Thalia.de

In der Schwebe

Roman. Aus d. Amerikan. v. Andreas Jäger

(4)
Die begabte Medizinwissenschaftlerin Emma Watson forscht auf einer Weltraumstation und entdeckt seltsame Zellen im All. Sie vermehren sich mit rasanter Geschwindigkeit, befallen Weltraumforscher und verursachen eine Krankheit, die zum qualvollen Tod führt. Der Versuch der NASA, Emmas Team zurückzuholen, mündet in einer Katastrophe - und die Killer-Mikroben bedrohen nun auch die Menschen auf der Erde. Doch Emma kreist den schier unbesiegbaren Gegner ein.



Portrait
So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Tess Gerritsen lebt mit ihrer Familie in Maine.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 01.04.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-35337-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 183/117/34 mm
Gewicht 366
Originaltitel Gravity
Auflage 13. Auflage
Verkaufsrang 48.021
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6124527
    Der Meister
    von Tess Gerritsen
    (49)
    Buch
    9,99
  • 2964041
    Roter Engel
    von Tess Gerritsen
    (15)
    Buch
    9,99
  • 2832141
    Gute Nacht, Peggy Sue
    von Tess Gerritsen
    (5)
    Buch
    9,99
  • 13875611
    Schwesternmord / Jane Rizzoli Bd.4
    von Tess Gerritsen
    (30)
    Buch
    9,99
  • 42437364
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (4)
    Buch
    10,99
  • 45255285
    Zorn - Wie du mir / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.6
    von Stephan Ludwig
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44093585
    Todesmärchen / Sabine Nemez und Maarten Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (21)
    Buch
    9,99
  • 40437418
    Tödliche Spritzen
    von Tess Gerritsen
    (1)
    Buch
    10,99
  • 40952655
    Der Schneeleopard / Jane Rizzoli Bd.11
    von Tess Gerritsen
    (8)
    Buch
    19,99
  • 2945897
    Trügerische Ruhe
    von Tess Gerritsen
    (3)
    Buch
    9,99
  • 18688719
    Leichenraub
    von Tess Gerritsen
    (16)
    Buch
    9,99
  • 30571650
    Totengrund / Jane Rizzoli Bd.8
    von Tess Gerritsen
    (11)
    Buch
    9,99
  • 11385398
    Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3
    von Tess Gerritsen
    (32)
    Buch
    9,99
  • 45318003
    Am Boden
    von Lucie Flebbe
    (1)
    Buch
    11,00
  • 14365455
    Der siebte Tod
    von Paul Cleave
    (59)
    Buch
    8,95
  • 21108831
    Goldstein
    von Volker Kutscher
    (17)
    Buch
    19,95
  • 42426314
    Zorn - Kalter Rauch / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.5
    von Stephan Ludwig
    (7)
    Buch
    9,99
  • 15516823
    Blutmale / Jane Rizzoli Bd.6
    von Tess Gerritsen
    (18)
    Buch
    9,99
  • 42435828
    Gottlos / Grant County Bd.5
    von Karin Slaughter
    Buch
    9,99
  • 39281998
    Die letzte Praline
    von Carsten Sebastian Henn
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Überaus faszinierend und spannend
von Rebecca R. aus Heidelberg am 31.10.2011

Ich habe bereits sehr viele Bücher dieser Autorin gelesen, dieses hier gehört zu einem der besten. Es ist wahnsinnig glaubhaft und spannend geschrieben. Dass einmal kein "menschlicher Mörder/in" dahintersteckt, macht es zudem sehr realisitsch. Die ab und zu leicht überdrehten Handlungen (wie sollte es in Amerika anders sein) nehme... Ich habe bereits sehr viele Bücher dieser Autorin gelesen, dieses hier gehört zu einem der besten. Es ist wahnsinnig glaubhaft und spannend geschrieben. Dass einmal kein "menschlicher Mörder/in" dahintersteckt, macht es zudem sehr realisitsch. Die ab und zu leicht überdrehten Handlungen (wie sollte es in Amerika anders sein) nehme ich gerne hin. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ganz ungewöhnlicher, aber packender Gerritsen
von einer Kundin/einem Kunden aus Grindel am 24.10.2010

Ich bin nach allen aktuellen Bestsellern von Tess Gerritsen ehrlich überrascht von einigen der älteren oder unbekannteren Werken. Allen voran: in der Schwebe. Absolut packend bis zum Ende! Für mich gehört dieses Buch zu den Besten von Tess Gerritsen (ich habe nur noch zwei Bücher zu lesen - leider...)... Ich bin nach allen aktuellen Bestsellern von Tess Gerritsen ehrlich überrascht von einigen der älteren oder unbekannteren Werken. Allen voran: in der Schwebe. Absolut packend bis zum Ende! Für mich gehört dieses Buch zu den Besten von Tess Gerritsen (ich habe nur noch zwei Bücher zu lesen - leider...) Ich freue mich riesig auf Neues!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der Tiefe des Galapagos-Grabens hoch ins All zur ISS
von Mandurah aus Wunstorf am 19.03.2008

Wer denkt, Tess Gerritsen produziere lediglich kurzweilige Medizin-Thriller im 08/15 Stil, wird hier mit einer augefallenen aber absolut glaubwürdig recherchierten Variante im Weltraum überrascht. Beginnt die Geschichte mit einer tödlichen Tauchfahrt eines Wissenschaftlers in der Tiefe des Galapagos-Grabens, befindet sich der Leser alsbald hoch oben im All auf der ISS.... Wer denkt, Tess Gerritsen produziere lediglich kurzweilige Medizin-Thriller im 08/15 Stil, wird hier mit einer augefallenen aber absolut glaubwürdig recherchierten Variante im Weltraum überrascht. Beginnt die Geschichte mit einer tödlichen Tauchfahrt eines Wissenschaftlers in der Tiefe des Galapagos-Grabens, befindet sich der Leser alsbald hoch oben im All auf der ISS. Hier gerät ein scheinbar harmloses Experiment außer Kontrolle und auf der Suche nach dem Erreger und einem Heilmittel stirbt nahezu die gesamte Crew der ISS sowie ihre Rettungsmannschaft, die die ISS auch noch so stark beschädigt, daß eine Rettung der Protagonistin Emma Watson lange Zeit schier unmöglich scheint. Tess Gerritsen gelingt es einmal mehr ein packendes Szenario zu entwerfen, welches ein Weglegen des Buches schier unmöglich macht. Und auch hier in diesem Krimi taucht wieder die Frage auf, wissen wir eigentlich noch, was wir mit unseren ganzen medizinischen und wissenschaftlichen Experimenten anrichten können, wenn sie außer Kontrolle geraten? Ein absolutes Muß für Fans spannender Unterhaltung und sicher nicht mein letztes Buch von ihr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absoluter Reißer
von einer Kundin/einem Kunden aus Igensdorf am 07.11.2007

Die Story macht süchtig! Bevor man das Buch erstmalig in die Hand nimmt, sollte man sich sicher sein, dass man die benötigte Lesezeit auch hat, sonst droht akuter Schlafmangel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Faszinierend!
von Dabis am 17.07.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Tess Gerritsen steht für Hochspannung! Die Autorin versteht es, das medizinische Fachwissen als Ärztin und ihre Recherchen über die Raumfahrt und andere Wissenschaftsgebiete so in ihren Roman einfließen zu lassen, dass sie eine gehaltvolle Unterstützung für eine wahnsinnig spannende Story darstellen, ohne das Ganze jemals überladen wirken zu lassen.... Tess Gerritsen steht für Hochspannung! Die Autorin versteht es, das medizinische Fachwissen als Ärztin und ihre Recherchen über die Raumfahrt und andere Wissenschaftsgebiete so in ihren Roman einfließen zu lassen, dass sie eine gehaltvolle Unterstützung für eine wahnsinnig spannende Story darstellen, ohne das Ganze jemals überladen wirken zu lassen. Faszinierend sind hierbei besonders ihre Beschreibungen der verschiedenen Schauplätze - ob nun die beklemmende Enge in einem Mini-U-Boot in der Tiefsee im Prolog oder die Schwerelosigkeit auf der ISS. Gerritsen hat das beeindruckende Talent dem Leser den Eindruck zu vermitteln, man sei hautnah dabei. Man taucht im wahrsten Sinne des Wortes ein in die Geschichte - in den Galapagos-Graben und die Tiefen des Weltalls. Nachdem das Buch beendet ist, begibt man sich ganz langsam wieder auf den Rückflug zur Erde. 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es lebt!
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 09.03.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mit "In der Schwebe" hat Tess Gerritsen nicht nur traditionelle Medizin-Thriller sondern auch die Erde hinter sich gelassen, denn die wahre Bedrohung kommt aus dem All, auch wenn sie von Menschen geschaffen wurde. Die medizinische Forscherin Dr. Emma Watson sollte eigentlich erst in 3 Monaten auf die ISS reisen und... Mit "In der Schwebe" hat Tess Gerritsen nicht nur traditionelle Medizin-Thriller sondern auch die Erde hinter sich gelassen, denn die wahre Bedrohung kommt aus dem All, auch wenn sie von Menschen geschaffen wurde. Die medizinische Forscherin Dr. Emma Watson sollte eigentlich erst in 3 Monaten auf die ISS reisen und das während sie gerade in einer Scheidung steckt, doch der Ausfall eines Kollegin zwingt sie mit dem nächsten Space Shuttle zur Internationalen Raumstation aufzubrechen. Dabei ist es ein Flüchtigkeitsfehler, der den Grundstein für eine noch nie dagewesen Krise legt, denn als bei einem Experiment auf der ISS etwas schief geht, entsteht aus vermeintlich harmlosen Tiefseebatkerien etwas völlig neues... Im Grunde würde man ein solches Szenario doch eher Autoren wie Michael Crichton zutrauen, die auch immer etwas Science Fiction in ihre Werke einfließen lassen, doch bei Tess Gerritsen hat mich das echt überrascht. Gerade die Handlung bei solchen Bakterien-Szenarien ist ja meist vorhersehbar, doch das machen Spannung und Dramatik mehr als wett. Auch sind die Hintergründe sehr gut ausgearbeitet und selbst wenn die Charaktere etwas eindimensional geraten sind, so passen sie dennoch perfekt in eine Handlung die Apollo 13 mit dem gewohnten Gerritsen-Stil und einem Schuss SciFi ergänzt. Fazit: Platzende Leichensäcke, abstürzende Raumfähren und eine Crew die völlig auf sich allein gestellt dem Tod ins Auge sieht - das ist eine geniale Kombination!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Apollo 13 lässt grüßen
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2005
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

ich habe dieses Buch im englischen Original gelesen ("Gravity") und man muss wohl Raumfahrt studiert haben, um mit den tausenden von Abkürzungen klarzukommen, die das Buch wohl authentisch klingen lassen sollen. Das hat ganz schön genervt! Ansonsten: Die Crew auf der ISS darf nicht mehr nach Hause, weil sich eins... ich habe dieses Buch im englischen Original gelesen ("Gravity") und man muss wohl Raumfahrt studiert haben, um mit den tausenden von Abkürzungen klarzukommen, die das Buch wohl authentisch klingen lassen sollen. Das hat ganz schön genervt! Ansonsten: Die Crew auf der ISS darf nicht mehr nach Hause, weil sich eins ihrer "Experimente" selbstständig gemacht hat und die Erdbevölkerung gefährden könnte. Einer nach dem anderen stirbt, und ob die Heldin überlebt, weiss man nicht... Houston, wir haben ein Problem (aber ein sehr vorhersehbares... ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

In der Schwebe

In der Schwebe

von Tess Gerritsen

(4)
Buch
9,99
+
=
Kalte Herzen

Kalte Herzen

von Tess Gerritsen

(16)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen