Thalia.de

Indignez-Vous!

Avec une postface des éditeurs: La fabuleuse histroire d'Indignez-vous!

«93 ans. La fin n est plus bien loin. Quelle chance de pouvoir en profiter pour rappeler ce qui a servi de socle à mon engagement politique: le programme élaboré il y a soixante-six ans par le Conseil National de la Résistance !» Quelle chance de pouvoir nous nourrir de l expérience de ce grand résistant, réchappé des camps de Buchenwald et de Dora, co-rédacteur de la Déclaration universelle des Droits de l homme de 1948, élevé à la dignité d Ambassadeur de France et de Commandeur de la Légion d honneur!
Pour Stéphane Hessel, le « motif de base de la Résistance, c'était l'indignation.» Certes, les raisons de's indigner dans le monde complexe d aujourd hui peuvent paraître moins nettes qu au temps du nazisme. Mais «cherchez et vous trouverez»: l'écart grandissant entre les très riches et les très pauvres, l'état de la planète, le traitement fait aux sans-papiers, aux immigrés, aux Roms, la course au toujours plus , à la compétition, la dictature des marchés financiers et jusqu aux acquis bradés de la Résistance retraites, Sécurité sociale... Pour être efficace, il faut, comme hier, agir en réseau: Attac, Amnesty, la Fédération internationale des Droits de l homme... en sont la démonstration.
Alors, on peut croire Stéphane Hessel, et lui emboîter le pas, lorsqu il appelle à une « insurrection pacifique».
Sylvie Crossman
Portrait
Stéphane Hessel wurde am 20. Oktober 1917 in Berlin als Sohn des deutsch-jüdischen Schriftstellers Franz Hessel und der protestantischen deutschen Journalistin Helen Grund geboren. 1924 zog er mit Mutter und Bruder nach Paris. 1939 nahm er die französische Staatsbürgerschaft an und schloss sich im Zweiten Weltkrieg der Résistance an. 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und in das KZ-Buchenwald deportiert. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Hessel 1946 Büroleiter des Vize-UN-Generalsekretärs und 1948 Sekretär der neu geschaffenen UN-Menschenrechtskommission, die mit der Erarbeitung der Charta der Menschenrechte der Vereinten Nationen beauftragt wurde. Anschließend bereiste er im Auftrag der UNO und des französischen Außenministeriums die Welt, trieb die Entkolonialisierung voran und vermittelte in Konflikten. Er trägt den Titel "Ambassadeur de France" und die Auszeichnung "Ritter der Ehrenlegion". Stéphane Hessel lebte mit seiner zweiten Frau in Paris. Im Jahr 2011 erhielt der Autor den Myschkin-Preis für sein Lebenswerk, 2012 wurde er mit dem vom Sloterdijk-Freundeskreis gestifteten Kulturpreis ausgezeichnet. Stéphane Hessel verstarb im Februar 2013 im Alter von 95 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Französisch
ISBN 979-10-90354-20-3
Verlag Indigene
Maße (L/B/H) 211/125/7 mm
Gewicht 51
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage Ed. revue et augmentee, 16e ed.
Verkaufsrang 12.466
Buch (Geheftet, Französisch)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 44891430
    Gaby
    von François DEpenoux
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 4251068
    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60
  • 3887971
    Un aller simple
    von Didier van Cauwelaert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • 5689172
    Oscar et la dame rose
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,00
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 17727083
    Bonjour tristesse
    von Francoise Sagan
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 2998707
    Au revoir, les enfants
    von Louis Malle
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 43927809
    Elle et Lui
    von Marc Levy
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2958236
    Le Malade imaginaire /Der eingebildete Kranke
    von Moliere
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,60
  • 2977979
    L' Etranger
    von Albert Camus
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 25606905
    Retour a Reims
    von Didier Eribon
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 27339184
    L'attentat
    von Yasmina Khadra
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2980100
    Le Malade imaginaire
    von Moliere
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,40
  • 39301157
    Le Petit Prince
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 3001123
    La Haine
    von Mathieu Kassovitz
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 1059702
    La peste
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,69
  • 3206390
    Respire
    von Anne-Sophie Brasme
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 2973882
    Candide ou l'Optimisme
    von Voltaire
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,00
  • 2955092
    L'Avare /Der Geizige
    von Moliere
    Buch (Taschenbuch)
    6,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Indignez-Vous!

Indignez-Vous!

von Stephane Hessel

Buch (Geheftet, Französisch)
4,99
+
=
Einführung in die Hypnotherapie

Einführung in die Hypnotherapie

von Burkhard Peter

Buch (Kunststoff-Einband)
13,95
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen