Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Iraner in Deutschland. Migrationsprozess und Integration

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 15,0 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit will einen prägnanten Überblick über die Migration von Iraner/innen in Deutschland liefern. Dabei wird zunächst auf die Migrationsgeschichte von Iraner/innen in Deutschland eingegangen sowie eine Einteilung in verschiedene Migrationstypen vorgenommen. Im zweiten Teil behandelt die Arbeit die Frage, wie sich die Lebenswirklichkeit der genannten Migrationsgruppe in Deutschland gestaltet und zieht schlussendlich ein Fazit, ob die Integration der iranischstämmigen Minderheit in Deutschland geglückt ist.
Trotz der Größe der iranischstämmigen Minderheit bleibt sie in Deutschland unauffällig und findet kaum Beachtung in verschiedenen Integrationsdebatten, obwohl sie historisch wie auch quantitativ zweifellos zu den bedeutendsten Migrationsgruppen in der Bundesrepublik Deutschland gezählt werden muss. So lässt sich die iranische Migration nach Deutschland bis in die Zeit der Weimarer Republik zurückverfolgen.
Heutzutage wirken bedeutende Persönlichkeiten mit iranischem Migrationshintergrund in allen Belangen des öffentlichen Lebens der Bundesrepublik Deutschland. Darunter befinden sich u. a. die stellvertretende Parteivor-sitzende der Partei Die Linke, Sahra Wagenknecht, der Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour, der bekannte Neurochirurg Madjid Samii oder auch die erfolgreichen Schriftsteller Navid Kermani und Bahman Nirumand.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 24, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956872211
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.