Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Inselkoller

Ein Sylt-Krimi

(1)
Kriminalrat Tomas Jung ist auf dem Karriereabstellgleis gelandet, ins Abseits gelobt als Leiter und einziger Mitarbeiter der regionalen Abteilung für unaufgeklärte Kapitalverbrechen in Flensburg. In fünf Jahren hat er es gerade mal auf sechs bearbeitete Fälle gebracht - keinen davon konnte er lösen. Kein Wunder, dass niemand mehr an ihn glaubt. Doch dies soll sich als voreilig erweisen.
Sein neuer Fall: der Gifttod einer einflussreichen Sylter Immobilienmaklerin. Beging die einsame, kranke Frau Selbstmord? Langsam und zögerlich beginnt Jung mit den Ermittlungen. Als er im Garten der Toten einen grausigen Fund macht, scheint die Klärung des Falls nah ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 278, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783839233979
Verlag Gmeiner Verlag
eBook (PDF)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30612245
    Küstennebel
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 38635046
    Inselgrab
    von Bent Ohle
    (1)
    eBook
    8,49
  • 31400484
    Traveblut
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    8,49
  • 24491051
    Inselkoller
    von Reinhard Pelte
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31018620
    Geschmacksverwirrung
    von Ella Danz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32531568
    Totenschleuse
    von Dietmar Lykk
    eBook
    8,49
  • 24478823
    Poppenspäl
    von Wimmer Wilkenloh
    (1)
    eBook
    9,99
  • 22863397
    Kielwasser
    von Reinhard Pelte
    eBook
    8,99
  • 33827657
    Der Tote am Hindenburgdamm
    von Kari Köster-Lösche
    eBook
    7,99
  • 24555357
    Schlüsselgewalt
    von Norbert Klugmann
    (1)
    eBook
    8,99
  • 27629265
    Ballaststoff
    von Ella Danz
    eBook
    9,99
  • 24525669
    Die Adler von Lübeck
    von Norbert Klugmann
    eBook
    9,99
  • 27644473
    Inselbeichte
    von Reinhard Pelte
    eBook
    8,99
  • 31153217
    Geschmacksverwirrung
    von Ella Danz
    eBook
    9,99
  • 27644472
    Ballaststoff
    von Ella Danz
    eBook
    9,99
  • 27644434
    Eidernebel
    von Wimmer Wilkenloh
    (1)
    eBook
    9,99
  • 24555376
    Die Nacht des Narren
    von Norbert Klugmann
    eBook
    9,99
  • 24604646
    Kielwasser
    von Reinhard Pelte
    eBook
    8,99
  • 24525551
    Poppenspäl
    von Wimmer Wilkenloh
    eBook
    9,99
  • 24555487
    Die Tochter des Salzhändlers
    von Norbert Klugmann
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Guter fundierter norddeutscher Krimi! Guter fundierter norddeutscher Krimi!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ruhiger Krimi mit einem Schuss Humor, nicht ganz perfekt. Ruhiger Krimi mit einem Schuss Humor, nicht ganz perfekt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Nicht nur für Sylt-Urlauber spannend! Nicht nur für Sylt-Urlauber spannend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28810607
    Engel sterben
    von Eva Ehley
    (2)
    eBook
    8,99
  • 27644440
    Neptunopfer
    von Hans-Jürgen Rusch
    eBook
    9,99
  • 32721337
    Die Tote am Watt
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40942628
    Mädchen töten
    von Eva Ehley
    eBook
    9,99
  • 21907425
    Tante Inge haut ab
    von Dora Heldt
    (2)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

erfolgsloser Ermittler mit hohen Erwartungen überzeugt
von K.R. am 14.10.2010

Krimidebut, typisch Norddeutsch!Klar, direkt und zurückhaltend!Die Mischung macht es zu einem gelungenen Krimi, bei dem man, wenn man trockenen und schwarzen Humor hat, auch noch lachen kann. Die Atmosphäre glaubwürdig, Kriminalrat Jung symphatisch und mit Macken, Zeitgeschehen aufgenommen und eine Geschichte mit der man sich gerne die Zeit vertreibt!Das... Krimidebut, typisch Norddeutsch!Klar, direkt und zurückhaltend!Die Mischung macht es zu einem gelungenen Krimi, bei dem man, wenn man trockenen und schwarzen Humor hat, auch noch lachen kann. Die Atmosphäre glaubwürdig, Kriminalrat Jung symphatisch und mit Macken, Zeitgeschehen aufgenommen und eine Geschichte mit der man sich gerne die Zeit vertreibt!Das hält an bis zum Ende und setzt hoffentlich im nächsten Band auf gleicher Qualität sich fort! Viel Spaß beim Lesen und lassen sie sich vom Inselflair überzeugen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sylter Abenteuer
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 16.04.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

So beschaulich,wie wir Festländer meinen,ist es nicht auf Sylt.Die üblichen Verbindungen und Kramereien.Und die versucht Kommissar Jung aufzudröseln.Eine spannende,plausible Geschichte,die ruhig und treffend erzählt wird.Diese unaufdringliche Erzählstruktur macht einen Grossteil der Spannung aus.Klasse gemacht.Freue mich auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gelungenes Krimidebut
von Cornelia Meißner aus Adelsdorf am 15.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Titel und das Cover, ein Fährschiff, sowie der Klappentext haben mich sehr angesprochen. Die matt gehaltene Oberfläche des Taschenbuches hat es mich immer sehr gerne in die Hand nehmen lassen. Solche „streichelzarten“ Oberflächen mag ich sehr! Ich kam sehr gut in den Lesefluss des ruhigen Krimis. Er ist in... Der Titel und das Cover, ein Fährschiff, sowie der Klappentext haben mich sehr angesprochen. Die matt gehaltene Oberfläche des Taschenbuches hat es mich immer sehr gerne in die Hand nehmen lassen. Solche „streichelzarten“ Oberflächen mag ich sehr! Ich kam sehr gut in den Lesefluss des ruhigen Krimis. Er ist in Kapitel unterteilt, deren Überschriften klar und treffend bezeichnet sind. Kriminalrat Tomas Jung, der Protagonist, hat erst vor kurzem ein eigenes Dezernat in Flensburg zugewiesen bekommen und soll jetzt einen nicht aufgeklärten Todesfall an einer Sylter Immobilienmaklerin untersuchen. Dabei steht nicht fest, ob es Selbstmord oder Mord war. Er stürzt sich praktisch in die Arbeit und führt so Gespräche mit den nächsten Angehörigen, der Freundin, dem Hausarzt, der Apothekerin… Dazu muss er allerdings immer auf die Insel Sylt fahren. Die Schreibweise erzählt sehr ausführlich und bildhaft, so dass ich mir die Handlungen, die Besprechungen, ja sogar das Wetter ganz genau vorstellen konnte. Ich war sozusagen hautnah bei den Ermittlungen dabei. Diese waren jetzt nicht thrillermäßig fesselnd, ich hatte jedoch immer das Gefühl, dass ich durch die Gespräche mit den Verdächtigen und Freunden, die Gedankengänge des Kommissars nachvollziehen konnte. Dadurch entwickelte sich ein regelrechter Drang, weiterzulesen. Die Figuren waren mir teilweise sehr sympathisch. Einzig der Sohn der ermordeten Sylter Immobilienmaklerin erschien mir sehr unnahbar. Dies war auch das einzige Kapitel, das mir vom Text her zu ausführlich und äußerst langatmig, auf die Handlung bezogen, erschien. Was mir sehr gut gefallen hat, waren die Fußnoten, mit deren Hilfe der Autor Fremdwörter und lateinische Zitate erklärte. Obwohl ich den Täter schon von Anfang an vermutete, hat mich seine Vorgehensweise und das Ende des Krimis doch überrascht. Fazit: Ein sehr gut zu lesendes Krimi-Debut. Der Autor hat mich mit seinem Schreibstil auf seine noch folgenden Romane neugierig gemacht. Laut Prolog sind vier Erzählungen mit Kommissar Jung geplant. Band zwei und Band drei sind bereits fertig, der vierte angefangen. Ich werde ihn auf jeden Fall im Auge behalten. Ich gebe vier Sterne von fünf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Inselkoller

Inselkoller

von Reinhard Pelte

(1)
eBook
8,99
+
=
Inselzirkus

Inselzirkus

von Gisa Pauly

(2)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen