Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Jenseits von Gut und Böse

"Jenseits von Gut und Böse" (1886) ist ein philosophisches Werk von Friedrich Nietzsche und einer der fundamentalsten philosophischen Texte des 19. Jahrhunderts. Auf eigene Kosten des Autors im Jahre 1886 veröffentlicht, wurde dem Werk anfangs nicht viel Bedeutung zugemessen. Nietzsche kritisiert darin das, was er unter einer gehaltlosen Moral der Denker seiner Zeit versteht, nämlich den Mangel an kritischen Denken der Philosophen und deren passive Akzeptanz der Moral. Jenseits von Gut und Böse greift alle grundsätzlichen Themen von Nietzsches Philosophie auf und kann so als eine Art Erklärung jener Gedanken gelesen werden, welche der Autor bereits davor in Also Sprach Zarathustra formuliert hat, allerdings in einer form- und bildhafteren Sprache.
Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900) war Philosoph, Poet, Komponist und deutscher Philologe. Nietzsches Bedeutung unter den Großen der Philosophie und Dichtkunst aller Epochen zusammengenommen ist umstritten, unbestreitbar ist jedoch sein Einfluss auf die Philosophie, Literatur, Politik und Wissenschaft des 19. Jahrhunderts. Seine Philosophie, welche sich in die Strömung der Lebensphilosophie einordnet, wird von einigen als Übergang von der traditionellen Philosophie zu einer neuen Form der Reflexion gesehen, nämlich einer informellen und provokatorischen Reflexion. Es handelt sich also um einen einzigartigen Denker seiner Art, der zweifelsohne einen enormen Einfluss auf das später folgende Denken hatte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788899617035
Verlag Passerino Editore
Verkaufsrang 64.079
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.