Thalia.de

Im Café der verlorenen Jugend

Roman

(2)

Im Paris der frühen Sechzigerjahre
Schon als junges Mädchen ist Louki aus der Wohnung der Mutter, einer Platzanweiserin im Moulin Rouge, immer wieder weggelaufen. Den Vater hat sie nie gesehen. Ihren Mann, einen wohlsituierten Immobilienmakler, verließ sie ein Jahr nach der Heirat wieder. Sie verkehrt in einem esoterischen Zirkel, schnupft mit einer Freundin ab und zu ein bisschen »Schnee« und verliebt sich schließlich in den angehenden Schriftsteller Roland. Gemeinsam streifen sie tagelang durch die große Stadt. Im Café Le Condé, dem »Café der verlorenen Jugend« in Saint-Germain-des-Prés, glaubt Louki Zuflucht zu finden, während der Detektiv ihres Mannes schon ihre Spur aufgenommen hat.Mit wunderbarer Leichtigkeit erschafft Patrick Modiano, der große zeitgenössische Literat Frankreichs, eine unvergleichliche Atmosphäre, in der das Paris der frühen Sechzigerjahre wiederaufersteht.

Rezension
"Patrick Modiano, der Literatur-Nobelpreisträger des Jahres 2014, tanzt wehmütig und unwiderstehlich auf der Klaviatur der Gefühle."
Kurier, Beilage 'Freizeit' 06.12.2014
Portrait
Patrick Modiano, geboren 1945 in Boulogne-Billancourt als Sohn einer flämischen Schauspielerin und eines jüdischen Emigranten orientalischer Abstammung. Sein Vater lebte während der deutschen Besatzungszeit im Untergrund und schlug sich mit Schwarzmarktgeschäften durch. Er erlebte eine chaotische Nachkriegskindheit: häufige Abwesenheit der Mutter, früher Tod des Bruders und Trennung der Eltern. Modiano widmete sich schon früh dem Schreiben und bereits mit 21 Jahren beendete er seinen ersten Roman. Seitdem publizierte er zahlreiche Romane, Kinderbücher sowie Theaterstücke und Drehbücher. Von Peter Handke für die deutschen Leser entdeckt, erschienen viele seiner Romane auch in deutscher Übersetzung. 2011 wurde er mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur ausgezeichnet. 2014 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Patrick Modiano lebt in Paris.
Elisabeth Edl, 1956 in der Steiermark geboren, ist Romanistin und Übersetzerin vor allem von Klassikern aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Sie wurde mit dem Petrarca-Übersetzer-Preis, dem Johann-Heinrich-Voß-Preis und 2006 mit dem Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet. 2014 erhielt sie den Romain-Rolland-Preis für deutsch-französische Literaturübersetzungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14274-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/118/17 mm
Gewicht 174
Originaltitel Dans le café de la jeunesse perdue
Auflage 14. Auflage 2015
Verkaufsrang 4.737
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14087016
    Die Kinder unseres Viertels
    von Nagib Machfus
    Buch
    12,90
  • 42492188
    Die kleinen Arrangements unserer Herzen
    von Camille de Peretti
    Buch
    19,95
  • 30668065
    Das geheime Prinzip der Liebe
    von Hélène Grémillon
    (29)
    Buch
    19,99
  • 44239896
    Judas
    von Amos Oz
    Buch
    12,00
  • 30612555
    Im Café der verlorenen Jugend
    von Patrick Modiano
    (4)
    Buch
    16,90
  • 39145408
    Stoner
    von John Williams
    (7)
    Buch
    10,90
  • 44066771
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    (8)
    Buch
    19,99
  • 32165956
    Paris, ein Fest fürs Leben
    von Ernest Hemingway
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45030589
    "Du bist nicht so wie andre Mütter"
    von Angelika Schrobsdorff
    Buch
    11,95
  • 42321728
    Wir und ich
    von Saskia de Coster
    Buch
    22,95
  • 42473618
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    (3)
    Buch
    21,90
  • 44187100
    Ich freue mich, dass ich geboren bin
    von Birgit Vanderbeke
    Buch
    18,00
  • 41763371
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (11)
    Buch
    19,95
  • 3882049
    Die Kleine Bijou
    von Patrick Modiano
    Buch
    17,90
  • 44185437
    Straße der Wunder
    von John Irving
    (2)
    Buch
    26,00
  • 44322288
    Kommt ein Pferd in die Bar
    von David Grossman
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45165388
    Die schwedischen Gummistiefel
    von Henning Mankell
    (11)
    Buch
    26,00
  • 14238761
    Die Analphabetin
    von Agota Kristof
    Buch
    9,00
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Paris der 60er Jahre“

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

...eine Geschichte, erzählt aus unterschiedlichen Perspektiven, die sich nach und nach zu einem Ganzen zusammenfügt. Wunderschöne Literatur für Liebhaber(innen) der leisen Töne. ...eine Geschichte, erzählt aus unterschiedlichen Perspektiven, die sich nach und nach zu einem Ganzen zusammenfügt. Wunderschöne Literatur für Liebhaber(innen) der leisen Töne.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der Hammer. Ich habe lange nicht mehr so gute Literatur gelesen. Melancholisch, aber sehr sehr gut. Der Hammer. Ich habe lange nicht mehr so gute Literatur gelesen. Melancholisch, aber sehr sehr gut.

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein überragender Roman über die Sorglosigkeit der Jugend, Liebe und eine beeindruckende Hommage an das Paris der 60er Jahre. Ein überragender Roman über die Sorglosigkeit der Jugend, Liebe und eine beeindruckende Hommage an das Paris der 60er Jahre.

Nina Warnke, Thalia-Buchhandlung Rostock

Ein Roman, der durch Modianos Kunst des Schreibens, des Erzählens zwischen den Zeilen, besticht. Nach dem Lesen ist der Kopf noch lang nicht mit der Geschichte am Ende! Empfehlung! Ein Roman, der durch Modianos Kunst des Schreibens, des Erzählens zwischen den Zeilen, besticht. Nach dem Lesen ist der Kopf noch lang nicht mit der Geschichte am Ende! Empfehlung!

„Patrick Modiano, Im Café der verlorenen Jugend“

Frau Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Paris, Ende der 50er Jahre : im Mittelpunkt dieser Geschichte steht das Café Condé. Hier trifft man sich um nächtelang über Literatur, Philosophie und Politik zu reden. Dabei trinkt man Unmengen Alkohol und raucht filterlose Zigaretten. Und hier trifft man auf die geheimnisvolle Louki, die gerade ihren Ehemann verlassen hat und auf Paris, Ende der 50er Jahre : im Mittelpunkt dieser Geschichte steht das Café Condé. Hier trifft man sich um nächtelang über Literatur, Philosophie und Politik zu reden. Dabei trinkt man Unmengen Alkohol und raucht filterlose Zigaretten. Und hier trifft man auf die geheimnisvolle Louki, die gerade ihren Ehemann verlassen hat und auf der Suche nach was auch immer ist. Ihr Weg kreuzt sich mit einigen Besuchern des Cafés - und jeder sieht etwas anderes in ihr.......
Ein wunderschönes Buch. Fast wie eine sepiafarbene Momentaufnahme aus einer vergangenen Epoche. Unbedingt lesen!!!

„Eine Liebeserklärung an das Leben und Paris“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Mit Worten kann man den Zauber dieses wundervollen kleinen Buches kaum beschreiben. Voller Poesie, Leichtigkeit und Schönheit erzählt der Autor die geheimnisvolle Geschiche der jungen Louki. Ein Buch über den Verlust der Jugend, Liebe und Vergänglichkeit, vor allem aber eine zärtliche Hommage an das Paris der 60er Jahre. Für Fans anspruchsvoller Mit Worten kann man den Zauber dieses wundervollen kleinen Buches kaum beschreiben. Voller Poesie, Leichtigkeit und Schönheit erzählt der Autor die geheimnisvolle Geschiche der jungen Louki. Ein Buch über den Verlust der Jugend, Liebe und Vergänglichkeit, vor allem aber eine zärtliche Hommage an das Paris der 60er Jahre. Für Fans anspruchsvoller Unterhaltung ebenso empfehlenswert wie für Paris-Liebhaber.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Patrick Modiano erzählt in diesem Buch über das Leben und die Liebe. Ein romantisches und poetisch, realitätsnahes Werk. Patrick Modiano erzählt in diesem Buch über das Leben und die Liebe. Ein romantisches und poetisch, realitätsnahes Werk.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Modianos Themen sind aktueller denn je. Die Zeit, in der die Nazis Paris besetzten haben offene Wunden hinterlassen, die Modiano schonungslos benennt!!! Modianos Themen sind aktueller denn je. Die Zeit, in der die Nazis Paris besetzten haben offene Wunden hinterlassen, die Modiano schonungslos benennt!!!

Maren Höll, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Cherchez la Femme! Louki/Jacqueline lernen wir aus verschiedenen Perspektiven kennen: Mann, Liebhaber & andere, die uns durch Paris & eine Atmosphäre franz. Melancholie führen.Toll Cherchez la Femme! Louki/Jacqueline lernen wir aus verschiedenen Perspektiven kennen: Mann, Liebhaber & andere, die uns durch Paris & eine Atmosphäre franz. Melancholie führen.Toll

„Paris in den 60ern“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Louki ist eine lebenshungrige junge Frau auf der Suche. Sie scheint ständig auf der Flucht. Im Café Condé, das Café der verlorenen Jugend, hat sie sowas wie eine Heimat gefunden. Ihre Geschichte wird mit vier verschiedenen Stimmen erzählt. Alle Zwischentöne sind vorhanden und die Atmosphäre des Paris der 60er wird brilliant eingefangen. Louki ist eine lebenshungrige junge Frau auf der Suche. Sie scheint ständig auf der Flucht. Im Café Condé, das Café der verlorenen Jugend, hat sie sowas wie eine Heimat gefunden. Ihre Geschichte wird mit vier verschiedenen Stimmen erzählt. Alle Zwischentöne sind vorhanden und die Atmosphäre des Paris der 60er wird brilliant eingefangen.

Tolles, kleines, leises Buch. Unbedingt lesen.

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Leider vermittelt das Buch nicht den erhofften Charme Paris' der frühen 60er. Das Ambiente ist nüchtern, was der zahlreichen Reihung von Plätzen, Cafés und Personen geschuldet ist. Leider vermittelt das Buch nicht den erhofften Charme Paris' der frühen 60er. Das Ambiente ist nüchtern, was der zahlreichen Reihung von Plätzen, Cafés und Personen geschuldet ist.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (20)
    Buch
    20,00
  • 40350854
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (15)
    Buch
    14,99
  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (43)
    Buch
    9,99
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (10)
    Buch
    9,99
  • 37619352
    Die Geister schweigen
    von Care Santos
    (2)
    Buch
    9,99
  • 30212070
    Léon und Louise
    von Alex Capus
    (28)
    Buch
    9,90
  • 17450215
    Eine Frage der Zeit
    von Alex Capus
    (12)
    Buch
    9,99
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    9,99
  • 30668065
    Das geheime Prinzip der Liebe
    von Hélène Grémillon
    (29)
    Buch
    19,99
  • 30212112
    Ein besonderer Junge
    von Philippe Grimbert
    (6)
    Buch
    14,90
  • 18772161
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (19)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
von Engelbert Gredler aus Lentia am 15.12.2014

Dem Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano gelingt es in diesem Buch - wie in allen seinen Werken - gemeinsam mit dem Leser in das Paris der 60er Jahre einzutauchen und sich darin (scheinbar) zu verlieren. Was andere durch Rauschdrogen finden - Erholung und eine Art von Ferien -, findet der Erzähler... Dem Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano gelingt es in diesem Buch - wie in allen seinen Werken - gemeinsam mit dem Leser in das Paris der 60er Jahre einzutauchen und sich darin (scheinbar) zu verlieren. Was andere durch Rauschdrogen finden - Erholung und eine Art von Ferien -, findet der Erzähler durch die Beschäftigung mit der Zeit und mit den Charakteren und die Spekulation über deren möglichen Zukünfte und Vergangenheiten. Wenn Sie Lust haben, mehr von diesem Autoren zu lesen, ist das neu beim Hanser-Verlag erschienene Buch "Gräser der Nacht" auch sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Antje Winkler aus Dresden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wonach suchen wir eigentlich im Leben und was macht uns glücklich? Das muss jeder für sich selbst herausfinden, was manchmal gar nicht so einfach ist. Ein kleiner feiner Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literarischer Zauber
von Nina Brennecke aus Bielefeld am 31.03.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Vier Personen erzählen ihre Geschichte um und mit Louki, einer jungen Frau, die auf der Suche nach immer neuen Eindrücken im Leben ist. Modiano verleiht den Personen Charakter - besonders Louki - ohne allzu viel von ihnen preiszugeben. So baut sich die Frage auf: Wer ist diese Louki? Was... Vier Personen erzählen ihre Geschichte um und mit Louki, einer jungen Frau, die auf der Suche nach immer neuen Eindrücken im Leben ist. Modiano verleiht den Personen Charakter - besonders Louki - ohne allzu viel von ihnen preiszugeben. So baut sich die Frage auf: Wer ist diese Louki? Was macht sie so interessant? Ich konnte nicht aufhören dieses Buch zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Café der verlorenen Jugend

Im Café der verlorenen Jugend

von Patrick Modiano

(2)
Buch
8,90
+
=
Ein Stammbaum

Ein Stammbaum

von Patrick Modiano

Buch
8,90
+
=

für

17,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen