Thalia.de

Imperia - Im Schatten des Drachen

High-Fantasy-Roman

(1)

Der junge Landadlige Hao hat nur ein Ziel: der Kaisergarde beizutreten und dem Kaiserreich im Kampf gegen die rebellischen Yin beizustehen. Als sich sein Wunsch endlich erfüllt, ist sein Leben scheinbar perfekt. Doch bald schon kommen ihm erste Zweifel am unerbittlichen Regime des Kaisers, der alle Yin brutal auslöschen lässt. Bevor er sich versieht, wird Hao in ein Machtspiel aus Verrat, Intrige und Mord am Kaiserhof hineingezogen. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Kyu-Sung, Bastardsohn des Kaisers, der Gefühle in Hao weckt, die er sich lange nicht eingestehen will.

Portrait

Der Autor Laurin Dahlem lebt, arbeitet, liest und schreibt in Süddeutschland. Die phantastischen Welten der Literatur sind seine große Leidenschaft, und er wird nicht müde, sich immer wieder neue auszudenken.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 29.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941864-61-0
Verlag In Farbe und Bunt
Maße (L/B/H) 190/120/30 mm
Gewicht 326
Buch (Taschenbuch)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379087
    Die Magierin der Tausend Inseln / Kalypto Bd.2
    von Tom Jacuba
    (18)
    Buch
    12,00
  • 21357992
    Für eine Handvoll Pfund / Nightside Bd.10
    von Simon R. Green
    Buch
    10,95
  • 42292761
    Adel verpflichtet - Der Agent der Krone
    von A. P. Glonn
    Buch
    14,80
  • 42555260
    Drachengift / Drachen Trilogie Bd.3
    von Markus Heitz
    (3)
    Buch
    19,99
  • 42435868
    Die rubinrote Königin / Kartograph Bd. 3
    von Royce Buckingham
    Buch
    14,99
  • 42379148
    Tote Dinge / Erik Carter Bd.1
    von Stephen Blackmoore
    Buch
    8,99
  • 43875324
    Gefangen im Zwielicht
    von Verena Rank
    Buch
    11,99
  • 42435823
    Die Verbündeten / Das Gewölbe des Himmels Bd.4
    von Peter Orullian
    Buch
    14,99
  • 17442867
    Das Flüstern der Nacht / Dämonenzyklus Bd. 2
    von Peter V. Brett
    (22)
    Buch
    16,99
  • 42435772
    Die Traumknüpfer
    von Carolin Wahl
    (16)
    Buch
    13,99
  • 42435689
    Brennende Schwerter / Falling Kingdoms Bd.2
    von Morgan Rhodes
    Buch
    9,99
  • 20948566
    Königin der Orks
    von Morgan Howell
    (2)
    Buch
    12,00
  • 42419340
    Wohin du auch gehst / Bad Romeo and Broken Juliet Bd. 1
    von Leisa Rayven
    (28)
    Buch
    14,99
  • 43307914
    Saphirrot
    von Sven Rübhagen
    (1)
    Buch
    7,99
  • 43552986
    Conny
    von Joana Peters
    Buch
    8,90
  • 33790628
    Fifty Shades Freed - Befreite Lust
    von E L James
    (1)
    Buch
    16,99
  • 42340357
    E.J. und das Drachenmal
    von Anika Oeschger
    (7)
    Buch
    19,90
  • 40952848
    Der Wille des Drachen
    von Cinda Williams Chima
    Buch
    9,99
  • 44261069
    Loverboys 147: Verbotene Spiele im Park
    von Jan Tilmann
    Buch
    12,99
  • 46145626
    Zwillingsseelen
    von Anne Amalia Herbst
    Buch
    14,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieser Roman konnte mich voll von sich überzeugen
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2016

Inhalt: Hao träumt zeit seines Lebens davon ein Mitglied der kaiserlichen Garde zu werden. Eines Tages taucht kein geringerer als der Bastardsohn des Kaisers und ranghohes Mitglied der Kaisergarde Kyu-Sung im Dorf des jungen Mannes auf. Er bittet um Unterkunft für sich und seine Mannen. Hao ist überwältigt. Ein Traum... Inhalt: Hao träumt zeit seines Lebens davon ein Mitglied der kaiserlichen Garde zu werden. Eines Tages taucht kein geringerer als der Bastardsohn des Kaisers und ranghohes Mitglied der Kaisergarde Kyu-Sung im Dorf des jungen Mannes auf. Er bittet um Unterkunft für sich und seine Mannen. Hao ist überwältigt. Ein Traum wird wahr, als Kyu-Sung sein Lob an Hao richtet und ihm anbietet seinen Traum mit einer Einladung zur Aufnahmeprüfung in die Kaisergarde wahr werden zu lassen. Bald schon müssen die Männer erkennen, dass sie mehr füreinander empfinden als freundschaftliche Zuneigung. Am Hof jedoch gibt es eine Menge Neider. Hao ist jung und unerfahren. Kyu-Sung hat das harte Leben bereits kennengelernt. Sein Ruf und sein Rang stehen mit dieser Bindung auf dem Spiel. Hat diese Liebe eine Chance? Wichtigste Charaktere: Hao träumt schon seit Ewigkeiten davon ein Mitglied der Kaisergarde zu werden. Sein größtes Vorbild ist der erfahrende Gardist Kyu-Sung. Hao ist noch dabei seinen Weg im Leben zu finden. Dabei hilft ihm sein Lebensgeist, der kleine Drache LiFei. Kyu-Sung ist einer der ranghöchsten Gardisten der Kaisergarde. Er wirkt auf Außenstehende stets beherrscht und unnahbar. Kyu-Sung ist der Bastard des Kaisers. Hao und ihn trennen Welten und doch empfinden sie Gefühle füreinander. LiFei ist ein kniehoher Drache. Als Haos Ankh-Nasgath (Lebensgeister) steht er dem jungen Mann als Begleiter stets zur Seite. LiFei sagt was er denkt und mutet daher manchmal etwas vorlaut an. Ähnlich wie Hao denkt er manchmal erst nachdem er gesprochen hat, darüber nach, was seine Worte bewirken. Welt: Laurin Dahlem bringt mit "Imperia – Im Schatten des Drachen" einen Roman mit neuen und sehr interessanten Ideen in das Genre Fantasy ein. So gibt es Lebensgeister, die ihren Menschen begleiten. So ein Lebensgeist kann zum Beispiel ein kleiner vorlauter Drachen, aber auch ein düsterer gesichtsloser Kuttenträger sein. Fakt ist, dass diese Geister nicht nur als Berater, sondern auch als Beschützer fingieren und mit ihrem Herrn durch ein magisches Band verbunden sind. Leidet oder stirbt der Geist, so tut es auch sein Mensch. Zusätzlich zu seinem Lebensgeist kann der Talentierte mit Hilfe durch Erfahrung gewonnenen Siegel auf seinem Arm weitere Geister beschwören, die ihm wertvolle Unterstützung im Kampf bieten. Wird einer dieser Nasgath getötet, so verschwindet das Siegel, der Mensch jedoch verliert nicht sein Leben, sondern „nur“ einen wertvollen Begleiter. Die Welt Imperia umgibt darüber hinaus ein asiatischer Flair. Die Landschaft und viele kleine Ideen erinnern sehr an diesen Kontinent. So gibt es heiße Quellen in den Bergen und einen Wolkenpalast, in dem der Kaiser und seine Familie lebt. Gardisten erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung einen Namenszusatz. Dieser kündet von dem Wesen seines Trägers. So gibt es Zusätze wie Sung, was soviel bedeutet wie Ehrgeiz oder aufrechtes Streben oder Xae für Stärke. In Laurin Dahlems Welt gibt es Yin. Diese Wesen verkörpern die verschiedenen Elemente, mit denen sie Magie wirken. Durch jahrelange Fehden ist zwischen den Anhängern des Kaisers und den Yin ein Zwiespalt entstanden, der sich vermutlich nur noch durch einen sich anbahnenden Krieg lösen lassen wird. Schreibstil: Neben sehr interessanten und neuen fantastischen Ideen in einem asiatischen Weltenentwurf, bietet der Autor seinen Lesern auch eine gleichgeschlechtliche Liebesgeschichte. Geneidet wird diese Bindung durch einen ranghohen und gefährlichen Offizier. Auch die Stellung Kyu-Sungs als Elitegardist und königlicher Bastard erlaubt eine Beziehung mit einem jungen Gardisten nicht. Die Befürchtung, dass der Roman alleine an dieser Liebesgeschichte hängt, bewahrheitet sich hier nicht. Die Geschichte lebt durch bildhafte Beschreibungen und einen sehr soliden und interessanten Handlungsstrang. So gibt es eine rebellische Organisation, die von den Yin – Elementarmagiern – unterstützt wird. Hao selbst ist ein sehr offener Mensch. Er hinterfragt die Situationen sobald er auf Missstände stößt. Diese Charaktereigenschaft macht den Protagonisten nicht nur sympathisch, sondern eröffnet allerhand Möglichkeiten für einen spannenden Verlauf der Geschichte. Hao erhält nach bestandener Prüfung einen Namenszusatz, der ihm missfällt. Yon bedeutet Weg. Hao kann damit nichts anfangen. Doch eine befreundete Gardistin beruhigt ihn: Du hast noch viel vor dir. Du bist längst noch nicht angekommen. Der Leser wandert mit dem unerfahrenen jungen Mann durch einen wichtigen Abschnitt in seinem Leben. Er beobachtet Hao dabei, wie er vor Scham errötet und wie sein vorlauter Drache ihn immer wieder in peinliche Situationen reitet. Hao ist alles andere als selbstbewusst und dennoch schafft er es, mit seinem großen Herzen Freunde zu finden und die Prüfungen des Lebens mit ihrer Hilfe zu bestehen. Fazit: Imperia – Im Schatten des Drachen ist ein High-Fantasy Roman, angesiedelt in einem asiatischen Setting. Die Geschichte besticht mit originellen Ideen, liebevoll gezeichneten Figuren und einer interessanten und spannenden Handlung. Auf eine fesselnde Liebesgeschichte und einen Protagonisten, der durch sein teilweise naives und jugendhaftes Auftreten auffällt, muss der geneigte Leser hier nicht verzichten. Dieser Roman konnte mich voll von sich überzeugen. Ich hatte Bilder vor Augen, habe mit Hao gefühlt und gehofft. Nicht immer war ich mit seinem Handeln einverstanden. Diese Geschichte hat mich in eine andere Welt geschickt und mir ein paar wundervolle Lesestunden bereitet. Empfehlung an Fantasyfreunde, die sich nach einer neuen Idee in diesem Genre sehnen. Buchzitate: Sein Finger hinterließ eine leuchtende Spur. Das Siegelbild flog davon und bildete einen Beschwörungsring, aus dem eine kniehohe Fee mit zwei schlanken Klingen emporstieg. Es war erstaunlich, wie sehr ein Mensch die Liebe fürchtete, wenn er sie nie erlebt hatte. Fantastische Welten waren darin des Nachts aus den Worten der alten Frau entwachsen, hatten sich in den Schatten des flackernden Kerzenscheins versteckt und ihn in seine Träume begleitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Imperia - Im Schatten des Drachen

Imperia - Im Schatten des Drachen

von Laurin Dahlem

(1)
Buch
14,80
+
=
Paranormal Investigations - Zweifel

Paranormal Investigations - Zweifel

von Ally Blue

Buch
8,95
+
=

für

23,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen