Thalia.de

Industrie und Verkehr im Morsbachtal

Erinnerungen in alten Fotografien

Der bekannte Wuppertaler Autor und Heimatforscher Günter Konrad lädt zu einer kurzweiligen Reise in die Industrie- und Verkehrsgeschichte des Morsbachtals inmitten des Bergischen Städtedreiecks zwischen Wuppertal, Solingen und Remscheid ein. Die legendäre Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn wird dabei ebenso behandelt wie die unzähligen Hämmer und Kotten, die das Bergische Land bis heute prägen. Ein Buch zum Erinnern und Wiederentdecken.

Portrait
Günter Konrad, Jahrgang 1929, ist ein profunder Kenner der Geschichte seines Stadtteils. Der gelernte Industriekaufmann lebt seit seiner Geburt in Ronsdorf und ist seit vielen Jahren Mitglied im Bergischen Geschichtsverein sowie im Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein. In der Vergangenheit trat er vor allem durch eine Vielzahl von Pressebeiträgen, Publikationen und Vorträgen zu lokalhistorischen Themen hervor. Im Sutton Verlag veröffentlichte Konrad 2008 in der Reihe Zeitsprünge bereits den „Bildband Wuppertal-Ronsdorf“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95400-748-6
Reihe Sutton Archivbilder
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 241/169/15 mm
Gewicht 520
Auflage 1
Verkaufsrang 55.234
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.