Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Islamfeindlichkeit

Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen

„Islamkritik“ ist eines der Schlagworte unserer Zeit. Doch dahinter verstecken sich oftmals nur pure Ressentiments. Zugleich lässt sich unter Muslimen eine dogmatische Verteidigungshaltung beobachten, bei der bisweilen jede Kritik von vornherein in den Wind geschlagen wird. Beide Extreme dominieren zu häufig die öffentlichen Diskussionen.
Der vorliegende Band "Islamfeindlichkeit" einerseits und der dazugehörige Band "Islamverherrlichung" andererseits nehmen sie daher kritisch in den Blick: Band 1 spürt jene geistigen Strömungen auf, die antiislamische Einstellungen in Deutschland fördern. Band 2 spricht theologische Herausforderungen und Missstände in der hiesigen muslimischen Gesellschaft an – allerdings ohne Pauschalisierung, Populismus und Polemik.Das Gesamtwerk ist somit ein Appell an die Vernunft, hat aber auch dokumentarischen Charakter.
In diesem Buch nun beleuchten renommierte Autoren verschiedene Aspekte vom europäischen Islamhass vergangener Jahrhunderte bis zur heutigen Hetze im Cyberspace. Ferner geht es um die Auseinandersetzung mit prominenten Protagonisten der „Islamkritik“ wie Henryk M. Broder, Ralph Giordano, Necla Kelek, Hans-Peter Raddatz und anderen.
Rezension

"'Islamfeindlichkeit' ist empfehlenswert für jede/n Fachmann/-frau, das interessierte Laienpublikum und jede religions- oder islamwissenschaftliche Bibliothek, die ihren Benutzern einen möglichst breiten, aktuellen und anregenden Einstieg in das Thema bieten möchte!" ZjR - Zeitschrift für junge Religionswissenschaft, 7-2011

"Der Band ist höchst lesenswert und für die interkulturelle Bildungsarbeit nützlich." DAS ARGUMENT, 289-2010
"Vor dem Hintergrund einer beidseitigen Verunsicherung und einer Diskursstruktur, die tendenziell eher Populisten auf beiden Seiten begünstigt, ist der Sammelband "Islamfeindlichkeit" ein wichtiger Baustein für die Gestaltung eiens öffentlichen Islamdiskurses, der dazu beiträgt, eben diese Verunsicherungen auf beiden Seiten abzubauen." Hikma - Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik, 1-2010
"Mit der Breite der Themenstellungen und der Fülle des Materials bietet der Sammelband 'Islamfeindlichkeit' einen Fundus an antirassistischer Aufklärung, aus dem soziale Bewegungen und öffentliche Bildungsinstitutionen mit vollen Händen schöpfen können." www.schattenblick.de, 12.08.2010
"Die Analysen sind dabei durchgängig nicht theoretisch-abstrakt, sondern angenehm zu lesen, bringen interessante, neue Aspekte zutage und fördern das Verständnis alltäglicher Probleme, die scheinbar oder tatsächlich auftreten - wie beispielsweise in aktuellen Debatten um Moschee- oder Minarettenbauten." AKP - Fachzeitschrift für Alternative Kommunal Politik, 2-2010
"Schon anhand der [...] ausgewählten Beiträge dürfte klar geworden sein, dass es sich bei diesem Buch [um ein weiteres] Juwel handelt, was die Auseinandersetzung mit der neuen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland und Europa angeht." SEMIT - Unabhängige jüdische Zeitschriften, 6-2009

"Der Verzicht auf eine allzu wissenschaftliche Sprache und die Mischung von Fachbeiträgen und feuilletonistischen Artikeln macht das Buch für ein breites Publikum zugänglich." Medienspiegel Deutsch-Maghrebinische Gesellschaft, November 2009
"Der [...] Band 'Islamfeindlichkeit' [...] spürt jene geistigen Strömungen auf, die antiislamistische Einstellungen in Deutschland fördern. Er dokumentiert Erscheinungsformen der Islamfeindlichkeit/Islamphobie und setzt sich kritisch mit ihnen auseinander. Dabei hilft er, die öf

Portrait
Thorsten Gerald Schneiders ist Islam- und Politikwissenschaftler und lehrte zuletzt am Centrum für Religiöse Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Thorsten Gerald Schneiders
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 485, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783531916927
Verkaufsrang 39.468
eBook (PDF)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44729726
    Häkeltücher
    von Veronika Hug
    eBook
    8,99
  • 29192023
    Islamfeindlichkeit
    eBook
    46,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    8,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    8,99
  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (1)
    eBook
    8,49
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    7,99
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (6)
    eBook
    11,99
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    8,99
  • 46356275
    Deutschland gehört auf die Couch
    von Hans-Olaf Henkel
    eBook
    14,99
  • 38308098
    The Dictator's Handbook
    von Bruce Bueno de Mesquita
    eBook
    19,67
  • 40736515
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    eBook
    17,99
  • 31252340
    Knast
    von Joe Bausch
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42771155
    Sie nannten mich den »Auslöscher«
    von Nicholas Irving
    eBook
    13,99
  • 44995961
    Was ist Populismus?
    von Jan-Werner Müller
    eBook
    14,99
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 31140348
    So denken Millionäre
    von Harv T. Eker
    (1)
    eBook
    8,99
  • 29689449
    Rußland im Zangengriff
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    eBook
    9,99
  • 17414286
    Das Ende ist mein Anfang
    von Tiziano Terzani
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Islamfeindlichkeit

Islamfeindlichkeit

von Thorsten Gerald Schneiders

eBook
29,99
+
=
Füttere den weißen Wolf

Füttere den weißen Wolf

von Ronald Schweppe

eBook
12,99
+
=

für

42,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen