Thalia.de

In meinem Spanienland

Roman

(3)
Von ihrem Vater wird Carmen 'Carmelita' genannt und für sie ist er der wunderschöne Spanier, so schön wie ein silbriger Fisch im Mond, obwohl er fast immer betrunken ist. Doch eines Tages ist er einfach weg. Es dauert nicht lange, bis ihre Mutter Steffi, die für das Kochen eine ebenso große Leidenschaft verspürt wie für die Liebe, einen neuen Mann findet. Der 'Hammerer-Karl', der ein Gasthaus an einem Fluss besitzt, ist ganz anders als der Vater und holt sich auch Carmen gern einmal in sein Bett. Von nun an träumt Carmen intensiv von ihrem Spanienland, um der Wirklichkeit als kleines, seltsames, dickliches Mädchen, das sich nach der Zuneigung der Mutter verzehrt, zu entfliehen. Als sie endlich eine Freundin findet, scheint sich alles zum Guten zu wenden, doch Julis Mutter stirbt und Juli zieht zu ihrem Vater ins Ausland. Erst viele Jahre später kehrt sie mit ihrem Bruder Daniel zurück in die triste Kleinstadt, aber da ist bereits alles anders geworden …
Packend und sprachlich virtuos erzählt Gabi Kreslehner von einer schmerzhaften Mutter-Tochter-Beziehung. Beide sehnen sich nach Liebe – die eine nach der Liebe eines Mannes, der sie beschützt, die andere nach der Liebe und Anerkennung ihrer Mutter – und beiden scheint die Erfüllung dieser Sehnsucht verwehrt zu bleiben.
Portrait
Gabi Kreslehner, 1965 in Linz geboren, lebt mit ihrer Familie in Ottensheim an der Donau in Oberösterreich. Sie arbeitet als Autorin und Lehrerin. 2009 erschien ihr erster Roman für Jugendliche, »Charlottes Traum«, für den sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhielt, darunter den Peter- Härtling-Preis 2009. »In meinem Spanienland« ist ihr erster Roman für Erwachsene.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 197
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85452-649-0
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 196/125/23 mm
Gewicht 293
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23148554
    Im Tal der roten Spinne
    von Hörndler Hannes
    Buch
    16,40
  • 18708020
    Das Matratzenhaus
    von Paulus Hochgatterer
    (10)
    Buch
    19,90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (5)
    Buch
    9,99
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (94)
    Buch
    12,00
  • 39180828
    Dörr, C: Muffensausen
    von Christoph Dörr
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 46319364
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    (2)
    Buch
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

elegisch und tief bewegend
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 08.07.2010

Dieser Roman erzählt die kapriziöse Geschichte einer erschütternden und bedenklichen Mutter-Tochter-Beziehung. Das Schicksal der Mutter formt und prägt das Schicksal der Tochter und mit dieser, ihr auferlegten, Prädestination, nimmt ihr Leben einen subjektiven Lauf. Dieses Fatum verlangt ihr viel ab, fordert von ihr ständiges Ertragen, ein permanentes Einstecken, Tolerieren und... Dieser Roman erzählt die kapriziöse Geschichte einer erschütternden und bedenklichen Mutter-Tochter-Beziehung. Das Schicksal der Mutter formt und prägt das Schicksal der Tochter und mit dieser, ihr auferlegten, Prädestination, nimmt ihr Leben einen subjektiven Lauf. Dieses Fatum verlangt ihr viel ab, fordert von ihr ständiges Ertragen, ein permanentes Einstecken, Tolerieren und Bewältigen! Nur durch die Macht ihres Traumes: Ihr Spanienland zu finden, bezwingt sie ihr Leben und ihr Leid...aber nicht auf konventionelle Art und Weise!!! Eine Geschichte mit desolater Tragweite!!! Eine literarische, durch und durch österreichische, Genugtuung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine erschütternde Mutter-Tochter-Beziehung
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2010

Eine erschütternde Mutter-Tochter-Beziehung ohne Happy End, wie so oft im echten Leben. Beide auf der Suche nach Liebe, die Mutter bei diversen Männern (wenn sie unglücklich ist, kocht sie wie eine Besessene nächtelang), die Tochter zuerst nur beim echten Vater, den sie sich "schönträumt", weil nicht vorhanden, später bei der... Eine erschütternde Mutter-Tochter-Beziehung ohne Happy End, wie so oft im echten Leben. Beide auf der Suche nach Liebe, die Mutter bei diversen Männern (wenn sie unglücklich ist, kocht sie wie eine Besessene nächtelang), die Tochter zuerst nur beim echten Vater, den sie sich "schönträumt", weil nicht vorhanden, später bei der Mutter einer Freundin, die wegstirbt, dann beim Bruder der Freundin, der diese Liebe nicht erwidert. Dazwischen viel tragisches für beide, sprachlich fand ich es für mich sehr gut, genau richtig für diese Geschichte. Perfekt für alle, die keine lustigen Geschichten brauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
In meinem Spanienland
von Ulrike Seine aus Rheine am 21.02.2010

Eine Mutter, die so sehr in ihrem eigenen Leben und in ihren Liebschaften gefangen ist, die Unfähigkeit ihre Tochter Carmen zu lieben und sich angemessen um sie zu kümmern. Carmen bleibt für sie zu oft ein Wesen ohne Namen, - das Mensch - nennt die Mutter sie. Aber Carmen hat Sehnsucht... Eine Mutter, die so sehr in ihrem eigenen Leben und in ihren Liebschaften gefangen ist, die Unfähigkeit ihre Tochter Carmen zu lieben und sich angemessen um sie zu kümmern. Carmen bleibt für sie zu oft ein Wesen ohne Namen, - das Mensch - nennt die Mutter sie. Aber Carmen hat Sehnsucht nach Liebe und Glück und nach ihrem Vater, der die Familie in ihrer frühestens Kindheit verließ. Was ist Liebe und wie fühlt sie sich an? Ein schonungsloser Roman über eine Mutter-Tochter-Beziehung, die letztlich keine ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

In meinem Spanienland

In meinem Spanienland

von Gabi Kreslehner

(3)
Buch
19,90
+
=
PaulaPaulTom ans Meer

PaulaPaulTom ans Meer

von Gabi Kreslehner

Buch
14,95
+
=

für

34,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen