Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Junkgirl

Roman

»Die Zeit mit Tara war die großartigste Zeit meines Lebens. Und die beschissenste.«
Alles begann mit Tara. Der schillernden, wilden, außergewöhnlichen Tara, in die sich die unscheinbare Alissa Hals über Kopf verliebt. Um mit Tara zusammen zu sein, beginnt Alissa heimlich ein Doppelleben, irrlichtert zwischen Sein und Schein, belügt ihre Eltern und – nimmt Drogen. Sie erlebt ungeahnte Höhenflüge, ist verzaubert, berauscht, fühlt sich unsterblich. Es scheint, als sei Alissas Sehn-Sucht endlich gestillt. Da zeigen sich tiefe Risse in Taras schillernder Welt ...
Ein überwältigender und rasanter Roman, der mit ungeheurer Wucht vom Rausch der Liebe, der Drogen und dem Erwachsenwerden erzählt.
Rezension
»Ein rasanter Jugendroman über Verführung und Desillusionierung.« Die besten 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk
»Zimperlich ist Anna Kuschnarowa nicht, wenn sie die Fassaden der heilen Welt niederreißt. Unverblümt schildert sie, wie Alissa in den Strudel aus Heroin, Prostitution und Kleinkriminalität abrutscht.« Märkische Allgemeine Zeitung
»Der Text hat Sog, und man glaubt zunächst, authentischen Einblick in den Alltag von drogenabhängigen Jugendlichen zu bekommen. Doch zunehmend fehlt die nötige psychologische Feineinstellung.« NZZ
»Das Thema mag bekannt sein, aber Anna Kuschnarowa hat es in eine einzigartig geschriebene und brutal authentische Hülle gepackt und mit ein paar neuen Elementen bestückt, wie zum Beispiel die homosexuelle Liebe zwischen Tara und Alissa. Das Buch verläuft nicht chronologisch und so finden sich zwischendurch auch immer Absätze von Alissa, die sich im Zwiegespräch mit Alice befindet. Junkgirl zeigt, wie schnell es auch heute immer noch ist, dem Monster in uns zu verfallen.« die-blaue-seite.de
»Eine schonungslose und bewegende Geschichte, über den tiefen Fall in den Drogensumpf, eines jungen, unschuldigen Mädchens, dass sich nur nach Zuneigung und Unabhängigkeit gesehnt hat.« Medina-of-books.blogspot.com
»Auch wenn ich den dramaturgischen Aspekt dahinter nachvollziehen kann, hätte ich doch gerne gewusst, wie es Alissa weiter ergeht. Trotzdem ist ›Junkgirl‹ wie es das Cover verspricht: hell und dunkel, wild und berauschend - einfach empfehlenswert.« Buchjunkies.blog.de
»Obwohl mich das Cover in der Buchhandlung nicht angesprochen hätte, muss ich zugeben, dass es perfekt zum Inhalt passt. Die ineinander verlaufenen Farben suggerieren den Rausch und geben andererseits ein Bild davon, wie planlos Alissas Leben verläuft, nachdem sie suchtkrank geworden ist.« Katze mit Buch-Blog
»Dieses Buch war seit langem mal wieder etwas ganz anderes für mich. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, bis es zu Ende war. Die Geschichte ist zwar vorhersehbar und man kann sich denken wie die Karriere eines Drogenjunkies aussieht, dennoch hat es mich gefesselt.« Tomatenmädchen-Blog
»›Junkgirl‹ ist ein Buch, das berührt, das bewegt, das traurig macht, das Gänsehaut verursacht und unseren schwarzen-weißen Horizont so weit öffnet, dass wir ein bisschen farbiger sehen, ein bisschen mehr hinter die Fassade blicken und das uns vielleicht auch ein bisschen verständnisvoller macht.« Fantasie und Träumerei-Blog
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783407743985
Verlag Gulliver von Beltz & Gelberg
Verkaufsrang 48.354
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35570421
    Punktlandung in Sachen Liebe
    von Jennifer E. Smith
    (50)
    eBook
    6,99
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (69)
    eBook
    9,99
  • 31424772
    Reduplikation in der Deutschen Gebärdensprache - ein grammatikalisiertes Gebärdenbildungsverfahren?
    von Henriette Ast
    eBook
    13,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (133)
    eBook
    9,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47790296
    Schattendiebin 1: Die verborgene Gabe
    von Catherine Egan
    eBook
    6,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (7)
    eBook
    6,99
  • 47067913
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    eBook
    11,99
  • 31407792
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    (171)
    eBook
    8,99
  • 44611709
    Harry Potter und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    8,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99
  • 46411349
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (18)
    eBook
    13,99
  • 45620667
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    (6)
    eBook
    11,99
  • 47003887
    Belle et la magie: Alle Bände in einer E-Box!
    von Valentina Fast
    eBook
    6,99
  • 28946110
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (86)
    eBook
    7,99
  • 32104877
    Drachenreiter
    von Cornelia Funke
    (40)
    eBook
    9,99
  • 45201320
    Obsidian 0: Oblivion 1. Lichtflüstern
    von Jennifer L. Armentrout
    (2)
    eBook
    12,99
  • 44789242
    Harry Potter: Die Gesamtausgabe
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    56,64
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (154)
    eBook
    7,99
  • 40157411
    Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (70)
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Droge 2.0“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Schon seit längerem habe ich den Eindruck, dass Christiane F. die Jugendlichen nicht mehr wirklich anspricht. So schreckliche die Geschichte ist, sie kommt einem heute fast harmlos vor. "Junkgirl" ist Christiane F. 2.0. Diesen Ausspruch legt die Autorin ihrer Hauptfigur, Alissa, in den Mund. Und damit hat sie vollkommen recht. Mit diesem Schon seit längerem habe ich den Eindruck, dass Christiane F. die Jugendlichen nicht mehr wirklich anspricht. So schreckliche die Geschichte ist, sie kommt einem heute fast harmlos vor. "Junkgirl" ist Christiane F. 2.0. Diesen Ausspruch legt die Autorin ihrer Hauptfigur, Alissa, in den Mund. Und damit hat sie vollkommen recht. Mit diesem Roman trifft Kuschnarowa genau die Sprache der "Jugend von heute". Eine rasante, knallharte Geschichte. Die Drogenkarriere von Alissa nimmt schnell Fahrt auf und führt in atemberaubendem Tempo und Sprache abwärts. Eine eindringliche Warnung für alle ab 14 Jahren. Sollte als Pflichtlektüre in jedem Bücherregal stehen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Junkgirl

Junkgirl

von Anna Kuschnarowa

eBook
6,99
+
=
Der Augenjäger

Der Augenjäger

von Sebastian Fitzek

(73)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen