Thalia.de

Jungfernfahrt / Starnberger-See-Krimi Bd.2

Ein Starnberger-See-Krimi

(4)

Titanic-Panik am Starnberger See.
Regionalkrimis gibt es viele. Aber so schräg wie die von Ida Ding ist keiner.

Muck Halbritter sonnt sich im Schlosspark Possenhofen, als seine Tochter dort einen menschlichen Unterkiefer findet. Die Boulevardpresse jubelt: Ein uneheliches Kind der Kaiserin Sisi? Kurz danach neue Schlagzeilen: Ein aufwändig nachgebautes historische Prunkschiff säuft gleich bei der Jungfernfahrt im See ab, mit Hunderten Passagieren an Bord. Alle überleben, naja, alle bis auf einen. Mucks Frau, die Kommissarin, ermittelt wie es zu dem Schiffsunglück kam. Doch erst ihr Mann, der drunten am See und oben im Dorf halt jeden kennt, entdeckt die Verbindung zwischen den alten Knochen und dem neuen Toten.

Portrait
Ida Ding, geb. 1967 in Starnberg, Oberbayern, studierte Grafik-Design in München. Sie lebt mit ihrer Familie am Starnberger See, wo sie als Illustratorin und Schriftstellerin arbeitet. «Hendlmord» ist der erste ihrer in diesem schönen Winkel Deutschlands angesiedelten liebevoll-bösen Kriminalromane.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Serie Starnberger-See-Krimi 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26990-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/123/22 mm
Gewicht 251
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Illustrationen d. Autorin
Auflage 1
Illustratoren Ida Ding
Verkaufsrang 81.708
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17438276
    Kuhhandel / Kommissar Weinzierl Bd.3
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch
    7,95
  • 33810589
    Räuberdatschi / Anne Loop Bd.3
    von Jörg Steinleitner
    (7)
    Buch
    9,99
  • 40974131
    Blaues Blut / Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth Bd.3
    von Felicitas Gruber
    (6)
    Buch
    9,99
  • 39238551
    Heidegrab
    von Kathrin Hanke
    (1)
    Buch
    11,99
  • 26020250
    Alpengrollen
    von Michael Gerwien
    (3)
    Buch
    11,90
  • 32018151
    Die Kalte Sofie / Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth Bd.1
    von Felicitas Gruber
    (10)
    Buch
    9,99
  • 37429831
    Platzhirsch / Kommissarin Irmi Mangold Bd.5
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42473625
    Die Möglichkeit eines Verbrechens
    von Dror Mishani
    (1)
    Buch
    19,90
  • 40931250
    Die Eisprinzessin schläft / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.1
    von Camilla Läckberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26235539
    Nachtpfade / Kommissar Weinzierl Bd.6
    von Nicola Förg
    (5)
    Buch
    7,99
  • 35326659
    Christkindles-Morde
    (1)
    Buch
    14,90
  • 39238563
    Kaiser, Kraut und Kiberer
    von Gerhard Loibelsberger
    (6)
    Buch
    12,99
  • 35147070
    Erwin, Mord & Ente / Erwin, Lothar & Lisbeth Bd.1
    von Thomas Krüger
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (48)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (128)
    Buch
    22,00
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (20)
    Buch
    22,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    19,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Buch
    10,90
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26020250
    Alpengrollen
    von Michael Gerwien
    (3)
    Buch
    11,90
  • 37412862
    Himmelfahrt / Kommissar Bernward Bd.2
    von Richard Dübell
    (21)
    Buch
    9,99
  • 28940794
    Aufgedirndlt
    von Jörg Steinleitner
    (3)
    Buch
    9,99
  • 17438276
    Kuhhandel / Kommissar Weinzierl Bd.3
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch
    7,95
  • 39145567
    Zwetschgendatschikomplott / Franz Eberhofer Bd.6
    von Rita Falk
    (15)
    Buch
    14,90
  • 40974131
    Blaues Blut / Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth Bd.3
    von Felicitas Gruber
    (6)
    Buch
    9,99
  • 32134832
    Karwoche / Wallner & Kreuthner Bd. 3
    von Andreas Föhr
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40990901
    Sonnendeck / Mamma Carlotta Bd.9
    von Gisa Pauly
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40989952
    Wolfsmilch / Fanni Rot Bd. 8
    von Jutta Mehler
    Buch
    10,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
1

Halb-ritter + Halb-bauer = ganzes Buch, das man gelesen haben muss
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2015

Zuerst muss ich mich bei Ida Ding beschweren, weil sie mir mit Ihrem Starnberger-See-Krimi eine durchwachte (durchlesene) Nacht beschert hat. Konnte das Buch einfach nicht weglegen. Die Autorin schreibt in einem locker-flockigem Stil und würzt den Krimi mit witzigen Anekdoten. Dabei kommt die Spannung nicht zu kurz. Kenne das "Vorgängerbuch: Der Hendlmord" nicht,... Zuerst muss ich mich bei Ida Ding beschweren, weil sie mir mit Ihrem Starnberger-See-Krimi eine durchwachte (durchlesene) Nacht beschert hat. Konnte das Buch einfach nicht weglegen. Die Autorin schreibt in einem locker-flockigem Stil und würzt den Krimi mit witzigen Anekdoten. Dabei kommt die Spannung nicht zu kurz. Kenne das "Vorgängerbuch: Der Hendlmord" nicht, konnte jedoch die Zusammenhänge gleich von Beginn an leicht nachvollziehen. Der Inhalt dreht sich um Muck Halbritter, der sich als Strohwitwer um seine Tochter Emma und Haus und Hof kümmern muss. Da wächst ihm so manches Mal einiges über den Kopf. Ausserdem gerät er auch noch in einen Kriminalfall und steckt in der Zwickmühle. Durch seine gutmütige Art wird mehr und mehr von ihm abverlangt. Ida Ding füttert die witzigen Anekdoten zum Kriminalfall mit interessanten Informationen zu den örtlichen Gegebenheiten.....und der Tratsch kommt auch nicht zu kurz. Ausserdem ist das Buch noch mit liebevollen Illustrationen der Autorin gespickt. Mein Fazit: Halb-ritter + Halb-bauer = ganzes Buch, das man gelesen haben muss

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schee wars wieder :-)
von hasirasi2 aus Dresden am 05.05.2015

Schon das Cover ist sehr witzig und fällt auf. Eine einsame Hand ragt aus dem Starnberger See. Die „Strahlende Mitte“ ist im doppelten Wortsinn ein Wappen, welches von weiß-blauen Stützen getragen wird. Damit wird auch für den Letzten klar, dass es sich hier um einen Bayernkrimi handelt. Der Einstieg in... Schon das Cover ist sehr witzig und fällt auf. Eine einsame Hand ragt aus dem Starnberger See. Die „Strahlende Mitte“ ist im doppelten Wortsinn ein Wappen, welches von weiß-blauen Stützen getragen wird. Damit wird auch für den Letzten klar, dass es sich hier um einen Bayernkrimi handelt. Der Einstieg in das Buch ist super. Es legt ein unglaubliches Tempo vor. Ich war so gefesselt, dass ich es zwischendurch nur sehr ungern weggelegt habe. Erzählt wird die Story aus der Ich-Perspektive. Der Roman ist witzig und sehr anschaulich. Unterstützt wird das Ganze durch lustige Zeichnungen von der Autorin. Muck Halbritter ist einsam, seine Sophie hat ihn verlassen. Doch genau genommen ist sie nur auf einer Fortbildung ;-). Plötzlich findet seine Tochter Emma im Sisi-Turm in Possenhofen auch noch ein Gerippe. Den Fund reißt sich ausgerechnet Mucks Intimfeind Polizeimeister Wolfi unter den Nagel. Die Presse ist dann natürlich ganz schnell der Meinung, dass das Gerippe mit Kaiserin Sisi verwandt sein muss! Wenig später säuft dann auch noch das nachgebaute historische Prunkschiff bei der Jungfernfahrt ab und Muck sieht bei der Rettungsaktion als Einziger einen Toten. Schnell kommt heraus, dass es eine Bombendrohung gab ... Ida Ding schreibt wirklich toll. Besonders gefielen mir u.a. der Polizeieinsatz: erst kommt „nur“ der Polizist vom Dienst (oben Uniform, unten Badehose), dann aber „Auftritt“ Wolfi – mit den Hubschrauber wie im James-Bond-Film. Oder die Beschreibung der neuen Flamme des Schwiegervaters: Irmi – die Assoziationen vom Damenbart zum Topfkratzer zum Musketier – einfach genial. Auch die Kapitelüberschriften sind echt witzig und es gibt ein Wiedersehen/-lesen mit dem Tiger!!! Meine persönlichen Highlights aber sind Mucks Verfolgungsfahrten. Die Erste führt mit dem Fahrrad rund um den See. Ohne Rücksicht auf Verluste, sei es seine eigene Gesundheit oder das Leben der Gaffer, rast er durch die Menge und versucht immer wieder, dass Prunkschiff im Blick zu behalten. Eine aufregendere und lustigere Verfolgungsjagd per Fahrrad habe ich glaub ich noch nie gelesen. Bei der Zweiten verfolgt er 2 Motorboote (!) mit einer sehr schlaffen Luftmatratze, die er vorher auch noch aufblasen muss! Wie man meiner Beschreibung bis hierher entnehmen kann, habe ich das Buch regelrecht verschlungen, es ist spannend bis zum letzten Buchstaben und einen filmwürdigen Showdown ? gibt es auch. Leider habe ich es wieder viel zu schnell ausgelesen, aber ich hoffe auf viele Folgebände. Ich empfehle „Jungfernfahrt“ allen Fans von Ida Ding oder solchen, die es noch werden wollen. Wer sie noch nicht kennt, darf ruhig auch gleich noch den ersten Band „Hendlmord“ mit kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starnberger - See - Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 28.05.2015

Eigentlich wollte Muck Halbritter mit seiner Tochter Emma nur einen tollen Badetag erleben. Dann entdeckt Emma in einem alten Turm ein Skelett. Bei der Jungfernfahrt eines nachgebauten Luxusschiff kentert es und hier entdeckt Muck eine Leiche. Muck 's Frau muss ihre Fortbildung bei der Polizei abbrechen und diese Mordfälle... Eigentlich wollte Muck Halbritter mit seiner Tochter Emma nur einen tollen Badetag erleben. Dann entdeckt Emma in einem alten Turm ein Skelett. Bei der Jungfernfahrt eines nachgebauten Luxusschiff kentert es und hier entdeckt Muck eine Leiche. Muck 's Frau muss ihre Fortbildung bei der Polizei abbrechen und diese Mordfälle am Starnberger -See aufklären. MEINE MEINUNG : Diese Geschichte wird sehr humorvoll und detailreich erzählt. Bayrische Ausdrücke werden im Anhang erklärt; ich als Westfale braucht dieses Hilfsmittel zum Verständnis des Inhalts nur wenig. Das Buch ist von Anfang an spannend und auch hier gibt es die typischen Sackgassen und falsche Verdãchtigungen. Die detailtreue zeigt sich bei den verschiedenen Schauplätzen und der Charaktisierung der Personen. Max Halbritter als Schreiner und Landwirt nimmt mich als Leserin mit in Werkstatt, Stall und Wiese und ich konnte mir alles recht bildlich vorstellen. Die eigentliche Handlung wirkt sehr durchdacht, hat minimale Längen und ich konnte das Buch fast in einem Rutsch lesen. Die Familie Halbritter wirkt sehr sympathisch. Emma 's sogenannte Gabe, in die Zukunft sehen zu kõnnen, fand ich reichlich befremdlich und ich konnte damit nicht warm werden. FAZIT : "Jungfernfahrt " von Ida Ding ist im rororo -Verlag erschienen. Der Krimi ist humorvoll und gut zu lesen, die Story gut durchdacht und die meisten Protagonisten liebenswert. Dieses Buch hat mir einige unterhaltsame Stunden bereitet. Ich gebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Manche Menschen leben hinter dem Mond,
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 02.02.2016

aber die Oberbayern dann dermaßen hinterwäldlerisch darzustellen und das im Jahr 2015 - bezüglich Handy und Untersuchungen der Blutspritzer, anhand denen festgestellt werden kann, wie der Tote und der Mörder stand - haben mich dann doch nach hundert Seiten (meine persönliche Grenze) das Buch abbrechen lassen. Die bayerischen Ausdrücke habe ich als... aber die Oberbayern dann dermaßen hinterwäldlerisch darzustellen und das im Jahr 2015 - bezüglich Handy und Untersuchungen der Blutspritzer, anhand denen festgestellt werden kann, wie der Tote und der Mörder stand - haben mich dann doch nach hundert Seiten (meine persönliche Grenze) das Buch abbrechen lassen. Die bayerischen Ausdrücke habe ich als geborene Mittelfränkin (darauf bestehe ich ;) ) sehr wohl verstanden, fand sie aber so was von gehäuft und stellte mir dann vor, wie jemand, der sie nicht kennt ständig nachguckt, wovon denn die Rede ist, in manchen Sätzen zwei-, dreimal. Gefreut hatte ich mich auf einen humorvollen Krimi, der mich mal wieder in die oberbayerische Ecke mit den tollen Seen entführt, aber das war wohl nix, schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Jungfernfahrt / Starnberger-See-Krimi Bd.2

Jungfernfahrt / Starnberger-See-Krimi Bd.2

von Ida Ding

(4)
Buch
9,99
+
=
Hendlmord / Starnberger-See-Krimi Bd.1

Hendlmord / Starnberger-See-Krimi Bd.1

von Ida Ding

(4)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Starnberger-See-Krimi

  • Band 1

    35374503
    Hendlmord / Starnberger-See-Krimi Bd.1
    von Ida Ding
    (4)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    40926966
    Jungfernfahrt / Starnberger-See-Krimi Bd.2
    von Ida Ding
    (4)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen