Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Käufliche Liebe 13 Spezial

Liebesfalle Valenzia

Valenzia geht in die zweite und damit letzte Runde. Wieder finden einige Männer ihr Glück und der Bordellwirt zu einer neuen Berufung. Achtung: Mann mit Mann. Für Allergiker: Es sind kitschige Szenen und Bettsport enthalten.
Verletzte Gefühle:
 Benjamin hat eine traumatische Erfahrung hinter sich. Seitdem meidet er direkten Kontakt und bedient sich lieber im Internet oder mittels DVDs. Viel geiler sind natürlich Ausflüge ins Bordell, bei denen er live zugucken kann. Diese Erlebnisse sind so intensiv, dass er länger davon zehrt, als von irgendwelchen Clips. Seit er das Valenzia entdeckt hat, nimmt die Sache Fahrt auf. Immer öfter geht er hin und dann … dann trifft er dort Moritz. Einen Mann, der stets zu träumen scheint.
~ * ~
Fiese Ehegatten: 
Linus hat sich in Mikosch, einen Kunden, der nur mittwochs ins Valenzia kommt, verliebt. Er vermutet, dass eine Ehefrau hinter diesem Verhalten steckt. Trotzdem er weiß, wie aussichtslos seine Schwärmerei ist, lässt er sich immer mehr auf Mikosch ein. Ein fataler Fehler mit Folgen, mit denen er niemals gerechnet hätte.
~ * ~
Gemeiner Doktor: 
Jegor konnte einfach nicht vergessen, wie gut sich Ludowigs Küsse auf der Party angefühlt hatten. Der anschließende Blowjob war freiwillig geschehen und dass der feine Doktor hinterher einfach verschwand, eine bittere Enttäuschung. Aber was hatte er auch erwartet? Wer wollte sich schon mit einem Käuflichen abgeben? Wenigstens blieb ihm noch sein Stolz. Jedoch nicht lange.
~ * ~

3 Gay-Romanzen, rund 60.000 Worte
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739614205
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.