Thalia.de

Kaiserschnitt - wie Narben an Bauch und Seele heilen können

Wie Narben an Bauch und Seele heilen können. Ein Ratgeber. Vorw. v. Ingeborg Stadelmann

(1)
Das Baby kommt per Kaiserschnitt


Geplant oder ungeplant: Hierzulande kommen inzwischen nahezu 22% aller Babys per Kaiserschnitt auf die Welt – und dieser Trend nimmt zu. Doch welche Folgen hat der »schnelle Weg ins Leben«? Die Erfahrung zeigt: Ein Kaiserschnitt ist mehr als nur ein medizinischer Routineeingriff, denn er kann von vielen Müttern emotional nicht ausreichend verarbeitet werden – er hinterlässt Narben an Bauch und Seele. Dieser Ratgeber unterstützt Frauen darin, sich mit ihren Ängsten und Gefühlen auseinander zu setzen und zeigt, wie Mutter (und Kind) das Erlebte annehmen und verarbeiten können.



Portrait
Theresia Maria de Jong ist Journalistin und langjährige Autorin bei Psychologie Heute. Zudem hat sie zahlreiche Bücher zu den Themen Frauen, Gesundheit, Psychologie verfasst.
Gabriele Kemmler, geb. 1953, Diplompädagogin, ist erfahrene Geburtsvorbereiterin, Ausbilderin und Familienbegleiterin bei der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung (GfG); mitverantwortlich für das Frauengesundheitszentrum, Frankfurt; hatte selbst einen geplanten Kaiserschnitt und leitet heute Gesprächskreise zum Thema. Sie lebt in Frankfurt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 206
Erscheinungsdatum 13.02.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-34461-1
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 210/210/19 mm
Gewicht 288
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 45.156
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wichtig
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 20.05.2011

In der heutigen Zeit werden immer mehr Kinder per Kaiserschnitt geboren.Sei es aus medizinischer Notwendigkeit,sei es aus Termingründen.Diese Operationen sind psychisch und physisch eine grosse Belastung für Mutter und Kind.Um mit diesen fertig zu werden,braucht es die Hilfe gestandener Frauen und Hebammen,die in diesem Buch zu Wort kommen.Sie werten... In der heutigen Zeit werden immer mehr Kinder per Kaiserschnitt geboren.Sei es aus medizinischer Notwendigkeit,sei es aus Termingründen.Diese Operationen sind psychisch und physisch eine grosse Belastung für Mutter und Kind.Um mit diesen fertig zu werden,braucht es die Hilfe gestandener Frauen und Hebammen,die in diesem Buch zu Wort kommen.Sie werten nicht,üben keinen Druck aus,sondern bieten Lösungen.Das ist genau das,was Frauen in dem Augenblick brauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0