Thalia.de

Israels langer Arm

Die Geschichte des israelischen Geheimdienstes Wissenschaft und Geschichtsschreibungen machen einen weiten Bogen um das Sachgebiet "Spionage". Die Welt der Geheimdienste bleibt für Außenstehende verschlossen. Nur selten - bei besonders gewagten Kommandounternehmen oder spektakulären Aktionen - erfährt die Öffentlichkeit von der Macht und dem Einfluss der Geheimdienste und Spionageringe. Unter allen Geheimdiensten gilt der israelische - der von sich selbst sagt, dass Millionen Augen und Ohren in aller Welt für ihn sehen und hören - als besonders schlagkräftig und mächtig. Ungezählte Kommandoeinsätze in vielen Ländern der Erde, Entführungen von Personen und der Abtransport geheimster militärischer Objekte - vom Schnellboot bis zum Jagdflugzeug - begründen seinen legendären Ruf. Aufbauend auf bisher unzugänglichen dokumentarischen Filmaufnahmen und Informationen israelischer Geheimdienstler lüftet dieser Film den Schleier des Schweigen und ermöglicht erstmals Einblicke in eine Welt, die bis heute äußerster Geheimhaltung unterliegt!

Portrait
Janusz Piekalkiewicz, polnischer Schriftsteller, Historiker und Regisseur, verfasste eine Vielzahl von Büchern zum Zweiten Weltkrieg und die in ihm zum Einsatz gekommenen Militärgerätschaften. Er selbst hatte am Warschauer Aufstand 1944 sowie am ungarischen Volksaufstand 1956 teilgenommen und den Krieg hautnah erlebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Regisseur Janusz Piekalkiewicz
Sprache Deutsch
EAN 4032614608798
Genre Dokumentation
Studio VZ-Handelsgesellschaft
Spieldauer 43 Minuten
Verkaufsrang 12.463
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.