Thalia.de

Ist das Kunst oder kann das weg?

Vom wahren Wert der Kunst

Warum sieht zeitgenössische Kunst oft so aus, als käme sie frisch aus dem Abfall und nicht aus dem Atelier? Und warum werden dafür auch noch Millionen bezahlt? Saehrendt und Kittl reden Klartext. Sie gehen dem Irrsinn der Kunstwelt humorvoll, ohne Rücksicht auf Tretminen und Fettnäpfchen auf den Grund. Mit ›Ist das Kunst oder kann das weg?‹ legt das Autorenduo nun endlich den Nachfolgeband des Bestsellers ›Das kann ich auch!‹ vor.
Preisrekorde, Fälschungsskandale, hohle Massenevents und schriller VIP-Glamour: Das sind die Schlagworte, um die sich die Kunstwelt dreht. Doch der eigentliche Sinn der Kunst geht unter all dem Krempel verloren. Saehrendt und Kittl bringen den wahren Wert der Kunst jenseits des Warenwertes auf den Punkt – für Kunsthasser, Kunstkenner und alle, die endlich wissen wollen, warum sich die Auseinandersetzung mit Kunst eigentlich lohnt.

»Gnadenlos, sehr unterhaltsam, mit Expertise und viel Witz« Tanja Küchle, HR2
Rezension
»Gnadenlos, sehr unterhaltsam, mit Expertise und viel Witz.«
Tanja Küchle, HR2 KULTUR

»Der Titel dieses Buches stellt eine infame Frage. Eine Frage, die sich nicht erst seit der saumseligen Entsorgung einer gewissen Fettecke großer Beliebtheit in hochkulturellen Kreisen erfreut. Und doch ist es eine wichtige Frage.«
Hendrik Werner, WESER-KURIER

»Saehrendt und Kittl bringen den wahren Wert der Kunst jenseits des Warenwertes auf den Punkt – für Kunsthasser, Kunstkenner und diejenigen, die endlich wissen wollen, warum sich die Auseinandersetzung mit Kunst lohnt.«
Irmgard Berner, BERLINER ZEITUNG

»Saehrendt und Kittl gehen dem Irrsinn der Kunstwelt humorvoll, ohne Rücksicht auf Tretminen und Fettnäpfchen auf den Grund. […] Saehrendt und Kittl bringen den wahren Wert der Kunst jenseits des Warenwertes auf den Punkt – für alle, die endlichen wissen wollen, warum sich die Auseinandersetzung mit Kunst eigentlich lohnt.«
PFORZHEIMER ZEITUNG
Portrait
CHRISTIAN SAEHRENDT, geboren 1968 in Kassel, ist Historiker und Kunsthistoriker und wurde 2002 an der RuprechtKarls-Universität Heidelberg promoviert. Er lebt in Berlin und am Thuner See in der Schweiz. Bei DuMont erschienen u. a. 2015 ›Gefühlige Zeiten. Die zwanghafte Sehnsucht nach dem Echten‹ sowie seine gemeinsam mit Steen T. Kittl verfassten Bücher ›Das kann ich auch!‹ (2007/2013), ›Das sagt mir was!‹ (2008), ›Geier am Grabe van Goghs‹ (2010), ›Du hast die Haare schön!‹ (2014), ›Ist das Kunst oder kann das weg? Vom wahren Wert der Kunst‹ (2016).
Steen T. Kittl studierte Bildende Kunst in Kiel sowie Kulturwissenschaften und Kunstgeschichte in Berlin. Er arbeitet als freier Kreativdirektor und Texter und lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9772-8
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 213/139/27 mm
Gewicht 403
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54616839
    Gerhard Richter. Neue Bilder. New Paintings
    von Rita Kersting
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,00
  • 42716119
    Liebe und Freiheit
    von Walter Kugler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,90
  • 41008611
    Moderne Kunst 1870-2000. Vom Impressionismus bis heute
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39576372
    Du854 - das Kulturmagazin. Peggy Guggenheim
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 43991336
    Jan svankmajer
    von Thomas Häusle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 44383471
    Jürgen Partenheimer : Calliope
    von Jürgen Partenheimer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 44881073
    Monika Fioreschy
    von Bazon Brock
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 2994224
    Das Altern der Moderne
    von Peter Bürger
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45217334
    Ingeborg Lüscher
    von Christoph Vögele
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • 45627791
    Michael Buthe und Ingvild Goetz
    von Michael Buthe
    Buch (Taschenbuch)
    35,00
  • 45656222
    Gert & Uwe Tobias
    von Uwe Tobias
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 45780522
    Waterproof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 4105592
    Die visuelle Wende der Moderne
    von Klaus H. Kiefer
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 4105668
    Was ist ein Künstler?
    von Martin Hellmold
    Buch (Taschenbuch)
    47,90
  • 46367127
    Kunsthändler, Sammler, Stifter
    von Felix Billeter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 6656278
    Totalität und Zerfall im Kunstwerk der Moderne
    von Reto Sorg
    Buch (Taschenbuch)
    47,90
  • 6936374
    Hirtenmotive in der modernen Kunst
    von Gisela Heinrich
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 10815419
    Um-Ordnung
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 10889919
    Uwe Bremer aus der Sammlung Großhaus
    von Otto Breicha
    Buch (Taschenbuch)
    24,50
  • 11105368
    Grenzwechsel
    von Marion Hohlfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    27,70

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ist das Kunst oder kann das weg?

Ist das Kunst oder kann das weg?

von Steen T. Kittl , Christian Saehrendt

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Schicksalsgöttin

Schicksalsgöttin

von Simone Walleck

(13)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen