Thalia.de

Inspector Barnaby - Vol. 16

(1)
Blick in den Schrecken (Second Sight) Angeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des "Zweiten Gesichts"; Sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an den Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis; dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiß, aber nichts sagt, den bärenstarken "Little" Mal Kirby. Tod im Liebesnest (The Maid in Splendour) Vor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub "The Maid in Splendour" war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst? Tief unter der Erde (Hidden Depths) Felicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf ihrer Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draußen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Haus voller Hass (Ghosts of Christmas Past) Barnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers - er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschließend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu.
Portrait
Caroline Graham wurde in den dreißiger Jahren in Warwickshire geboren. Nach ihrer Ausbildung war sie einige Zeit bei der englischen Marine, leitete später eine Heiratsvermittlung und arbeitete während der sechziger Jahre an einem Theater. 1970 begann sie mit dem Schreiben, arbeitete zunächst als Journalistin beim BBC und Radio London, später wandelte sie sich zur Hörspiel- und Drehbuchautorin. Caroline Grahams erster Roman erschien 1982, seither hat sie neben zahlreichen Kriminalromanen auch zwei Kinderbücher verfaßt.
John Nettles, geboren 1943 in Manchester, aufgewachsen in St. Austell (Cornwall), studierte in den Sechzigern Geschichte und Philosophie. 1976-1980 und 1992-1996 war Nettles Ensemblemitglied der Royal Shakespeare Company. Große Bekanntheit erlangte er in den 1980er Jahren mit der Rolle des Jim Bergerac in der TV-Serie Jim Bergerac ermittelt, die von 1981-1991 auf den Kanalinseln gedreht wurde. Dem deutschen Publikum ist er insbesondere durch seine Rolle als Inspector Barnaby bekannt, die er von 1997-2011 spielte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.01.2013
Regisseur Jeremy Silberston, Baz Tayler
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4029759080138
Genre TV-Serie/Kriminalfilm
Studio Edel
Originaltitel Midsomer Murders
Spieldauer 398 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 2.0 Stereo (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 833
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30614797
    Inspector Barnaby - Vol. 14
    Film
    8,99
  • 15513190
    Inspector Barnaby - Vol. 1
    (9)
    Film
    8,99
  • 31399380
    Inspector Barnaby - Vol. 15
    (1)
    Film
    8,99
  • 35471942
    Inspector Barnaby - Vol. 18
    Film
    8,99
  • 27637078
    Inspector Barnaby - Vol. 11
    (1)
    Film
    8,99
  • 18989618
    Inspector Barnaby - Vol. 7
    (2)
    Film
    8,99
  • 28843738
    Inspector Barnaby - Vol. 12
    (1)
    Film
    8,99
  • 35071869
    Inspector Barnaby - Collector`s Box 3
    Film
    49,99
  • 16904526
    Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1, 4 DVDs
    (4)
    Film
    8,99
  • 36651418
    Inspector Barnaby - Vol. 19
    Film
    8,99
  • 19954305
    Der Preis des Verbrechens - Staffel 1
    Film
    9,99
  • 31119671
    Die Brücke - Staffel 1
    (3)
    Film
    12,99
  • 25784430
    Transporter - The Mission - Director`s Cut
    Film
    8,99
  • 41016826
    Inspector Barnaby - Vol. 22
    Film
    8,99
  • 37179247
    Into the Cold - Zu Fuß zum Nordpol
    Film
    12,99
  • 16960713
    Inspector Barnaby - Vol. 4
    (2)
    Film
    8,99
  • 13948468
    O Palmenbaum
    (1)
    Film
    13,99
  • 18169005
    Wahnfried - Die Geschichte einer Liebe
    Film
    12,99
  • 34216241
    Das Geheimnis der Sahara
    Film
    13,99
  • 22920383
    New Sex-Guide: Endlich toller Sex! - Sex ab 40
    (1)
    Film
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gut! Wie immer.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 13.01.2013

So wie alle anderen Inspector Barmaby-DVD-Boxen ist auch Volume 16 wieder einfach unterhaltsame und gute britische Krimi-Unterhaltung. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Inspector Barnaby - Vol. 16

Inspector Barnaby - Vol. 16

mit John Nettles , Barry Jackson , Jason Hughes , Jane Wymark , Daniel Casey

(1)
Film
8,99
+
=
Inspector Barnaby - Vol. 17

Inspector Barnaby - Vol. 17

Film
8,99
+
=

für

17,44

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen