Thalia.de

Islamisches Recht. Ein Lehrbuch

Das vorliegende Lehr- und Sachbuch zum Islamischen Recht soll den Leser in die Grundlagen, Metho­den und Normen dieses Gebietes einführen und die Verflechtung von rechtlichen und religiösen Rege­lun­gen darstellen. So wendet sich das Buch an einen breiten Leserkreis und setzt kein juristisches, islam­wissenschaftliches oder religionswissenschaftliches Studium voraus, kann aber ein solches begleitend unterstützen. Das Werk gliedert sich in neun Teile, die zwar aufeinander aufbauen und zwischen denen durch Verweise bestimmte Zusammenhänge hergestellt werden sollen, die aber auch als selbstständige Themen gelesen werden können. Mehrere farbige Abbildungen ermöglichen einen schnellen Überblick über einzelne Rechtsfiguren. Aus dem Inhalt:
- Grundlagen und Grundbegriffe des Islamischen Rechts
- Historische Herausbildung des Islamischen Rechts
- Islamische Rechtsquellenlehre
- Gelehrte und Institutionen des Islamischen Rechts
- Islamische Staatskonzeptionen
- Gottesdienstliche Handlungen
- Rechtsgebiete jenseits des Ritualrechts
- Islamisches Recht im Alltag
- Islamisches Recht in der Moderne

Portrait
Hans-Georg Ebert, Studium der Arabistik und Rechtswissenschaft, Promotion 1982, Habilitation. 1990 auf dem Gebiet des Islamischen Rechts, seit 1998 Professor für Islamisches Recht am Orientalischen Institut der Universität Leipzig
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95817-024-7
Verlag Edition Hamouda
Maße (L/B/H) 304/215/27 mm
Gewicht 1037
Auflage 1. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.