Thalia.de

Jack Taylor liegt falsch / Jack Taylor Bd. 2

Kriminalroman

(1)
Der zweite Band der Serie um Jack Taylor
Jack Taylor hat sich nach London verkrümelt. Doch auch London hält nicht, was es nie versprochen hat: Statt in einer schicken Wohnung mit Parkblick landet Jack in einem beheizbaren Kabuff in einem Abrissviertel. Und er kehrt mit zwei Errungenschaften nach Irland zurück: einem neuen Ledermantel und einer handfesten Koks-Abhängigkeit. Kaum ist er in Galway angekommen, bittet ihn ein Landfahrer um Hilfe: »Man bringt unsere Leute um.« Ein neuer Fall – zu dem sich ein paar Pints später noch ein zweiter gesellt: Am Claddagh Basin werden des Nachts Schwäne gemetzelt.
Portrait
Ken Bruen, 1951 im irischen Galway geboren, promovierte am Trinity College in Dublin über die "Metaphysik im urbanen Umfeld", unterrichtete Englisch in Singapur, Japan, Südamerika und Saudi-Arabien, arbeitete als Wachmann im World Trade Center, saß in Rio sechs Monate im Gefängnis und war ein halbes Jahr lang mit einer griechischen Millionärstochter verheiratet. Seine mehr als dreißig Romane sind in über sechs Sprachen übersetzt worden.
Harry Rowohlt, geboren 1945 in Hamburg, lebte als Autor, Übersetzer und begnadeter Vortragskünstler in Hamburg Eppendorf. Er brillierte unregelmäßig als Penner Harry in der Fernsehserie 'Lindenstraße'. 1999 erhielt er den "Johann-Heinrich-Voß-Preis" der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis "Göttinger Elch". Harry Rowohlt verstarb im Juni 2015.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21368-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/121/23 mm
Gewicht 234
Originaltitel The Killing of The Tinkers
Verkaufsrang 35.878
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33710424
    Jack Taylor fährt zur Hölle
    von Ken Bruen
    Buch
    8,95
  • 21227249
    Jack Taylor fährt zur Hölle / Jack Taylor Bd. 3
    von Ken Bruen
    (4)
    Buch
    16,00
  • 33836117
    Ein Grabstein für Jack Taylor / Jack Taylor Bd. 9
    von Ken Bruen
    Buch
    16,00
  • 31701157
    Jack Taylor geht zum Teufel / Jack Taylor Bd. 8
    von Ken Bruen
    Buch
    16,00
  • 20780351
    Die tote Schwester
    von Stephan Brüggenthies
    (12)
    Buch
    16,95
  • 32126508
    Die Schatten von Belfast / Jack Lennon Bd. 1
    von Stuart Neville
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42508330
    Mad Dog Boogie
    von Max Bronski
    Buch
    14,95
  • 25996853
    Der schnelle Tod
    von Adrian McKinty
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44252999
    Kartell der Angst
    von Gayle Lynds
    (1)
    Buch
    9,99
  • 29715873
    Die Honigspur / Kommissar Bussard Bd.1
    von Ralf Kurz
    Buch
    11,90
  • 15531968
    Der 50 / 50-Killer
    von Steve Mosby
    (8)
    Buch
    8,95
  • 42435543
    Erlöse mich / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.9
    von Michael Robotham
    (2)
    Buch
    9,99
  • 20946344
    Nachtschrei
    von Jeffery Deaver
    (18)
    Buch
    9,99
  • 35058032
    Ein Drama für Jack Taylor / Jack Taylor Bd. 4
    von Ken Bruen
    Buch
    8,95
  • 33760609
    Gnadenlose Engel
    von Manfred Brüning
    (2)
    Buch
    12,95
  • 30625530
    London Boulevard
    von Ken Bruen
    Buch
    7,99
  • 30473376
    Jack Taylor gegen Benedictus / Jack Taylor Bd. 7
    von Ken Bruen
    (1)
    Buch
    16,00
  • 2964321
    Auferstehung der Toten
    von Wolf Haas
    (9)
    Buch
    8,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Man bringt unsere Leute um“

Mareike Kollenbrandt

Jack Taylor war in London. Jetzt ist er wieder zurück und hat einiges im Gepäck: Eine Ehe und eine Koksabhängigkeit. Das erste erledigt sich schnell, das zweite hält sich hartnäckig. Dazu kommt ein neuer Fall: Jemand ermordet die "Tinker" die fahrenden Landleute. Jack soll herausfinden, was da los ist. Doch die Situation ist verstrickter Jack Taylor war in London. Jetzt ist er wieder zurück und hat einiges im Gepäck: Eine Ehe und eine Koksabhängigkeit. Das erste erledigt sich schnell, das zweite hält sich hartnäckig. Dazu kommt ein neuer Fall: Jemand ermordet die "Tinker" die fahrenden Landleute. Jack soll herausfinden, was da los ist. Doch die Situation ist verstrickter als sie aussieht und auch Jack weiss nicht mehr so genau, welche Richtung die richtige ist...

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Toller zweiter Teil der Jack Taylor-Reihe, die man auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge lesen sollte. Großartig übersetzt von Harry Rowohlt. Toller zweiter Teil der Jack Taylor-Reihe, die man auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge lesen sollte. Großartig übersetzt von Harry Rowohlt.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Jack Taylor ist zurück aus London. Er wird wieder einmal in Dinge verwickelt, von denen er besser die Finger gelassen hätte. Der Meister des Irish Noir in Hochform, man will mehr! Jack Taylor ist zurück aus London. Er wird wieder einmal in Dinge verwickelt, von denen er besser die Finger gelassen hätte. Der Meister des Irish Noir in Hochform, man will mehr!

„Band 2 - und ein Ende ist zum Glück nicht in Sicht“

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin, Eastgate

Jack Taylor ist wieder da! Zurück in Galway richtet er sein übliches Chaos an und bringt sich schon nach kürzester Zeit in die bekannten Schwierigkeiten.
Ken Bruen hat seiner Hauptfigur wieder eine großartige Sprache gegeben - Haiku gefällig?
"Das Koks kurbelte heftig. Ich musste vor die Tür. Mein zwanzig Jahre /
altes Lächeln
Jack Taylor ist wieder da! Zurück in Galway richtet er sein übliches Chaos an und bringt sich schon nach kürzester Zeit in die bekannten Schwierigkeiten.
Ken Bruen hat seiner Hauptfigur wieder eine großartige Sprache gegeben - Haiku gefällig?
"Das Koks kurbelte heftig. Ich musste vor die Tür. Mein zwanzig Jahre /
altes Lächeln im Gesicht /
eines fünfzigjährigen"

Ja, Sie haben richtig gelesen, Jack Taylor hat zusätzlich zu seinen hochprozentigen Freunden jetzt auch noch das Kokain entdeckt. Ob das mal gutgeht... nein, natürlich geht es nicht gut. Darum geht es ja gerade.
Nicht zur Nachahmung empfohlen - aber ein Riesen-Lesespaß!

„Jack Taylor ist zurück“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

War Jack im ersten Teil schon ziemlich auf dem Holzweg, vermasselt er seinen nächsten Fall so richtig.
Jack kommt aus London nach Irland zurück, weil es in England eben auch nicht so richtig geklappt hat.Neben seinem Alkoholkonsum hat er sich jetzt auch noch eine ordentliche Kokainsucht eingefangen. Das hält ihn aber nicht davon ab
War Jack im ersten Teil schon ziemlich auf dem Holzweg, vermasselt er seinen nächsten Fall so richtig.
Jack kommt aus London nach Irland zurück, weil es in England eben auch nicht so richtig geklappt hat.Neben seinem Alkoholkonsum hat er sich jetzt auch noch eine ordentliche Kokainsucht eingefangen. Das hält ihn aber nicht davon ab wieder als Privatermittler tätig zu werden. Diesmal geht es um Zigeuner, die ermordet werden, und Jack ist sehr schnell sicher, den Täter zu kennen. Harry Rowohlt hat auch den zweiten Jack Taylor Roman kongenial übersetzt. Das Buch ist folglich auch sprachlich ein Genuss. Unbedingt lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30212167
    Jack Taylor fliegt raus / Jack Taylor Bd. 1
    von Ken Bruen
    (3)
    Buch
    9,95
  • 44239456
    Die verlorenen Schwestern
    von Adrian McKinty
    Buch
    9,99
  • 40779323
    Agatha Raisin und der tote Ehemann / Agatha Raisin Bd.5
    von M. C. Beaton
    (2)
    Buch
    8,99
  • 39268418
    Blutige Fehde / Jack Lennon Bd. 2
    von Stuart Neville
    Buch
    9,99
  • 32126508
    Die Schatten von Belfast / Jack Lennon Bd. 1
    von Stuart Neville
    (5)
    Buch
    9,99
  • 38321161
    2/14
    von Nathan Larson
    (1)
    Buch
    17,95
  • 39381145
    Boogie Man
    von Nathan Larson
    Buch
    17,95
  • 40893536
    Die Sirenen von Belfast / Sean Duffy Bd.2
    von Adrian McKinty
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33710424
    Jack Taylor fährt zur Hölle
    von Ken Bruen
    Buch
    8,95
  • 36432146
    Pooh's Corner 1989 - 1996
    von Harry Rowohlt
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Typ lässt auch nichts aus...
von Martin Gaiser aus Ulm am 17.03.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das ist schon richtig starker Tobak, was Ken Bruen uns hier zumutet. Doch wer den ersten Jack Taylor-Roman mochte, weiß, was ihn/sie erwartet. Nach einer Zeit in London ist Jack zurück in Galway, wo er einen bizarren Auftrag erhält (kostenloses Wohnen inklusive), sich mit einem verwirrten Schwäne-Killer beschäftigen muss... Das ist schon richtig starker Tobak, was Ken Bruen uns hier zumutet. Doch wer den ersten Jack Taylor-Roman mochte, weiß, was ihn/sie erwartet. Nach einer Zeit in London ist Jack zurück in Galway, wo er einen bizarren Auftrag erhält (kostenloses Wohnen inklusive), sich mit einem verwirrten Schwäne-Killer beschäftigen muss und wieder einmal keine Kneipe auslässt. Sehr schnell und schnörkellos erzählt und von Harry Rowohlt mit Herzblut übersetzt. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jack Taylor liegt falsch – das aber richtig
von Alexia am 04.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Jack Taylor kehrt nicht nur immer noch alkohol-, sondern jetzt auch noch kokainabhängig aus London zurück. Sein Leben hat sich nicht zum Besseren gewendet. Das war aber auch nicht zu erwarten. In Galway werden Landfahrer ermordet. Die Polizei hat kein großes Interesse an den Ermittlungen, sieht das ganze als... Jack Taylor kehrt nicht nur immer noch alkohol-, sondern jetzt auch noch kokainabhängig aus London zurück. Sein Leben hat sich nicht zum Besseren gewendet. Das war aber auch nicht zu erwarten. In Galway werden Landfahrer ermordet. Die Polizei hat kein großes Interesse an den Ermittlungen, sieht das ganze als eine interne Geschichte an und Jack wird beauftragt, privat Ermittlungen anzustellen. Er verrennt sich, verdächtigt den Falschen, rennt dann noch einem Schwanenmörder hinterher und hinterlässt viel Bruch. Man sollte, wenn man über Jack Taylor liest, gefestigt sein. Ansonsten wird man in einen Strudel aus Abhängigkeiten und Depressionen hineingezogen, die einem schon zu schaffen machen können. Geht es doch so gar nicht wirklich bergauf in Jacks Leben. Tendenziell geht es zwar im zweiten Teil schon eher Richtung Kriminalroman (mit vorsichtigen Schritten), aber noch nicht so wirklich. Von daher sollten wirklich die die Finger von den Büchern lassen, die einen Mankell oder Dahl erwarten. Besonders gelungen ist auch wieder die deutsche Übersetzung. Man merkt die Freude, die Harry Rowohlt an dieser Arbeit hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Jack Taylor liegt falsch / Jack Taylor Bd. 2

Jack Taylor liegt falsch / Jack Taylor Bd. 2

von Ken Bruen

(1)
Buch
8,95
+
=
Jack Taylor fliegt raus / Jack Taylor Bd. 1

Jack Taylor fliegt raus / Jack Taylor Bd. 1

von Ken Bruen

(3)
Buch
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen