Thalia.de

Jura Soyfer - ein Lesebuch

Jura Soyfers Werk ist ein Dokument der 1930er Jahre und dennoch heute immer noch aktuell. Seine Gedichte, Feuilletons, Theaterstü cke und
Kabarettnummern handeln von der Selbstbestimmung des Menschen im Zeitalter einer rasanten technischen Entwicklung, aber auch von der Utopie einer gerechten Gesellschaft. Sie sind unterhaltend, spannend und aktuell. Das Buch bietet einen Querschnitt durch die Romane, Theaterstücke und lyrischen Arbeiten Soyfers.
Den Bogen zum Heute spannen zeitgenössische SchriftstellerInnen, die sich mit dem Werk von Soyfer in eigenen Texten auseinandersetzen: Elisabeth Reichart, Mieze Medusa, Doron Rabinovici, Julya Rabinowich, Heinz R. Unger.
Am 4. Dezember 2013 fand im Wiener Theater Rabenhof die Gala »100 Jahre Jura Soyfer« statt. Auf der dem Buch beigefügten CD sind Highlights aus dem Programm zu hören.
Erna Wipplinger ist Dramaturgin und Regisseurin zahlreicher Theaterproduktionen und Gründerin der »agentur heitere aussichten« für Kindertheater und Kabarett.
Margit Niederhuber ist Kuratorin, Dramaturgin, künstlerische Beraterin und Organisatorin verschiedenster Projekte von Konzerten bis hin zu Ausstellungen.
Christoph Kepplinger studierte Germanistik und Musikwissenschaft. Mitarbeiter des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums und des Literaturarchivs der ÖNB.

Portrait

Erna Wipplinger ist Dramaturgin und Regisseurin zahlreicher Theaterproduktionen und Gründerin der »agentur heitere aussichten« für Kindertheater und Kabarett.
Margit Niederhuber ist Kuratorin, Dramaturgin, künstlerische Beraterin und Organisatorin verschiedenster Projekte von Konzerten bis hin zu Ausstellungen.
Christoph Kepplinger studierte Germanistik und Musikwissenschaft. Mitarbeiter des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums und des Literaturarchivs der ÖNB.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Christoph Kepplinger, Margit Niederhuber, Erna Wipplinger
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-485-4
Verlag Mandelbaum
Maße (L/B/H) 205/110/20 mm
Gewicht 364
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.