Thalia.de

Judentum zwischen Tradition und Moderne

Die Debatte zwischen Traditionalisten und Modernisten im Judentum entbrannte erstmals in der Frühen Neuzeit vor allem in Holland und in Italien, im Kreis der sefardischen Juden. Wenn von Tradition versus Moderne die Rede ist, denken wir an Konfliktsituationen, in denen die Gültigkeit des normativen Judentums in Frage gestellt wurde. Denker wie Spinoza und Mendelssohn sind zwei herausragende Vertreter einer solchen Konfliktsituation, in die immer breitere Kreise der jüdischen Gesellschaft hineingezogen wurden. Das Judentum konnte sich dem Säkularisierungsprozess und dem Fortschritt der Wissenschaft in Europa nicht verschließen. Noch bevor die Juden aus den Gassen bzw. aus dem Ghetto ausziehen durften und die rechtliche Gleichstellung erlangten, haben sie an der geistig-kulturellen Wende Europas Teil gehabt.

Die Beiträge der Tagungsteilnehmer aus Fachbereichen wie Jüdische Kunst, -Musik, -Geschichte und -Literatur, setzen sich mit dem komplexen Spannungsverhältnis von Tradition und Moderne auseinander, das auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts nichts von seiner Brisanz eingebüßt hat

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerd Biegel, Michael Graetz
Seitenzahl 195
Erscheinungsdatum Juni 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8253-1266-4
Verlag Universitätsverlag Winter
Maße (L/B/H) 247/167/14 mm
Gewicht 362
Abbildungen mit Abbildungen 24,5 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3009321
    Das dialogische Prinzip
    von Martin Buber
    (1)
    Buch
    19,95
  • 33868429
    Der Talmud
    Buch
    7,95
  • 4602216
    Ist die Bibel richtig übersetzt?
    von Pinchas Lapide
    (1)
    Buch
    19,99
  • 2994778
    Der Gottesbegriff nach Auschwitz
    von Hans Jonas
    Buch
    5,00
  • 14293908
    Das Judentum
    von Michael Tilly
    Buch
    6,00
  • 29050432
    Mit einem Juden die Bibel lesen
    von Pinchas Lapide
    Buch
    19,90
  • 42442943
    Geschichte Israels
    von Christian Frevel
    Buch
    35,00
  • 45244279
    Das Alte Testament als Klangraum des evangelischen Gottesdienstes
    von Jürgen Ebach
    Buch
    29,99
  • 33914037
    Der Babylonische Talmud
    von Jakob Fromer
    Buch
    25,00
  • 939151
    Jüdische Geschichte
    von Kurt Schubert
    Buch
    8,95
  • 40981320
    Die Geschichten des Rabbi Nachman
    von Martin Buber
    Buch
    14,99
  • 41004044
    Meine Flucht nach Hause
    von Josef Ben-Eliezer
    Buch
    12,90
  • 15381692
    Kleine jüdische Geschichte
    von Michael Brenner
    Buch
    12,95
  • 42423252
    Das jüdische Neue Testament
    von David H. Stern
    Buch
    24,95
  • 41094697
    Hebräisch-jüdisches Schülerlehrbuch
    von Yaacov Zinvirt
    Buch
    19,90
  • 39233851
    Die Kabbala
    von Erich Bischoff
    Buch
    7,95
  • 2966529
    Ich und Du
    von Martin Buber
    (1)
    Buch
    19,95
  • 42853864
    Die Tora nach der Übersetzung von Moses Mendelssohn
    von Annette M. Boeckler
    Buch
    28,00
  • 39294303
    Die Tora
    Buch
    45,00
  • 45580405
    Jüdischer Kalender 2016 - 2017 / Kalender
    Kalender
    18,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Judentum zwischen Tradition und Moderne

Judentum zwischen Tradition und Moderne

von Gerd Biegel

Buch
22,00
+
=
Warum Adam keinen Apfel bekam

Warum Adam keinen Apfel bekam

von Miriam Magall

Buch
16,95
+
=

für

38,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen