Thalia.de

In den Farben der Nacht

Erzählungen

(2)
So hungrig nach Erfahrungen und zugleich erfahrungsgesättigt treten Debüts selten auf: In zwölf konzentrierten Geschichten unternehmen Susanne Heinrichs Erzählerinnen Erkundungsfahrten zu den Nachtseiten des Lebens sie sind jung, abgebrüht und trotzdem noch immer empfindlich. Sie werden begehrt und suchen zwischen ungenügenden Möglichkeiten nach Orientierung. Sie haben Sehnsucht und Angst, träumen von Nähe und trösten sich mit den Falschen. Bis zur Liebe kommt es nicht.

Susanne Heinrich malt die Nachthälften der Wirklichkeit in betäubend strahlenden Farben. Sie schreibt in einer erstaunlichen Verbindung von Härte und Poesie: Schonungslos, selbstbewusst, verstörend lässt sie ihre Figuren umherirren. Während einer Urlaubsreise oder im Bett, auf einem Konzert oder beim Frühstück am Morgen danach immer erwartet man, dass etwas explodiert, aber die Erzählungen verharren in einer Anspannung, die gefangen nimmt.

»Ich stelle mir vor, dass ich glücklich bin« Susanne Heinrich entwirft eine Welt, in der dieser Wunsch ohne Antwort bleibt.
Portrait
Susanne Heinrich wurde 1985 in Leipzig geboren. Bei DuMont erschienen 2005 ihr Erzählband In den Farben der Nacht, außerdem die Romane Die Andere (2007) und So, jetzt sind wir alle mal glücklich (2009). Susanne Heinrich lebt in Berlin und ist Sängerin der Band watching me fall.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 213
Erscheinungsdatum 23.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-7937-3
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 216/149/24 mm
Gewicht 386
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (16)
    Buch
    24,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (94)
    Buch
    12,00
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (5)
    Buch
    9,99
  • 46319364
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    (2)
    Buch
    15,00
  • 39180828
    Dörr, C: Muffensausen
    von Christoph Dörr
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (8)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderbare Erzählungen einer jungen Autorin“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

In zwölf konzentrierten Geschichten unternehmen Susanne Heinrichs Erzählerinnen Erkundungsfahrten zu den Nachtseiten des Lebens - sie sind jung, abgebrüht und trotzdem noch immer empfindlich.
Ich habe dieses Buch gelesen und sah mich überschwemmt von den Farben der Nacht. Die eindrucksvolle, schwer zu beschreibend schöne Sprache zieht
In zwölf konzentrierten Geschichten unternehmen Susanne Heinrichs Erzählerinnen Erkundungsfahrten zu den Nachtseiten des Lebens - sie sind jung, abgebrüht und trotzdem noch immer empfindlich.
Ich habe dieses Buch gelesen und sah mich überschwemmt von den Farben der Nacht. Die eindrucksvolle, schwer zu beschreibend schöne Sprache zieht einen mit.
Susanne Heinrich hat mich mit ihrem Debüt absolut überzeugt und gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsautorinnen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

So jung und so talentiert!
von Marie am 08.12.2005

Ich habe dieses Buch gelesen und zusätzlich eine Lesung von Susanne Heinrich besucht und beides hat mich zu einem Schluß geführt. So jung, so intelligent, ein so brillianter Schreibstil. Wer bildgewaltige, melancholisch zum Teil leicht depressive Geschichten um die Liebe und ihr scheitern mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen.... Ich habe dieses Buch gelesen und zusätzlich eine Lesung von Susanne Heinrich besucht und beides hat mich zu einem Schluß geführt. So jung, so intelligent, ein so brillianter Schreibstil. Wer bildgewaltige, melancholisch zum Teil leicht depressive Geschichten um die Liebe und ihr scheitern mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Die Erzählungen verschmelzen zu einem Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

In den Farben der Nacht

In den Farben der Nacht

von Susanne Heinrich

(2)
Buch
19,90
+
=
Owen Meany

Owen Meany

von John Irving

(1)
eBook
11,99
+
=

für

31,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen