Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kabale und Liebe

Ein bürgerliches Trauerspiel

Das 1784 erschienene und uraufgeführte Drama "Kabale und Liebe" (ursprünglich unter dem Titel "Luise Millerin" geplant) von Friedrich Schiller beschließt, in Anlehnung an Gotthold Ephraim Lessings "Emilia Galotti", die Entwicklung des bürgerlichen Trauerspiels im 18. Jahrhundert - eine literarische Form, die mit der klassizistischen Auffassung und Tragödie bricht und Probleme des häuslich-privaten Bereichs und den Konflikt der Stände zum Gegenstand der tragischen Handlung macht. In sehr direkter Weise wird in Schillers "Kabale und Liebe" mit seinem auf Spannung angelegten klaren Aufbau Kritik an den politischen Zuständen in der Fürstentümern geübt: Willkür, Mätressenwirtschaft, Verkauf von Landeskindern. Das bürgerliche Trauerspiel kontrastiert die verrottete Moral des Hofes mit der Tugend des Bürgertums. Im Mittelpunkt des Sturm-und-Drang-Stücks steht die tragische Liebesbeziehung zwischen Angehörigen verschiedener Stände: zwischen dem Adligen Ferdinand und der Musikertochter Luise Miller. "Kabale und Liebe" eroberte rasch die Bühne und gehört zu den großen Klassikern des deutschen Dramas.
Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.
Portrait
Friedrich Schiller (seit 1802: von; 10. 11. 1759 Marbach a. N. – 9. 5. 1805 Weimar) bildet mit Goethe den Kern der Weimarer Klassik, der bedeutendsten deutschen Literaturepoche. Schiller begann als Aufsehen erregender Sturm-und-Drang-Dichter und prägte seit 1795 als Publizist, Theoretiker, Dramatiker und Lyriker das berühmte klassische Weimarer Jahrzehnt. Schillers Dramen gehören noch heute zu den meistgespielten der deutschen Literatur, seine Gedichte, z. B. die Balladen, zählten im 19. Jahrhundert und darüber hinaus zum festen kulturellen Kanon der deutschen Literatur.
Zitat
"Wer wissen will, was Demokratie und Freiheit wert sind, muss nur Schillers 'Kabale und Liebe' lesen. Es gibt wenige Stücke, die so frisch und empörend geblieben sind. Die Geschichte des Adligen und des Bürgermädchens, deren Liebe von einer boshaften Intrige (damals auch Kabale genannt) unterbunden wird, weil es nicht erlaubt war, die Standesgrenzen zu überschreiten, hat noch heute die Kraft, bei Lesern wie Zuschauern echten Hass und echte Verzweiflung auszulösen. ... Doch wäre Schiller nicht Schiller, wenn er sich im Realismus erschöpfte. Ein wenig philosophische Konstruktion hat er doch untergebracht, und sie sorgt dafür, dass sich der heutige Zuschauer nicht ohne weiteres von dem Stück als einer Geschichte historischer, überwundener Leiden distanzieren kann. Denn es geht nicht einfach nur um eine Liebe, die an den Standesgrenzen des 18. Jahrhunderts scheitert, so wie es Fontane für das 19. und Schnitzler sogar noch für das frühe 20. Jahrhundert geschildert haben. Es geht überhaupt um individuelles Glück und individuelle Selbstbestimmung, die an den Regeln der Gesellschaft scheitern."
-- Jens Jessen, DIE ZEIT-Schülerbibliothek
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 142, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783159600338
Verlag Reclam Verlag
eBook (ePUB)
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37088531
    Der goldne Topf von E.T.A. Hoffmann. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von E.T.A. Hoffmann
    eBook
    7,10
  • 25768679
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    eBook
    4,99
  • 42882317
    Kein Platz für Idioten
    von Felix Mitterer
    eBook
    8,99
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    5,99
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    5,99
  • 33074458
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    5,99
  • 45345232
    Terror
    von Ferdinand von Schirach
    eBook
    8,99
  • 46689834
    L.A. Metro – In nur einem Herzschlag
    von RJ Nolan
    eBook
    9,99
  • 40779351
    Am Horizont ein helles Licht
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • 33074414
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    7,99
  • 44810263
    Herzklabaster
    von B. H. Bartsch
    eBook
    4,99
  • 39963890
    Eine unvergessliche Nacht (Der Club der ewigen Junggesellen 4)
    von Tina Folsom
    eBook
    4,99
  • 37621638
    Andorra
    von Max Frisch
    eBook
    5,99
  • 45714446
    Das Gesicht des Teufels
    von Andreas Liebert
    eBook
    5,99
  • 45665981
    Biedermann und die Brandstifter
    von Max Frisch
    eBook
    4,99
  • 36229456
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    eBook
    5,99
  • 38448695
    Begleiterin für tausend Nächte (Der Club der ewigen Junggesellen 2)
    von Tina Folsom
    eBook
    4,99
  • 41596186
    Sei lieb zu Berndi...
    von Anita Ossinger
    eBook
    4,99
  • 44185052
    Wunder der Weihnacht - Die schönsten Geschichten
    von Karl Heinrich Waggerl
    eBook
    5,99
  • 43405966
    Glaube Liebe Hoffnung
    von Ödön von Horváth
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Schillers Klassiker. Schillers Klassiker.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Klassiker !! Ein Klassiker !!

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Immernoch spannend... Immernoch spannend...

Lars Wellhöner, Thalia-Buchhandlung Münster

Schulklassiker Schulklassiker

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Eine sehr schönes Stück. Ein Muss für den Deutschunterricht. Jedoch sind Dramen nicht sehr interessant für mich. Diese ist dennoch eine der Besten, die ich kenne. Eine sehr schönes Stück. Ein Muss für den Deutschunterricht. Jedoch sind Dramen nicht sehr interessant für mich. Diese ist dennoch eine der Besten, die ich kenne.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wer musste es nicht in der Schule lesen .. aber es ist ja sogar auch noch gut! Gerade für Heranwachsende. Und zeigt so viele Wahrheiten auf! Wer musste es nicht in der Schule lesen .. aber es ist ja sogar auch noch gut! Gerade für Heranwachsende. Und zeigt so viele Wahrheiten auf!

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Schullektüren-geschädigt. Schlimm genug wenn man dazu "gezwungen" wird etwas zu lesen. Aber es hat mir schon damals nicht gefallen. Schullektüren-geschädigt. Schlimm genug wenn man dazu "gezwungen" wird etwas zu lesen. Aber es hat mir schon damals nicht gefallen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28064679
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    1,99
  • 31183899
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    eBook
    1,99
  • 19694694
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    2,99
  • 32882290
    Faust. Erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    1,99
  • 30380282
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    2,99
  • 33074398
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    eBook
    9,99
  • 32748478
    Faust, der Tragödie zweiter Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    0,99
  • 23893673
    Traumnovelle
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    3,99
  • 26273398
    Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    1,99
  • 32973977
    Woyzeck. Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kabale und Liebe

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

eBook
2,49
+
=
Nussschale

Nussschale

von Ian McEwan

eBook
18,99
+
=

für

21,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen