Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Jonathan Strange & Mr. Norrell

Roman

Vor vielen Jahrhunderten gab es in England noch Magie. Jetzt, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, glaubt niemand mehr an wirkliche Zauberei. Bis der zurückgezogen lebende Mr. Norrell aus Hurtfew Abbey auftaucht und die Statuen der Kathedrale von York sprechen und tanzen lässt. Die Nachricht über dieses Ereignis verbreitet sich, und Mr. Norrell geht nach London, um der Regierung im Krieg gegen Napoleon zu helfen. Dort trifft er Jonathan Strange, einen brillanten jungen Zauberer, den er als Schüler aufnimmt. Die beiden begründen eine neue Tradition englischer Magie. Doch bald wird aus der Partnerschaft Rivalität ...
Portrait
Susanna Clarke wurde 1959 in Nottingham geboren. Nach ihrem Studium in Oxford unterrichtete sie Englisch in Turin und Bilbao. Von 1993 bis 2003 arbeitete sie als Kochbuchlektorin bei Simon & Schuster. Gleichzeitig schrieb sie ihren ersten Roman, Jonathan Strange & Mr. Norrell. Sie lebt in Cambridge.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 1024, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783827078896
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 41.634
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395064
    Familie Keck - Das wäre ja gelacht!
    von Julian Clary
    eBook
    9,49
  • 38035799
    Wandel des Herzens
    von Mary Calmes
    (1)
    eBook
    7,87
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (83)
    eBook
    9,99
  • 47790296
    Schattendiebin 1: Die verborgene Gabe
    von Catherine Egan
    eBook
    14,99
  • 43280265
    Deliciously Ella
    von Ella Mills (Woodward)
    eBook
    15,99
  • 44402107
    Hades
    von Candice Fox
    eBook
    12,99
  • 45039207
    Die Spur ins Schattenland
    von Jonathan Stroud
    eBook
    7,99
  • 34081687
    Crossfire: Offenbarung, Bd. 2
    von Sylvia Day
    (46)
    eBook
    8,99
  • 43655311
    Here and Now Trilogie
    von Lexi Ryan
    (1)
    eBook
    4,99
  • 17414052
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (123)
    eBook
    8,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (43)
    eBook
    12,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (31)
    eBook
    15,99
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (80)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    7,99
  • 45255033
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (116)
    eBook
    14,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein zauberhaftes Werk“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Dieser Roman hat mich völlig fasziniert.
Ich fand es klasse, wie die Autorin es geschafft hat einen kleinen Teil von Englands Geschichte in einer wundervollen Sprache zu erzählen und das ganze fantastisch mit der zauberhaften, alten Mythologie von England zu verknüpfen.
Manch einer mag es als störend empfinden, dass dieser Roman mit
Dieser Roman hat mich völlig fasziniert.
Ich fand es klasse, wie die Autorin es geschafft hat einen kleinen Teil von Englands Geschichte in einer wundervollen Sprache zu erzählen und das ganze fantastisch mit der zauberhaften, alten Mythologie von England zu verknüpfen.
Manch einer mag es als störend empfinden, dass dieser Roman mit Fußnoten versehen ist.
Jedoch stört dies nicht den Lesefluss der Geschichte.

„Ein einzigartiger Fantasyschmöker“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Susanna Clarkes Roman spielt im England des 19.Jahrhunderts und besticht durch einen Sprachstil, der an Jane Austen und Charles Dickens erinnert. Die Autorin erzählt von Zauberern, Elfen, magischen Bösewichten und anderen zweifelhaften Gestalten; neben diesen mystischen Figuren tauchen aber auch historische Personen wie der Dichter Susanna Clarkes Roman spielt im England des 19.Jahrhunderts und besticht durch einen Sprachstil, der an Jane Austen und Charles Dickens erinnert. Die Autorin erzählt von Zauberern, Elfen, magischen Bösewichten und anderen zweifelhaften Gestalten; neben diesen mystischen Figuren tauchen aber auch historische Personen wie der Dichter Lord Byron oder der Feldherr Lord Wellington auf. Wirklichkeit und Fiktion werden von der Autorin so geschickt verwoben, dass man fast anfängt zu glauben, es hätte früher wirklich Magie in England gegeben.
Wer sich an diesen umfangreichen Wälzer heranwagt, wird mit einer atmosphärischen Zauberergeschichte belohnt, die ohne plakative Knalleffekte auskommt, bestens unterhält und noch lange im Gedächtnis nachhallt.

„Meet Lord Nelson“

Thomas Schüller, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

"Vor Jahren gab es in der Stadt York eine Gilde von Zauberern. Sie trafen sich jeden dritten Mittwoch des Monats und lasen sich lange, langweilige Traktate über die Geschichte der englischen Zauberkunst vor" Kaum hatte ich diese Zeilen gelesen, fühlte ich mich mitten ins viktorianische England versetzt. Zauberei als theoretische Wissenschaft "Vor Jahren gab es in der Stadt York eine Gilde von Zauberern. Sie trafen sich jeden dritten Mittwoch des Monats und lasen sich lange, langweilige Traktate über die Geschichte der englischen Zauberkunst vor" Kaum hatte ich diese Zeilen gelesen, fühlte ich mich mitten ins viktorianische England versetzt. Zauberei als theoretische Wissenschaft und dann plötzlich Mister Norrell der tatsächlich zaubern kann und Bücher über Zauberei sammelt. Dazu noch sein Lehrling Jonathan Strange und der Kampf gegen Napoleon. Wir treffen Lord Nelson in Spanien und einen Feenkönig in Nordengland. Ein zauberhaftes Buch.

„Als hätte man Charles Dickens mit Feenstaub gepudert...“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

England zu Beginn des 19 Jahrhunderts- er ist noch ein Kind, als Jonathan Strange zu dem wohl bekanntesten Magier der englischen Zaubergeschichte, Mister Norrell, in die Lehre geht. Doch aus dem harmonischen Lehrer- Schülerverhältnis wird schon bald eine erbitterter Konkurrenzkampf, der ganz England erschüttert. Dann jedoch kehrt ein England zu Beginn des 19 Jahrhunderts- er ist noch ein Kind, als Jonathan Strange zu dem wohl bekanntesten Magier der englischen Zaubergeschichte, Mister Norrell, in die Lehre geht. Doch aus dem harmonischen Lehrer- Schülerverhältnis wird schon bald eine erbitterter Konkurrenzkampf, der ganz England erschüttert. Dann jedoch kehrt ein uralter, mächtiger Feind zurück und die bislang verschlossenen Türen zu anderen magischen Völkern öffnen sich wieder...
Ja, es gibt sie, die Kleinode im Meer der Fantasylliteratur und was Susanna Clark hier aus ihrem Zylinder zaubert ist in der Tat ein magisches Kuriosum. Ihr viktorianisches England wird so lebendig, als müsse man nur durch eine Zimmertür schreiten und schon befände man sich in dem Gewühl winziger Gassen, höre das Klappern der Kutschenräder auf den holprigen Straßen und rieche die müffelnden Dunstwogen der Themse, die an den Häuserfassaden kratzen. Jede Figur ist so detailverliebt dargestellt, dass sie jeder Zeit zu einer Hauptperson avancieren könnte. Die Protagonisten überzeugen und begeistern in ihrer herrlichen Mischung aus Dekadenz, Dünkel, Narzissmus und Unvermögen. Zauberei ist keine Auszeichnung, vielmehr ein nettes Thema für eine Plauderei zwischen Geschäftspartnern, denn sie ist so unaufdringlich und so selbstverständlich wie die gepflegte Tasse Tee am Nachmittag.
Süffisant und mit einem Hauch Ironie erzählt Susanna Clark ein wundervolles Märchen um selbstverliebte Zauberer, geheimnisvolle Rabenkönige, zwielichtige Gehilfen, die ihr eigenes Zaubertranksüppchen kochen und blasierten Herren mit Haar wie Diestelwolle.
“Erzählen sie mir bloß nichts von Zauberei! Es ist wie mit allem anderen, voller Rückschläge und Enttäuschungen.“ (Jonhathan Strange und Mister Norrell) Falsch!! Selten waren Magie und Hexerei so innovativ und wunderschön umgesetzt, wie in diesem Roman! Lesen und verzaubern lassen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber einmal in der Geschichte, eröffnet sich eine fantastische, skurrile und sehr unterhaltsame Welt. Durchbeißen lohnt sich. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber einmal in der Geschichte, eröffnet sich eine fantastische, skurrile und sehr unterhaltsame Welt. Durchbeißen lohnt sich.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Detailreich, für Liebhaber der verschrobenen englischen Geschichten. Detailreich, für Liebhaber der verschrobenen englischen Geschichten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30917242
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (117)
    eBook
    8,99
  • 38798447
    Die Seltsamen
    von Stefan Bachmann
    (41)
    eBook
    7,99
  • 17209801
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (28)
    eBook
    7,99
  • 17209823
    Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (50)
    eBook
    8,99
  • 25314587
    Bartimäus - Der Ring des Salomo
    von Jonathan Stroud
    (29)
    eBook
    7,99
  • 17209784
    Bartimäus - Die Pforte des Magiers
    von Jonathan Stroud
    (53)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jonathan Strange & Mr. Norrell

Jonathan Strange & Mr. Norrell

von Susanna Clarke

eBook
9,99
+
=
Bridget Jones’s Baby

Bridget Jones’s Baby

von Helen Fielding

eBook
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen