Thalia.de

In Deutschland unerwünscht

Hermann Gräbe. Biographie eines Judenretters

Nürnberg 1946: ein deutscher Augenzeuge des Holocaust sagt gegen seine Landsleute vor dem Kriegsverbrechertribunal aus. Als er kurze Zeit später in die Heimatstadt zurückkehrt, wird er von seinen Nachbarn gemieden, entlassen, geächtet. Hermann "Fritz" Gräbe sieht in Deutschland keine Zukunft mehr für sich und emigriert in die USA.
Die Vorgeschichte: Als erfolgreicher Bauingenieur war Hermann Gräbe ab 1941 in der besetzten Ukraine für den kriegswichtigen Eisenbahnbau zuständig und mußte mitansehen, wie ein Ghetto liquidiert wurde. Schockiert durch das, was er sah, nutzte er seine Baufirma, um mehr als einhundert Juden vor der Vernichtung zu retten. Mit einem guten Dutzend seiner Schützlinge gelang es ihm bei Kriegsende, sich hinter die amerikanischen Linien durchzuschlagen. Ein zweiter Oskar Schindler, wird auch er von Israel als einer der Gerechten der Völker geehrt – im Nachkriegsdeutschland geächtet, denunziert und schließlich vergessen.
Douglas Huneke zeichnet in seiner fesselnden Biographie den einzigartigen Lebensweg Hermann Gräbes nach. "So ist dieses Buch nicht nur deshalb zu empfehlen, weil es zeigt, wie jemand auch in einer bedrohlichen Situation die Fähigkeit nicht verliert, zwischen Recht und Unrecht zu unterscheiden. Es demonstriert darüber hinaus die Unfähigkeit einer Gesellschaft, sich dem von ihr begangenen Unrecht zu stellen." Die Zeit
Portrait
Wolfgang Heuer, geboren 1949, studierte Geschichte, Germanistik und Lateinamerikanistik. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit arbeitet er als verantwortlicher Redakteur des internationalen "Hannah Arendt Newsletter". Mit der Arbeit "Couragiertes Handeln" habilitierte er sich an der Freien Universität Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 327
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86674-532-2
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 211/138/25 mm
Gewicht 401
Abbildungen 10 schwarz-weiße Fotos
Buch (Taschenbuch)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39285442
    Selma Merbaum - Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben
    von Marion Tauschwitz
    Buch
    28,00
  • 15582674
    Krisen im Kalten Krieg
    von Bernd Greiner
    Buch
    35,00
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 44199776
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch
    14,99
  • 45243503
    Wannseekonferenz
    von Peter Longerich
    Buch
    14,99
  • 26400062
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    Buch
    12,99
  • 3077162
    Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft
    von Hannah Arendt
    (1)
    Buch
    26,00
  • 21266008
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    Buch
    9,00
  • 29009066
    Der Pianist
    von Wladyslaw Szpilman
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37420959
    "Endlösung"
    von David Cesarani
    Buch
    42,00
  • 4200344
    Ich muss erzählen
    von Mascha Rolnikaite
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45520313
    "Und draußen weht ein fremder Wind ..."
    von Kristine Soden
    Buch
    19,90
  • 21342420
    Transportnummer VIII/1387 hat überlebt
    von Margot Kleinberger
    Buch
    8,99
  • 2945359
    Ihr sollt die Wahrheit erben
    von Anita Lasker-Wallfisch
    (1)
    Buch
    8,99
  • 45575728
    Ein Liter Suppe und 60 Gramm Brot
    von Kounio Heinz Salvator
    Buch
    19,90
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch
    9,99
  • 14255505
    "Davon haben wir nichts gewusst!"
    von Peter Longerich
    Buch
    14,99
  • 45306072
    Willkommen im Gelobten Land?
    von Jörg Armbruster
    Buch
    24,00
  • 35149034
    Eine Nacht im November 1938
    von Konrad Heiden
    (1)
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In Deutschland unerwünscht

In Deutschland unerwünscht

von Douglas Huneke

Buch
19,80
+
=
Im Kalten Krieg der Spionage

Im Kalten Krieg der Spionage

von Stefan Karner

Buch
19,90
+
=

für

39,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen