Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)

(4)
**Folge den Spuren der Schneeleoparden…** Die 18-jährige Emma führt ein ganz normales Kleinstadtleben. Seit ihrem Schulabschluss spart sie auf ein Architektur-Studium und in ihrer Freizeit widmet sie sich, inspiriert von ihren lebhaften Träumen, der Kunst. Doch mit der Normalität ist es vorbei, als Nate in ihr Leben tritt. Schon bei ihrer ersten Begegnung hat sie das Gefühl, dass mit dem jungen Solters-Erben etwas nicht stimmt. Aber ihm aus dem Weg zu gehen, ist leichter gesagt als getan. Mit seinen markanten Gesichtszügen, den vollen Lippen und dem muskulösen Körper zieht er Emma immer wieder in seinen Bann. Als Nate sie bittet, das Interieur seiner Villa neuzugestalten, kann sie einfach nicht widerstehen. Aber je näher sie ihm kommt, desto bedrohlicher werden plötzlich ihre Träume… //Textauszug: Immer noch brannte meine Haut an der Stelle, die er noch nicht losgelassen hatte. Aus Reflex entzog ich mich seiner Berührung, dennoch konnte ich mich nicht von ihm abwenden. Seine Augen hielten mich schon wieder in ihrem Bann. Ich war ihm viel zu nahe, konnte mich ihm nicht entziehen. Mein Innerstes brüllte, es nicht schon wieder so weit kommen zu lassen, doch ich nahm es kaum wahr.//
Portrait
Anika Lorenz studiert und lebt in Berlin. Wenn sie nicht gerade bei schönem Wetter ihre Füße auf dem Tempelhofer Feld wärmt, ist sie auf dem Kunstmarkt an der Museumsinsel unterwegs. Immer dabei: ihr Notizbuch für Ideen und Eingebungen neuer Geschichten, die sie im alltäglichen Leben einfach überfallen. Wird ihr die Stadt doch mal zu viel, entspannt sie sich mit ihrem Hund bei einem ausgiebigen Waldspaziergang.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 250, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 06.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646602814
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 3.620
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46918385
    Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
    von Nina MacKay
    (1)
    eBook
    4,99
  • 32901481
    Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht
    von Jaime Reed
    eBook
    7,99
  • 45186852
    Das Lied des Eisdrachen
    von George R. R. Martin
    eBook
    4,99
  • 42404893
    Schnee auf dem Kilimandscharo
    von Ernest Hemingway
    eBook
    9,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 40942204
    Plötzlich unsichtbar
    von Liz Kessler
    eBook
    10,99
  • 40916118
    Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit
    von Sandra Regnier
    eBook
    11,99
  • 45315728
    Sternenschweif, 6, Freunde im Zauberreich
    von Linda Chapman
    eBook
    5,99
  • 41108585
    Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken
    von Lauren Miller
    (1)
    eBook
    4,99
  • 45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • 45060739
    Drei Begierden
    von Peyton Dare
    (5)
    eBook
    4,99
  • 43942645
    Firebird - Flammende Erinnerung
    von Cynthia Eden
    (1)
    eBook
    6,99
  • 47775638
    Ergreife Mich: Die komplette Trilogie
    von Anna Zaires
    eBook
    9,99
  • 46202657
    Brennende Versuchung
    von Jennifer Dellerman
    eBook
    8,49
  • 46060765
    Weggeworfen
    von Tina Voss
    eBook
    6,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    12,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
2
0
0

Tolle neue Autorin und klasse Geschichte <3
von Jenny aus Weißenhorn am 27.10.2016

Ich fand das Buch toll geschrieben und da es ja erst der 1. Band von mehreren ist, ist es auch verständlich das man mehr "Beschreiben" muss wie in den nachfolgenden Bänder. Ich freu mich auf den nächsten Band, da die Geschichte (also wie soll ich sagen den Fantasyteil) noch... Ich fand das Buch toll geschrieben und da es ja erst der 1. Band von mehreren ist, ist es auch verständlich das man mehr "Beschreiben" muss wie in den nachfolgenden Bänder. Ich freu mich auf den nächsten Band, da die Geschichte (also wie soll ich sagen den Fantasyteil) noch nicht so oft niedergeschrieben ist wie z.b. Vampire, Werwölfe usw. Liebe Anika danke für das tolle Buch <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Herzen ein Schneeleopard
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 22.10.2016

Mit „Im Herzen ein Schneeleopard“ startet die Heart against Soul-Reihe von Anika Lorenz und gleichzeitig gibt die Autorin damit ihr Debüt. Emma ist 18 Jahre jung und lebt mit ihrer Großmutter in einem Haus, dass schon besser Zeiten gesehen hat. Seit dem Tod des Großvaters sind die beiden Frauen alleine.... Mit „Im Herzen ein Schneeleopard“ startet die Heart against Soul-Reihe von Anika Lorenz und gleichzeitig gibt die Autorin damit ihr Debüt. Emma ist 18 Jahre jung und lebt mit ihrer Großmutter in einem Haus, dass schon besser Zeiten gesehen hat. Seit dem Tod des Großvaters sind die beiden Frauen alleine. Um sich ihren großen Traum von einem Architektur-Studium irgendwann erfüllen zu können, arbeitet die junge Frau jeden Tag im Cafe ihrer Heimatstadt und versucht mit ihrer Großmutter über die Runden zu kommen. Einzig seltsam intensive Träume bringen Spannung ins Leben von Emma. Eines Tages taucht in der beschaulichen Kleinstadt Nate Solter auf. Der gut aussehende junge Mann zieht in das Haus seines verstorbenen Großvaters und versetzt die Frauenherzen in Aufruhr. Von der ersten Begegnung an besteht eine Faszination zwischen Nate und Emma und er überredet die junge Frau im bei der Neugestaltung des Hauses seines Großvaters zu helfen. Emma kann der Versuchung nicht widerstehen, entdeckt neue Seiten an Nate und ihre Gefühle geraten in Schieflage als dieser sich bemüht auf Distanz zu bleiben. Mir hat das Debüt „Im Herzen ein Schneeleopard“ recht gut gefallen. Einzig das Ende ließ mich ziemlich unbefriedigt zurück, da ich das Gefühl hatte man hätte mir das Buch mittendrin aus der Hand gerissen. Mit dem Wissen, dass die Geschichte den Einstieg in eine Reihe markiert, lässt das abrupte Ende mich nicht zu ratlos zurück. Emma und Nate sind sympathische Charaktere, die mir gut gefallen haben und besonders Emma habe gerne auf ihrem Weg begleitet. Im Lauf der Handlung sind Emmas Gefühle gegenüber Nate ziemlichen Schwankungen unterworfen und auch wenn dies zum Gesamtkontext der Geschichte passt, war ich zum Ende hin etwas genervt davon. Auch der Spannungsbogen schwächelt gerade im Mittelteil etwas, nur um dann am Ende ziemlich anzuziehen und manches geschieht dann etwas überstürzt. Insgesamt hat die Geschichte einiges an Potenzial zu bieten und ich bin gespannt, wie sich die Autorin mit ihren Protagonisten in den Folgegeschichten entwickeln wird. Um zu erfahren, wie es mit Emma und Nate weitergeht und alle anderen offenen Fragen zu klären, muss ich wohl den 2. Teil der Reihe „In der Seele ein Grauwolf“ lesen ;-) Von mir gibt es 3 Bewertungssterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nicht ganz das was ich erwartet hatte aber mit Potenzial nach oben
von kaylie aus Münster am 25.10.2016

Klappentext Die 18-jährige Emma führt ein ganz normales Kleinstadtleben. Seit ihrem Schulabschluss spart sie auf ein Architektur-Studium und in ihrer Freizeit widmet sie sich, inspiriert von ihren lebhaften Träumen, der Kunst. Doch mit der Normalität ist es vorbei, als Nate in ihr Leben tritt. Schon bei ihrer ersten Begegnung... Klappentext Die 18-jährige Emma führt ein ganz normales Kleinstadtleben. Seit ihrem Schulabschluss spart sie auf ein Architektur-Studium und in ihrer Freizeit widmet sie sich, inspiriert von ihren lebhaften Träumen, der Kunst. Doch mit der Normalität ist es vorbei, als Nate in ihr Leben tritt. Schon bei ihrer ersten Begegnung hat sie das Gefühl, dass mit dem jungen Solters-Erben etwas nicht stimmt. Aber ihm aus dem Weg zu gehen, ist leichter gesagt als getan. Mit seinen markanten Gesichtszügen, den vollen Lippen und dem muskulösen Körper zieht er Emma immer wieder in seinen Bann. Als Nate sie bittet, das Interieur seiner Villa neuzugestalten, kann sie einfach nicht widerstehen. Aber je näher sie ihm kommt, desto bedrohlicher werden plötzlich ihre Träume… Meine Meinung **Folge den Spuren der Schneeleoparden…** Das Cover: Ich mag dieses Cover. Die Farben sind sehr gut gewählt und die Kombination aus lila und weiß harmoniert sehr schön miteinander. Der Leopard, steht für die Geschichte und zusammen mit dem Gesicht, des Mädchens ergänzt es sich und wird zum ganzen. Fakten: Der Klappentext, dieses Buches hat mich von Anfang an neugierig gemacht und so konnte ich es kaum erwarten, endlich in diese Geschichte einzutauchen. Leider wurden meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Der Einstieg in die Geschichte war recht langatmig und ich musste des öfteren mit mir kämpfen das ich weiter lese. So war vieles vorhersehbar. So hat mir die Spannung gefehlt. Diese hat sich dann bei der hälfte endlich eingestellt und die Hoffnung, das dieses Buch doch noch umwerfend wird, war wieder da. Ich muss ehrlich sagen, das die Autorin, durch das Ende des Buches einiges wieder rausgeholt hat. Die Charaktere am Anfang noch recht blass, haben zum Ende hin Farbe bekommen und wurden mir nach und nach Sympatisch und haben an stärke gewonnen. Der Schreibstil, ist einfach und verständlich. An einigen Stellen jedoch sehr abgehackt. Es tut mir wirklich Leid, das diese Rezension nicht durch und durch Positiv ist. Ich bin selber total gespalten. Die erste hälfte des Buches hat mir wirklich nicht gefallen. Die zweite Hälfte des Buches jedoch war wirklich gut. So bin ich auch davon überzeugt, das der zweite Band um einiges besser wird. Ich werde ihn lesen und gebe dem ganzen eine zweite Chance. Schließlich ist diese Idee genial. Mein Fazit Ein Buch, das für mich Startschwierigkeiten hat zum Ende hin aber deutlich an potenzial zugelegt. Es gibt von mir drei von fünf Schmetterlingsbüchern

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider konnte es mich nicht vollkommen überzeugen!
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 23.10.2016

Die Schreibweise der Autorin ist im Gesamten ganz angenehm, auch wenn es anfangs etwas tröpfelnd und in die Länge gezogen anfängt merkt man im Laufe des Buches sehr gut dass sich alles etwas steigert. Alles wird ein bisschen packender, wobei hier durchaus noch Luft nach oben ist. :) Erzählt wird... Die Schreibweise der Autorin ist im Gesamten ganz angenehm, auch wenn es anfangs etwas tröpfelnd und in die Länge gezogen anfängt merkt man im Laufe des Buches sehr gut dass sich alles etwas steigert. Alles wird ein bisschen packender, wobei hier durchaus noch Luft nach oben ist. :) Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Emma, sodass wir in sie sehr gut hineinschauen konnten. Alle anderen Charaktere bleiben teilweise etwas blass, wobei ich davon ausgehe dass wir sie mit der Zeit noch besser kennenlernen werden. Emma ist eine liebenswürdige, aufopferungsvolle und eifrige Persönlichkeit. Sie hat mir insgesamt soweit ganz gut gefallen, wobei ich nicht immer vollends mit ihr fühlen konnte. Manche Gedankengänge konnte ich einfach nicht so ganz verstehen und habe es daher einfach sein lassen. Trotz allem war sie ein gut ausgeformter Charakter, der den Leser neugierig macht. Nate ist ein geheimnisvoller, reicher und freundlicher Charakter, der mich allerdings das gesamte Buch über nicht wirklich begeistern und überzeugen konnte. Auch wenn er es wahrscheinlich nicht ist, kommt er mir mit seinem vielen Geld und der Verschwendung innerhalb kürzester Zeit einfach wie ein Möchtegern-Reicher vor. Er stellt eine 18jährige ein um sein Haus neu einzurichten und zu renovieren, ein Mädchen dass er gar nicht kennt und nur 1-2 Zeichnungen gesehen hat. Finde ich es etwas abgehoben, wobei das denke ich auch meine persönliche Meinung nur ist. In der Geschichte die weiteren Charakter, welche durchaus vorkommen bleiben für mich leider alle viel zu blass. Mir hat die Tiefe gefehlt, dass man sie sich bildlich vorstellen kann und vielleicht sogar einen Bezug aufbaut. Es fallen so viele irrationale Entscheidungen, dass ich immer mal wieder nicht ganz nachvollziehen konnte wieso man nicht einfach miteinander reden kann. o.Ô Die Umsetzung der Geschichte ist mir etwas zu ruhig verlaufen, gerade am Anfang tröpfelte alles nur so vor sich hin. Nach und nach wurde es durchaus mal spannender, aber leider hat sich diese nie allzu hoch geschaukelt. Auch konnte ich mir alles nur sehr schwer vorstellen und das obwohl alles sehr schön beschrieben wurde. Ich konnte jedoch einfach keine Verbindung zum Buch aufbauen. Die Idee der Story an sich finde ich wirklich gut und hat mich sofort neugierig und begeistern können, trotz allem bin ich mir nicht sicher ob ich die weiteren Bände noch lesen werde. Es ist einfach schwierig für mich, da fast alles im Buch vorhersehbar und leider auch mehr als üblich war. Mir hat so ein bisschen der Überraschungseffekt, die liebevollen und mitreisenden Charaktere und eine handlungsstärkere Ausführung gefehlt. Mein Gesamtfazit: Eine tolle Buchidee, die leider nicht vollends ausgereizt wurde. Mich konnten die vorhandenen Charaktere nicht ganz überzeugen und auch die Umsetzung selber hat mich immer wieder aus der Geschichte geworfen. Ich konnte nicht richtig eintauchen, was es mir doch schwer beim Lesen gemacht hat. Trotz allem sollte man immer selber in die Leseprobe reinschauen, einfach um zu sehen ob es nicht trotz allem etwas für euch wäre ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)

Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)

von Anika Lorenz

(4)
eBook
3,99
+
=
Entführt und verführt

Entführt und verführt

von J. L. Drake

eBook
8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen