Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Just Kids

Die Geschichte einer Freundschaft

Ein autobiographisches Meisterwerk von Patti Smith, Ikone der Punk-Bewegung, Dichterin und AusnahmekünstlerinPatti Smith führt uns in das New York der frühen Siebzigerjahre, in eine Ära, die für sie vor allem von der tiefen Freundschaft zu einem Menschen geprägt wird: dem später zu Weltruhm gelangten Fotografen Robert Mapplethorpe. Just Kids erzählt die bewegende Geschichte zweier Seelenverwandter, die für und durch die Kunst leben, und entwirft zugleich ein betörendes Bild einer revolutionären Epoche.Als Patti Smith und Robert Mapplethorpe sich im Sommer 1967 in New York kennenlernen, sind sie beide 20 und ohne einen Pfennig in der Tasche auf der Suche nach einem freien Leben als Künstler. Eine intensive Liebesgeschichte beginnt, die später in eine tiefe Freundschaft übergeht. Von Brooklyn ziehen sie ins Chelsea Hotel, wo Patti Smith Bekanntschaft macht mit Janis Joplin, Allen Ginsberg, Sam Shepard, Todd Rundgren, Tom Verlaine und vielen anderen Künstlern. Patti Smith taucht ein in die Welt der Rockmusik und wird zu einer der einflussreichsten und stilprägendsten Künstlerinnen des Jahrzehnts. Auch wenn sich ihre Wege zwischendurch trennen, bleiben Patti und Robert bis zu dessen Tod im Jahr 1989 eng verbunden.Just Kids, halb Elegie, halb Romanze, entwirft ein so noch nicht gesehenes Bild einer aufregenden Epoche und besticht durch die Offenheit, Wärme, den feinen Humor und die große sprachliche Kraft, mit der Patti Smith erzählt. Radikal, zärtlich und unverwechselbar eigen ist hier die Künstlerin Patti Smith als Schriftstellerin zu entdecken.Mit zahlreichen Abbildungen aus dem Privatarchiv von Patti Smith und Robert Mapplethorpe
Rezension
»Das Buch ist eine zärtliche Innenaufnahme einer Liebe von zwei Menschen, die sich inspirieren.«
Portrait
Patti Smith wurde als Patricia Lee Smith am 30. Dezember 1946 in Chicago geboren. Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen in Germantown, einem Stadtteil von Philadelphia auf, bevor die Familie nach New Jersey gezogen ist. Die Kinder wurden streng religiös erzogen, doch die junge Patti distanzierte sich von der Kirche, weil sie diese als zu einengend empfand. Mit 16 verließ Patti Smith die Deptford Township High School und jobbte fortan in Fabriken. Als 18jährige bekam sie eine Tochter und entschied sich, diese zur Adoption freizugeben. Daraufhin zog sie nach New York City, wo sie im Sommer 1967 den später berühmt gewordenen Fotografen Robert Mapplethorpe kennenlernte. Ende der 60er Jahre unternahm sie Reisen nach Europa und verbrachte einige Zeit in Paris, wo sie die Grabstätten ihrer Idole Jim Morrison und Arthur Rimbaud besuchte. Nach ihrer Rückkehr lebte sie mit Robert im berühmten Chelsea Hotel zusammen. Die 80er Jahre verbrachte Patti Smith zurückgezogen in Detroit: 1980 heiratete sie den Gitarristen Fred „Sonic“ Smith und bekam zwei Kinder. Nach Freds Tod zog sie 1994 wieder nach New York City, wo sie bis heute lebt.
WerkPatti Smith literarisches Schaffen war anfangs von der Beat-Generation geprägt. Ende der 60er Jahre begann sie, ihre Gedichte in verschiedenen Zeitschriften wie Rock und Cream zu veröffentlichen. In den 70er Jahren machte sie ihre ersten musikalischen Schritte: Mit Hey Joe erscheint 1974 die erste Single; das Album Horses, mit dem berühmten Coverfoto von Robert Mapplethorpe, folgte ein Jahr später. Als Musikern feierte sie durch ihre einzigartige Weise, Rock ’n’ Roll und Dichtung miteinander zu verschmelzen große Erfolge, so beispielsweise mit dem Song Because the Night (mit Bruce Springsteen als Co-Songwriter) und gilt bis heute als Godmother of Punk. 2010 erschien ihr Buch Just Kids, das weltweit begeistert aufgenommen und in den USA mit dem National Book Award in der Kategorie Sachbuch ausgezeichnet wurde. In Just Kids setzt sie ihrem Freund Robert Mapplethorpe ein literarisches Denkmal. Es ist außerdem eine Erinnerung an die Anfangsjahre ihrer künstlerischen Laufbahn, die ersten Jahre in New York und ihre Reise nach Paris. Zuletzt ist in Deutschland Traumsammlerin erschienen.
Auszeichnungen2010 National Book Award (Sachbuch) für Just Kids
Publikationen
Gedichte/Poesie• Seventh heaven, Gedichtband, Telegraph Books 1972.• A Useless Death, Gotham Book Mart 1972.• Kodak, Middle Earth 1972.• Early Morning Dream, o.A. 1973.• Witt, Gedichtband, Gotham Book Mart 1973.• Big Mouth, zusammen mit Sam Shepard, in Sam Shepard: Angel City, Curse of the Starving Class & Other Plays, New York 1976. • Ha! Ha! Houdini!, Gedicht, Gotham Book Mart 1977.• Babel, Sammlung von Gedichten, Prosa, Liedtexten und Zeichnungen, G. P. Putnam’s Sons 1978.• Traumsammlerin, aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit, Kiepenheuer & Witsch 2013. (OT: Woolgathering, Hanuman Books 1992) • Early Work, Gedichtsammlung (1970-1979), Norton & Company 1994.• The Coral Sea, Norton & Company 1996.• Complete, Sammlung von Liedtexten, Doubleday 1998.• Auguries Of Innocence, Gedichtsammlung, Ecco Press 2005.• Land 250, Thames & Hudson 2008.• Trois, Thames & Hudson 2008. • Just Kids, aus dem amerikanischen Englisch von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2010. (OT: Just Kids Ecco Press 2010)
Herausgaben• Robert Mapplethorpe, New York 1987.• Flowers Mapplethorpe, Boston 1990.• Poems (Vintage Classics) by William Blake, 2007.
Sonstiges • Strange Messenger. The Work of Patti Smith, Ausstellungskatalog, Warhol Museum 2003.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783462301830
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
Verkaufsrang 28.947
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29718300
    Wilde Schafsjagd
    von Haruki Murakami
    (1)
    eBook
    13,99
  • 27629256
    Bernstein-Connection
    von Uwe Klausner
    eBook
    9,99
  • 41010954
    Naked Lunch
    von William S. Burroughs
    eBook
    8,49
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (7)
    eBook
    8,99
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (1)
    eBook
    7,99
  • 18350124
    Das andere Kind
    von Charlotte Link
    (8)
    eBook
    8,99
  • 41096672
    Florida Forever
    von Harry Crews
    eBook
    16,99
  • 36508433
    Da geht noch was
    von Christine Westermann
    (2)
    eBook
    8,99
  • 40334303
    Goodbye, Jehova!
    von Misha Anouk
    (2)
    eBook
    9,99
  • 29718303
    Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    von Haruki Murakami
    eBook
    6,99
  • 20423130
    Achterbahn
    von Frido Mann
    eBook
    9,99
  • 32534686
    Im Netz der Zauberer
    von Marianne Krüll
    eBook
    11,99
  • 31771248
    Terence Hill
    von Ulf Lüdeke
    eBook
    15,99
  • 44936357
    Born to Run
    von Bruce Springsteen
    (3)
    eBook
    19,99
  • 27318273
    Die Tränen meines Vaters
    von John Updike
    eBook
    9,99
  • 42831732
    Downtown Ann Arbor
    von Patti Smith
    eBook
    10,83
  • 34927801
    Denn ihr könnt mich nur einmal töten
    von Dennis Bauers
    (1)
    eBook
    13,99
  • 43795241
    Mut zur Freiheit
    von Yeonmi Park
    eBook
    8,99
  • 42239329
    With Love, Mary Sue - Das Phänomen Fanfiction
    von Bettina Petrik
    eBook
    8,99
  • 30418382
    Steve Jobs
    von Walter Isaacson
    (6)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„zwei verwandte Seelen unde ein Denkmal einer tiefen Freundschaft“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Nein, hier werden keine Hotelzimmer demoliert , wie wir sonst bei Rockstar -Erinnerungen erwarten. Hier versucht eine junge Frau ihre Träume und ihre Sehnsucht von einem Künstlerdasein umzusetzen.Es sind die Sechziger Jahre, sie landet in New York, ein paar Dollar in der Tasche und die Gedichte von Rimbaud. Patti Smith und Robert Mapplethorpe Nein, hier werden keine Hotelzimmer demoliert , wie wir sonst bei Rockstar -Erinnerungen erwarten. Hier versucht eine junge Frau ihre Träume und ihre Sehnsucht von einem Künstlerdasein umzusetzen.Es sind die Sechziger Jahre, sie landet in New York, ein paar Dollar in der Tasche und die Gedichte von Rimbaud. Patti Smith und Robert Mapplethorpe begegnen sich, erkennen sich als tief verbundene Seelen und werden sich fortan in jeder Hinsicht unterstützen und begleiten, allein weil sie jeweils an die Kunst des anderen glauben...der Erfolg ist nicht ausgeblieben...der Tod von so vielen großartigen Künstlern allerdings auch nicht, Drogen und Aids waren die Begleiter....
Mittlerweile ist sie 63 Jahre alt und wie muss sie sich wohl als Überlebende fühlen ?Sie - die all die Ikonen , wie Andy Warhol , Janis Joplin Jimi Hendrix und viele mehr gekannt und mit ihnen gelebt hat ?
Macht Lust darauf, die alten Platten herauszukramen und zu hören ,mit guten Freunden zu plaudern und den eigenen Träumen nachzuspüren!

„"Jesus died for somebody´s sins but not mine"“

Dieter Theiss, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Patti Smith überbrückt mühelos die Kluft zwischen der "Beat Generation" um Allen Ginsberg und der New Yorker Punk/New Wave Szene um Television und den Ramones. Das schafft sie mit einem der Meilenstein-Alben der Rockmusik: "Horses", erschienen 1975.
Wie es dazu kam erzählt sie einfühlsam und stilistisch eindrucksvoll in "Just Kids".
Patti
Patti Smith überbrückt mühelos die Kluft zwischen der "Beat Generation" um Allen Ginsberg und der New Yorker Punk/New Wave Szene um Television und den Ramones. Das schafft sie mit einem der Meilenstein-Alben der Rockmusik: "Horses", erschienen 1975.
Wie es dazu kam erzählt sie einfühlsam und stilistisch eindrucksvoll in "Just Kids".
Patti Smith schenkt uns einen detailierten Einblick in die Kunst- und Musikszene der 60er Jahre in New York. Sie erzählt die Geschichte ihrer Liebe und Freundschaft zu Robert Mapplethorpe, ein Leben in Freiheit für die Kunst, was freilich bis zum späten Erfolg der beiden auch ein Leben in ärmlichen Verhältnissen bedeutet. Fern von jeglicher Art angeberischen namedroppings - die zu viele Autobiografien künstlerischer Berühmtheiten leider "auszeichnet" - lernen wir die Clique um Andy Warhol, sowie Janis Joplin, Jimi Hendrix, Lou Reed u.a. kennen.
Nach der Lektüre hören wir uns gerne nochmal ihre besten Alben, allen voran "Horses" an und können sie nach dem Gelesenen völlig neu genießen.

„Patti Smith und Robert Mapplethorpe – mehr als eine Liebesgeschichte“

Sibylle Herwig, Thalia-Buchhandlung Magdeburg, Allee-Center

Patti Smiths Geschichte von einer Liebe und dem Leben in einer aufregenden Epoche, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, gibt es auch in einer Hörbuchfassung.
Sophie Rois’ ausdrucksstarke Stimme passt ganz wunderbar zum Text, der zudem perfekt gelesen ist und alle Stimmungen nuanciert.
Gekürzte Hörbuchfassung, 5 CDs, Laufzeit 5 Stunden
Patti Smiths Geschichte von einer Liebe und dem Leben in einer aufregenden Epoche, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, gibt es auch in einer Hörbuchfassung.
Sophie Rois’ ausdrucksstarke Stimme passt ganz wunderbar zum Text, der zudem perfekt gelesen ist und alle Stimmungen nuanciert.
Gekürzte Hörbuchfassung, 5 CDs, Laufzeit 5 Stunden und 35 Minuten, inklusive Booklet mit zahlreichen Fotos aus dem Privatarchiv von Patti Smith und Robert Mapplethorpe.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Just Kids

Just Kids

von Patti Smith

eBook
9,99
+
=
Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

von Rachel Joyce

(22)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen