Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Julia

Roman

An einem Sommernachmittag 1981 findet der Chauffeur van Dijk seinen Chef Chistiaan Dudok tot in dessen Arbeitszimmer – der Inhaber einer Maschinenfabrik hat sich das Leben genommen. Ein Abschiedsbrief fehlt, doch auf seinem Schreibtisch liegt eine vergilbte deutsche Zeitung vom 2. April 1942. Auf der Titelseite wird über den verheerenden Luftangriff auf Lübeck berichtet, eine Liste verzeichnet die Todesopfer dieser Bombennacht: Der Name Julia Bender ist mit einer Markierung versehen. Julia – mit ihrem Mut und ihrer entschiedenen Ablehnung der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft hat die junge Deutsche den Holländer Christiaan einst unwiderstehlich in ihren Bann gezogen, als er 1938 ein Praktikum in Lübeck absolvierte. Doch noch im selben Jahr verläßt er fluchtartig Deutschland und die Frau, die er liebt, obwohl er ahnt, daß er einen nicht wiedergutzumachenden Fehler begeht. In seinem neuen Roman erzählt Otto de Kat die Geschichte eines Lebens im falschen; und er erzählt von einer Liebe, die so groß ist, daß sie die Jahrzehnte überdauert, und die dennoch scheitert: an Lebensangst und fehlender Zivilcourage, an Haß und menschenverachtendem Fanatismus in Deutschland während der Nazi-Zeit.
Portrait
Otto de Kat, 1946 geboren, studierte niederländische Literatur an der Universität Leiden. 1986 gründete er mit Uitgeverij Balans seinen eigenen Verlag; seither lebt er als Verleger und Autor in Amsterdam. Sein Roman Sehnsucht nach Kapstadt war nominiert für den größten belgischen Literaturpreis für Niederländisch schreibende Autoren, De Golden Owl 2005, und wurde ausgezeichnet mit dem niederländischen Halewijn-Literaturpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 168, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783458737209
Verlag Insel Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35332771
    Der Hügel des Windes
    von Carmine Abate
    (6)
    eBook
    7,99
  • 25915616
    Mischas roter Diamant
    von Julia Wiener
    eBook
    9,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    eBook
    9,99
  • 34388217
    Motivationsmodell nach Porter Lawler unter dem Aspekt Deutschunterricht
    von Julia Wöhner
    eBook
    10,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (23)
    eBook
    9,99
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (8)
    eBook
    9,99
  • 25327130
    Die Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (44)
    eBook
    8,99
  • 24606588
    Julia Festival Band 0105
    von Sara Craven
    eBook
    5,99
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (27)
    eBook
    9,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (33)
    eBook
    12,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (168)
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (28)
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (77)
    eBook
    8,99
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (62)
    eBook
    21,99
  • 39308769
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (47)
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (83)
    eBook
    18,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (7)
    eBook
    6,99
  • 44244533
    Hardlimit - vereint
    von Meredith Wild
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Entdeckung“

Manuela Hagen, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Die Geschichte beginnt mit dem Ende; der Fabrikant Christiaan wird von seinem Chauffeur tot aufgefunden, er hat sich das Leben genommen. Auf seinem Schreibtisch liegt ein Artikel mit einer Liste der Toten einer Bombennacht 1942. Der Name Julia ist umkringelt.
Kunstvoll entwickelt der Autor jetzt die Geschichte einer Liebe zwischen
Die Geschichte beginnt mit dem Ende; der Fabrikant Christiaan wird von seinem Chauffeur tot aufgefunden, er hat sich das Leben genommen. Auf seinem Schreibtisch liegt ein Artikel mit einer Liste der Toten einer Bombennacht 1942. Der Name Julia ist umkringelt.
Kunstvoll entwickelt der Autor jetzt die Geschichte einer Liebe zwischen dem Holländer und der deutschen Widerstandskämpferin Julia,eine Geschichte, die früh enden musste, Christiaan aber nie los gelassen hat.
De Kat ist wahrlich ein Sprachjongleur und zieht uns in seinen Roman wie in einen Strudel. Ein Genuss!

„Berührend und traurig“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Während Julia sich vor den Nazis versteckt, geht Christiaan Dudok, der in Deutschland ein Praktikum absolviert, in die Niederlande zurück. Dort heiratet er und übernimmt die Fabrik seines Vaters. Seine Liebe zu Julia prägt jedoch auch fortan sein Leben.
Die traurige Geschichte eines Mannes, dessen Leben privat und beruflich hätte
Während Julia sich vor den Nazis versteckt, geht Christiaan Dudok, der in Deutschland ein Praktikum absolviert, in die Niederlande zurück. Dort heiratet er und übernimmt die Fabrik seines Vaters. Seine Liebe zu Julia prägt jedoch auch fortan sein Leben.
Die traurige Geschichte eines Mannes, dessen Leben privat und beruflich hätte anders verlaufen können, wird in verschiedenen Erzählebenen beleuchtet. Der Hauptheld mit seinen Zweifeln, seiner Unentschiedenheit, seiner späten Reue und Einsicht das ist wunderbar und überzeugend dargestellt. „Julia“ ist ein nachdenkliches Buch, das den Leser nicht nur den Beginn des Nationalsozialismus anhand eines persönlichen Schicksals miterleben lässt, sondern ihn zugleich mit der Frage konfrontiert, wie man sich selbst in solch einer Situation verhalten hätte. In diesem Buch wird deutlich, welche Auswirkungen eine einzige (falsche) Entscheidung für das ganze Leben haben kann. Das hat mich sehr berührt.

„Eine berührende Liebesgeschichte“

Christine Fehlhaber, Thalia-Buchhandlung Dresden, Dr.-Külz-Ring

Otto de Kat erzählt auf eindringlichste Weise von Julia und Chris, die sich zur denkbar ungünstigsten Zeit kennenlernen. Die Nazis habe gerade die Macht übernommen und Julia gerät ins Visier der Obrigkeit. Keine guten Voraussetzungen also. Trotz allem verbringen die zwei ein paar unbeschwerte Stunden miteinander. Und diese Stunden lassen Otto de Kat erzählt auf eindringlichste Weise von Julia und Chris, die sich zur denkbar ungünstigsten Zeit kennenlernen. Die Nazis habe gerade die Macht übernommen und Julia gerät ins Visier der Obrigkeit. Keine guten Voraussetzungen also. Trotz allem verbringen die zwei ein paar unbeschwerte Stunden miteinander. Und diese Stunden lassen Chris sein Leben lang nicht mehr los.
Mit einer wunderbaren Sprache erzählt uns Otto de Kat diese Geschichte, die einen nicht mehr so schnell loslässt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Julia

Julia

von Otto de Kat

eBook
7,99
+
=
Eine Tochter in Berlin

Eine Tochter in Berlin

von Otto de Kat

eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen