    8,99
  • 45208026
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    5,00
  • 2904141
    Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Heinrich Heine
    Buch
    2,40
  • 14235628
    Mein Lied geht weiter
    von Mascha Kaleko
    (3)
    Buch
    6,90
  • 46577821
    Die Göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    Buch
    9,95
  • 45379771
    Das literarische Buch der Bäume
    Buch
    12,00
  • 37473571
    Gedichte, die glücklich machen
    Buch
    8,00
  • 43961998
    Feine Pflänzchen
    von Mascha Kaleko
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Was für eine Überraschung!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 11.11.2015

Ich wusste gar nicht, dass Hannah Arendt Gedichte geschrieben hat! Ich lese sie gerne. Und bin begeistert von dem ausführlichen Nachwort von Irmela von der Lühe. Alle, die Arendt kennen, dürften sich sehr über dieses Buch freuen. Und für alle anderen könnte es eine interessante Möglichkeit sein, sich dieser... Ich wusste gar nicht, dass Hannah Arendt Gedichte geschrieben hat! Ich lese sie gerne. Und bin begeistert von dem ausführlichen Nachwort von Irmela von der Lühe. Alle, die Arendt kennen, dürften sich sehr über dieses Buch freuen. Und für alle anderen könnte es eine interessante Möglichkeit sein, sich dieser Philosophin zu nähern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich selbst, auch ich tanze

Ich selbst, auch ich tanze

von Hannah Arendt

(1)
Buch
20,00
+
=
Hannah Arendt oder Die Liebe zur Welt

Hannah Arendt oder Die Liebe zur Welt

von Alois Prinz

(4)
Buch
10,00
+
=

für

30,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen