Thalia.de

Isle of Skye, Kennerspiel des Jahres 2016

Vom Häuptling zum König. Ausgezeichnet mit Kennerspiel des Jahres 2016. Für 2-5 Spieler. Spieldauer: 60 Min.

(1)
Das psychologische 2-Personen Spiel: Die Spieler versuchen ihr Reich ertragreich aufzubauen. Die Voraussetzungen dafür variieren von Spiel zu Spiel und bieten unterschiedliche Möglichkeiten erfolgreich zu sein, aber besonderes Geschick ist gefragt, wenn es um den Zukauf neuer Gebiete geht.
Jeder Spieler legt zwei Gebiete vor sich ab und bestimmt den Preis, den der andere dafür zahlen muss, doch wehe, der andere kauft die Gebiete nicht ein, dann muss der Anbieter sie selbst zu dem Preis kaufen, den er selbst verlangt hatte. Nur das perfekte Einschätzen des Mitspielers führt zum Sieg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 4260402310787
Genre Brettspiel
Hersteller ASS Altenburger Spielkarten
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 196/70/279 mm
Gewicht 1140
Verkaufsrang 19
Spielwaren
18,99
bisher 29,99

Sie sparen: 36 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

sehr geil
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.07.2016

ist dieses Spiel, wenn auch der Spielaufbau etwas an Carcassonne erinnert, ist es aber viel differenziertet zu spielen. Mit dem Verkauf der verschiedenen Plättchen geht man sogar ein gewisses Risiko ein. Verkalkuliert man sich, bleibt man auf einem Plättchen sitzen, das man nicht braucht, oder es geht einem... ist dieses Spiel, wenn auch der Spielaufbau etwas an Carcassonne erinnert, ist es aber viel differenziertet zu spielen. Mit dem Verkauf der verschiedenen Plättchen geht man sogar ein gewisses Risiko ein. Verkalkuliert man sich, bleibt man auf einem Plättchen sitzen, das man nicht braucht, oder es geht einem das Geld aus, was auch nicht gut ist. Auch wird nach jeder Runde, die sich in 3 Abschnitte teilt abgerechnet. Fazit: Nachdem man sich eingespielt hat ist es ein sehr schönes Spiel bei dem nicht nur Glück, sondern auch Taktik gefragt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0