Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Im Westen nichts Neues

Roman. Ohne Material.

Zum hundertsten Jahrestag des Kriegsbeginns 1914: sämtliche Werke von Erich Maria Remarque zum Ersten Weltkrieg, durchgesehen und in neuer Ausstattung.
Wie kein anderer Autor erzählt Remarque in diesem sensationellen Erfolgsroman von den Schrecken des Ersten Weltkriegs – ein Klassiker der Weltliteratur.
»Dieses Buch sollte in Millionen Exemplaren verbreitet, übersetzt, in den Schulen gelesen, von allen den Krieg bekämpfenden Gruppen gekauft und verschenkt werden.« Ernst Toller
Rezension
»Ein vollkommenes Kunstwerk«
Portrait
Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schließlich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verließ Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher Im Westen nichts Neues und Der Weg zurück wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selber wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1939 lebte Remarque in den USA und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Thomas Schneider
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783462308150
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
Verkaufsrang 4.934
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31112926
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    eBook
    9,99
  • 23603018
    Der Schlüssel zu Rebecca
    von Ken Follett
    (15)
    eBook
    7,49
  • 36478998
    Samurai 1: Der Weg des Kämpfers
    von Chris Bradford
    eBook
    8,99
  • 32463248
    Das Geisterhaus
    von Isabel Allende
    eBook
    9,99
  • 31112937
    Der Funke Leben
    von Erich M. Remarque
    eBook
    9,49
  • 37004777
    Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque.
    von Karla Seedorf
    eBook
    6,99
  • 31112931
    Arc de Triomphe
    von Erich M. Remarque
    eBook
    9,99
  • 41087448
    Der Hintermann
    von Denise Mina
    eBook
    8,99
  • 42463773
    Pedal the World
    von Felix Starck
    eBook
    12,99
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    (77)
    eBook
    9,99
  • 38832004
    Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Erich M. Remarque
    eBook
    7,10
  • 31112923
    Die Nacht von Lissabon
    von Erich M. Remarque
    eBook
    8,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (11)
    eBook
    6,99
  • 41774982
    Mein Leutnant
    von Daniil Granin
    eBook
    9,99
  • 45495043
    Die Diamanten von Nizza
    von Peter Mayle
    eBook
    15,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (152)
    eBook
    12,99
  • 45638711
    Der Erste Weltkrieg in Remarques "Im Westen nichts Neues" und Jüngers "In Stahlgewittern". Das Leben und Wirken der Soldaten
    von Julius Reinhardt
    eBook
    12,99
  • 20422255
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (204)
    eBook
    9,49
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (42)
    eBook
    12,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Gotsch, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Unglaublich bewegend! Ein Porträt des Ersten Weltkriegs, von dem man - bei allem Hoffen und Bangen - nichts anderes zu erwarten hat, als die brutale Realität des Krieges. Unglaublich bewegend! Ein Porträt des Ersten Weltkriegs, von dem man - bei allem Hoffen und Bangen - nichts anderes zu erwarten hat, als die brutale Realität des Krieges.

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wieder eine Schullektüre, die mir die Augen geöffnet hat. Remarque erzählt packend vom Leben der Soldaten im ersten Weltkrieg. Sehr empfehlenswert! Wieder eine Schullektüre, die mir die Augen geöffnet hat. Remarque erzählt packend vom Leben der Soldaten im ersten Weltkrieg. Sehr empfehlenswert!

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Remarque gelingt es, die Schrecken des Krieges in die Form eines Romanes zu gewissen. Ein Werk mit voller Wucht, das man nicht vergisst. Remarque gelingt es, die Schrecken des Krieges in die Form eines Romanes zu gewissen. Ein Werk mit voller Wucht, das man nicht vergisst.

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Muenster

Der Anti-Kriegs-Roman überhaupt. Sollte, gerade für Politiker, zur Pflichtlektüre werden. Der Anti-Kriegs-Roman überhaupt. Sollte, gerade für Politiker, zur Pflichtlektüre werden.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Kein Wunder, dass dieses Buch von den Nazis verboten wurde. Hätten mehr Menschen dieses Buch geschrieben wären viele bestimmt nicht so begeistert in den 2. Weltkrieg gezogen. Kein Wunder, dass dieses Buch von den Nazis verboten wurde. Hätten mehr Menschen dieses Buch geschrieben wären viele bestimmt nicht so begeistert in den 2. Weltkrieg gezogen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Erster Weltkrieg. Die Unschuld stirbt in den Schützengräben. Ganz Europa liegt in Trümmern.
Remarques Roman erschüttert noch heute.
Erster Weltkrieg. Die Unschuld stirbt in den Schützengräben. Ganz Europa liegt in Trümmern.
Remarques Roman erschüttert noch heute.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Beeindruckendes und unter die Haut gehendes Werk über den ersten Weltkrieg. Bleibender Eindruck. Beeindruckendes und unter die Haut gehendes Werk über den ersten Weltkrieg. Bleibender Eindruck.

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Der Klassiker über und gegen den Krieg schlechthin. Ein Muss für jeden, der es noch nicht kennt. Harte Kriegsrealität grandios erzählt. Wirkt lang nach! Der Klassiker über und gegen den Krieg schlechthin. Ein Muss für jeden, der es noch nicht kennt. Harte Kriegsrealität grandios erzählt. Wirkt lang nach!

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Klassischer Antikriegsroman, der die Unmenschlichkeit und den Wahnsinn des 1. Weltkriegs schildert. Klassischer Antikriegsroman, der die Unmenschlichkeit und den Wahnsinn des 1. Weltkriegs schildert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40019116
    Wir sehen uns dort oben
    von Pierre Lemaitre
    (13)
    eBook
    17,99
  • 33074503
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (33)
    eBook
    9,99
  • 31112920
    Der Weg zurück
    von Erich M. Remarque
    eBook
    8,99
  • 39106510
    Schlump
    von Hans Herbert Grimm
    (3)
    eBook
    9,99
  • 36173619
    Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    eBook
    6,99
  • 38551698
    Es muss einer den Frieden beginnen
    von Stefan Zweig
    eBook
    11,99
  • 29487084
    Die grauen Seelen
    von Philippe Claudel
    (9)
    eBook
    8,99
  • 41774982
    Mein Leutnant
    von Daniil Granin
    eBook
    9,99
  • 36477836
    Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    eBook
    15,99
  • 37621597
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    eBook
    4,99
  • 38746441
    Tobys Zimmer
    von Pat Barker
    (4)
    eBook
    14,99
  • 27635692
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues

von Erich M. Remarque

eBook
6,99
+
=
Der Weg zurück

Der Weg zurück

von Erich M. Remarque

eBook
8,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen