Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Im Zweifel glauben

Worauf wir uns verlassen können

Wie lässt es sich leben, wenn der Glaube unsicher geworden ist? Wenn Zweifel sich einstellen und persönliche oder öffentliche Krisen den vertrauten Kindheitsglauben infrage stellen? Margot Käßmann hat solche persönlichen Krisen selber erlebt und durchgestanden. Die Theologin und Bestsellerautorin hat auch öffentliche Krisenphänomene wahrgenommen und angesprochen. In diesem Buch gibt sie Antworten, um diesem Zweifel zu begegnen. Denn es braucht auch Mut, den Zweifel ernst zu nehmen - und es macht Hoffnung, wenn er nicht das letzte Wort hat.
Portrait
Die evangelisch-lutherische Theologin und Pfarrerin Margot Käßmann, geborene Schulze, wurde am 3.Juni 1958 in Marburg geboren. Als jüngste von drei Töchtern wuchs sie in Stallendorf auf und absolvierte 1977 an der Elisabethschule erfolgreich ihre Hochschulreife. Im Anschluss erhielt sie ein Stipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst und studierte bis 1983 evangelische Theologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen, University of Edinburgh, der Georg-August Universität Göttingen und der Phillips Universität Marburg. Margot Käßmann promovierte 1989 an der Ruhr Universität Bochum bei dem späteren Vorsitzenden des Ökumenischen Rates der Kirche (ÖRK) Konrad Raiser mit dem Thema "Armut und Reichtum als Anfrage an die Einheit der Kirche". Zuvor wurde Margot Käßmann als Jugenddelegierte der Landeskirche Kurhessen-Waldeck 1983 in Vancouver als jüngstes Mitglied in den Zentralausschuss des ÖRK gewählt. Zeitgleich wurde sie Vikarin in Wolfhagen bei Kassel und zwei Jahre später folgte die Ordination zur Pfarrerin. Zusammen mit ihrem Mann Pfarrer Eckhard Käßmann, den sie 1981 heiratete, teilte sie sich bis 1990 eine Pfarrstelle in Frielendorf-Spieskappel im Schwalm-Eder-Kreis. Mit ihm hat Margot Käßmann vier Töchter. Nach einer Brustkrebserkrankung ließ sie sich 2007 von ihrem Mann scheiden, trotz ihres weiter bestehenden Glaubens an die Ehe erwog sie diesen Schritt, weil die Krankheit ihr auch Mut schenkte Eingeständnisse in ihrem Leben zu machen. Margot Käßmann hatte in ihrer bisherigen Amtszeit schon verschiedene Kirchenämter inne und war unter anderem schon als Gemeindepfarrerin, Ökumenikerin, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Landesbischöfin von Hannover und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche. Von den kirchlichen Führungsämtern trat sie im Februar 2010 nach einer Autofahrt unter Alkoholeinfluss zurück. Desweiteren war Margot Käßmann an der kirchlichen Hochschule Leipzig und an anderen Evangelischen Fakultäten mit Lehraufträgen beauftragt. 2002 erhielt sie die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Erziehungswissenschaft an der Universität Hannover. Margot Käßmann hat seit dem Jahr 2000 schon mehrere Bücher veröffentlicht. Sie fokussiert dabei stetig das Leben mit dem Glauben im Alltag mit allen dazugehörigen Fragen rund um Themen wie Gewalt, Erziehung, Selbstfindung und Sichtweisen der Kirche. Für eine ihrer Predigten wurde ihr 2001 ein Preis verliehen. 2008 bekam Margot Käßmann für ihre Dienste im Einsatz für Kriegsdienstverweigerer das Bundesverdienstkreuz.
Seit August 2010 ist Margot Käßmann Gastdozentin an der Emory Universität in Atlanta, Georgia und wechselt 2011 für ein Jahr als Gastprofessorin an die Ruhr Universität Bochum mit dem Forschungs- und Lehrschwerpunkt der Ökumene und Sozialethik.

Meinung der Redaktion
Lebendig, humorvoll, kritisch, tief und sehr persönlich schreibt Margot Käßmann über das Leben und den Glauben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783451807282
Verlag Verlag Herder
eBook (ePUB)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746221
    Was Jesus wirklich gesagt hat
    von Franz Alt
    eBook
    18,99
  • 42746588
    Der Campus
    von Tom Clancy
    eBook
    18,99
  • 33815293
    Warum es die Welt nicht gibt
    von Markus Gabriel
    eBook
    8,99
  • 43982506
    Bluemoon Baby
    von Frank Witzel
    eBook
    12,99
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (13)
    eBook
    9,99
  • 34608620
    Auf einen Tee in der Wüste
    von Schwester Jordana
    (1)
    eBook
    10,99
  • 42832920
    Die Form des Wassers/Der Hund aus Terracotta
    von Andrea Camilleri
    eBook
    9,99
  • 44033072
    Das Vaterunser
    von Friedrich Rittelmeyer
    eBook
    8,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 44108794
    Gott ohne Volk?
    von Bischof Stefan Oster
    eBook
    12,99
  • 41198768
    Herz verloren
    von Simone Elkeles
    eBook
    9,99
  • 32287029
    Gehalten in Zeiten der Krankheit
    von Margot Kässmann
    eBook
    8,99
  • 43892973
    Krippengeflüster
    von Magnus Striet
    eBook
    11,99
  • 40100976
    24 Türen zur Ankunft des Königs
    von Vera Klaunzer
    eBook
    7,99
  • 42162941
    Gentile-Edition, Band 1
    von Giovanni Gentile
    eBook
    89,99
  • 36300888
    Der diskrete Mr. Flint
    von Ian Rankin
    eBook
    6,99
  • 42665873
    Praterveilchen
    von Christopher Isherwood
    eBook
    13,99
  • 42746222
    Von Fesseln befreit
    von Majella Lenzen
    eBook
    13,99
  • 41915632
    Gott ist (k)ein alter weiser Mann!
    von Judith Krasselt-Maier
    eBook
    15,00
  • 29345961
    Erziehung gelingt jeden Tag neu - und Schule auch
    von Marc Getzmann
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Buch das Halt gibt“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

"Zweifel - ist Auseinandersetzung mit dem Glauben" so hat es Margot Käßmann in einem Interview formuliert.
In ihrem Buch gibt sie zum Teil sehr persönlich Auskunft über eigene Glaubenszweifel und den Weg damit umzugehen. Der Glaube als Basis des Lebens und doch immer wieder auch die Auseinandersetzung damit. Texte zu haben, die Tragen
"Zweifel - ist Auseinandersetzung mit dem Glauben" so hat es Margot Käßmann in einem Interview formuliert.
In ihrem Buch gibt sie zum Teil sehr persönlich Auskunft über eigene Glaubenszweifel und den Weg damit umzugehen. Der Glaube als Basis des Lebens und doch immer wieder auch die Auseinandersetzung damit. Texte zu haben, die Tragen und auch Fragen zuzulassen dazu macht dieses Buch Mut und bestärkt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Zweifel glauben

Im Zweifel glauben

von Margot Kässmann

eBook
15,99
+
=
Warum ich kein Atheist bin

Warum ich kein Atheist bin

von Alexander Garth

eBook
13,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen