Thalia.de

Jacob, R: Hauptbahnhof Halle (Saale)

Historie und Tradition, Zukunft und Vision. 125 Jahre

125 Jahre sind eine lange Zeit für einen Ort, der für Mobilität, Begegnung, Abschied, Willkommen und in den letzten Jahren auch immer mehr für hochwertigen Konsum und besondere Events steht. Als fester Bestandteil des Stadtbildes - ja manchmal sogar Eingangstor oder Visitenkarte - begrüßt der Hauptbahnhof täglich bis zu 30.000 Reisende und Besucher. Von hier kann man 22 Stunden am Tag mit verschiedenen Linien des Fern- und Nahverkehrs bzw. der S-Bahn innerhalb Sachsen-Anhalts und Deutschlands verreisen. Ob als Pendler auf dem Weg in die Region, als Wochenendausflügler zu den Metropolen Mitteldeutschlands bzw. der nahen Hauptstadt oder als Startpunkt in den Urlaub an die See oder in die Berge.
125 Jahre Halle Hauptbahnhof heißt aber auch steter Wandel. Als Inselbahnhof inmitten der Gleisanlagen gebaut, war und ist er wichtiger Verkehrsknoten der Region. Um diesem Anspruch auch in den kommenden Jahren gerecht zu werden, wird mit dem Knotenumbau Halle bis 2018 in eine noch leistungsfähigere Schieneninfrastruktur investiert. Die Metropolen in Deutschland sind somit noch schneller und bequemer für unsere Reisenden zu erreichen. Und nicht nur das: In direkter Nachbarschaft wird die Zugbildungsanlage für den Güterverkehr ausgebaut und somit zur Drehscheibe für den Güterverkehr in Mitteldeutschland. Alles in Allem ein klares Bekenntnis zum Standort Halle.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941712-50-8
Verlag VBN Verlag B. Neddermeyer
Maße (L/B/H) 277/215/15 mm
Gewicht 635
Abbildungen mit 141 meist farbigen Abbildungen
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.