Thalia.de

Journey East

Sein Auftritt war ein Highlight bei der Vertriebstagung "Universal Inside " 2014, die Zeitung LE FIGARO schwärmt vom "magischen Gesang" seiner Geige und in der berühmten New Yorker Carnegie Hall wurde er mit stehende Ovationen gefeiert. Nach Erfolgen in der ganzen Welt, veröffentlicht Nemanja Radulovic jetzt sein Debütalbum Journey East für die Deutsche Grammophon.

Mit seinen üppig wallenden Locken, seinem Gothic-Styling und seiner atemberaubenden Technik wirkt Nemanja Radulovic wie ein romantischer Virtuose vergangener Zeiten. Während andere sich mithilfe von Werbegags verkaufen, lässt Nemanja lieber die Musik für sich selbst sprechen. »Für mich ist die Geige das beste Mittel, das ich gefunden habe, um mich auszudrücken.« Als ehemaliges musikalisches Wunderkind hat Nemanja, mit nicht einmal 30 Jahren, alle möglichen Widerstände überwunden - darunter eine vom Krieg geprägte Kindheit in Serbien - und die bedeutendsten internationalen Konzertpodien erobert. Für sein Debüt auf dem "gelben Label", legt der brillante junge Geiger eine Sammlung seiner "all-time Favorites" vor - eine Reise durch die musikalischen Traditionen Osteuropas.

Rezension
Vor einem Jahr besiegelte der Geiger Nemanja Radulovic seinen weltweiten Exklusivvertrag mit der Deutschen Grammophon, nun erscheint sein Debütalbum beim Gelblabel. Mit "Journey East" gewährt der serbische Geiger, der seit 15 Jahren in Frankreich lebt, einen kleinen Einblick in sein außergewöhnliches Können. Mit der Sammlung aus Stücken aus seiner Heimat Serbien, aus Ungarn, Armenien oder Russland gibt Nemanja Radulovic international seine Visitenkarte ab. Bislang überzeugte er mit dem Album "Paganini Fantasie", das indes nur bei iTunes erschien, sowie sieben weiteren Einspielungen, darunter die "Five Seasons" mit einer Neuinterpretation der "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi. "Hinter jedem meiner Alben steht eine Geschichte", sagt er. "Es ist wichtig für mich, nicht einfach nur eine Musik einzuspielen, sondern mit dem Publikum etwas Persönliches zu teilen." Mit sieben Jahren begann er mit dem Geigenspiel, und über Stationen am Belgrader Konservatorium und der Hochschule für Musik und Theater in Saarbrücken kam er mit 14 Jahren nach Paris, wo er und bei Patrice Fontanarosa studierte. "Ich bin sehr glücklich, dass ich von zwei großartigen Lehrern unterrichtet wurde", sagt er. Dejan Mihailovic in Belgrad, der selbst ein Schüler von David Oistrach war, brachte ihm das Spielen nach strenger russischer Schule bei und legte den Grundstein für sein Repertoire. "Patrice Fontanarosa vermittelte mir danach, die Musik zu genießen und als Musiker ehrlich zu sein. Man darf seine Gefühle mit dem Publikum teilen, ob man sich gut oder schlecht fühlt. Auf der Bühne braucht es Aufrichtigkeit." Aus dem Wunderkind wurde kein Einzelgänger, sondern ein Künstler, der am liebsten mit seinen Freunden musiziert. Vor mehr als zehn Jahren gründete er das Quintett Devil's Thrill und das Orchester Double Sens, das ausschließlich aus befreundeten serbischen und französischen Musikern besteht. "Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen", gesteht Radulovic. "Dort etwas zu erschaffen, ist etwas Besonderes. Wir vergessen oft die Lebensart, einfach nur zu sein und Emotionen zu spüren. Es geht mir als Musiker nicht nur darum, die Musik zu spielen und sehr viel zu üben. Es ist vor allem wichtig, ein Stück wachsen zu lassen." Dass er mit seinen Haaren und seiner Virtuosität an eine Mischung aus Niccolò Paganini und Nigel Kennedy erinnert, ficht ihn nicht an. "Ich habe mir meine Haare nicht ausgesucht. Aber ich mag sie. Sie sind mein Markenzeichen." Auf "Journey East" spielt Nemanja Radulovic 15 Stücke, darunter unbekanntere Traditionals, aber auch Werke von Peter Tschaikowsky, Aram Khachaturian und Johannes Brahms. Dass er selbst dem "Csárdás" von Vittorio Monti noch neues Leben geben kann, beweist seine Klasse. "Ich diskutierte die Auswahl mit dem Producer Yvan Cassar und mit Deutsche Grammophon, aber alle Vorschläge stammen von mir", sagt er. "Diese Stücke verbinden mich mit meiner Familie, mit meinem Leben in Serbien und erinnern mich an lange Reisen mit dem Auto auf dem Weg zum nächsten Konzert." Bis Mitte April tourt er noch durch Frankreich, danach folgen Konzerte in Estland und England. Birgit Schlinger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 13.02.2015
EAN 0028947933618
Genre Kammermusik (instrumental)
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 55 Minuten
Komponist Johannes Brahms, Dvorak, Khatchaturian, Williams
Musik (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41616254
    Paganini Fantasy
    von Nemanja Radulovic
    Musik
    8,99
  • 59262
    Nigel Kennedy Plays Jazz
    von Nigel Kennedy
    Musik
    8,99
  • 14500689
    Cello Und Orchester
    von Mörk
    Musik
    16,99
  • 35301841
    Oblivion
    von Philharmonics
    Musik
    19,99
  • 44177791
    Sokolov: Schubert/Beethoven
    von Grigory Sokolov
    Musik
    18,99
  • 46285168
    Liebeslieder Vol.1
    von Philippe Jaroussky
    Musik
    17,99
  • 31955
    Peter und der Wolf/ungarische Tänze 1,3,5,6/+
    von Wiemann
    Musik
    4,99
  • 47204054
    Mutterissimo-The Art Of Anne-Sophie Mutter
    von Anne-Sophie Mutter
    Musik
    17,99
  • 45573732
    Schumann/Bach/Brahms
    von Martha Argerich
    Musik
    17,99
  • 46264334
    The Sound Of Martin Luther
    von Hilliard Ensemble
    Musik
    12,99
  • 46411052
    E.Schwarzkopf-Die Schellack-Ära 1946-52
    von Elisabeth Schwarzkopf
    Musik
    17,99
  • 47017126
    Die Klavierkonzerte
    von Rudolf Buchbinder
    Musik
    19,99
  • 15705382
    Mein Baby - Klassik für Mutter und Kind (cc)
    von Martha Argerich
    Musik
    5,99
  • 32711119
    Duo
    von Hélène Grimaud
    Musik
    11,99
  • 14366416
    Ein Deutsches Requiem
    von Rattle
    Musik
    9,99
  • 44201416
    Silvesterkonzert 2015
    von Anne-Sophie Mutter
    Musik
    19,99
  • 45520852
    Sinfonien 1-4 (GA)/Klavierkonzerte/Ouvertüren
    von Nikolaus Harnoncourt
    Musik
    11,99
  • 45650769
    Violinsonaten
    von Christian Tetzlaff
    Musik
    19,99
  • 43297524
    Brahms & Bartok
    von Janine Jansen
    Musik
    19,99
  • 43744919
    Brahms: Ein Deutsches Requiem (Classical Choice)
    von Barbara Hendricks
    Musik
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Journey East

Journey East

von Nemanja Radulovic

Musik
19,99
+
=
Träumerei-Romantische Klavierstücke (CC)

Träumerei-Romantische Klavierstücke (CC)

von Ashkenazy

Musik
4,99
+
=

für

24,23

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen