Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kalte Erinnerung

(8)
Nur wenn sie sich erinnert, wird sie überleben.



Ein eisiger Wintermorgen: Zoe schreckt aus einem Albtraum auf, am ganzen Körper mit Verletzungen übersät und ohne Erinnerung an die vergangenen beiden Tage. Ihr Mann David ist spurlos verschwunden. Kurz darauf wird sie von einer verzerrten Stimme am Telefon bedroht, die die Wahrheit über gestern Nacht wissen will. Geschockt legt Zoe auf - doch der unheimlichen Forderung des Anrufers kann sie nicht entkommen. Und die Wirklichkeit ist grausamer, als sie sich jemals hätte vorstellen können ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732531509
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Verkaufsrang 786
eBook (ePUB)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46102481
    Jagdfieber
    von Rebecca Gablé
    eBook
    6,99
  • 45290693
    An jenem dunklen Tag
    von Lucy Atkins
    eBook
    8,49
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 45345189
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 46363473
    Das Familiengrab
    von Gillian White
    eBook
    4,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 47527375
    Die Clifton-Saga 1-3: Spiel der Zeit / Das Vermächtnis des Vaters / - Erbe und Schicksal (3in1-Bundle) -
    von Jeffrey Archer
    (1)
    eBook
    12,99
  • 46043171
    Vergangen
    von Tina Voss
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40976033
    Stimmen
    von Ursula Poznanski
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44199779
    Wintertod
    von Thomas Nommensen
    eBook
    9,99
  • 46364230
    Der zweite Tod
    von Daniel Scholten
    eBook
    4,99
  • 47504260
    Die dunklen Wasser von Arcachon / Das eisige Herz des Mont Bisanne (Exklusiv vorab lesen)
    von David Tanner
    eBook
    9,99
  • 45395239
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    eBook
    15,99
  • 45254814
    Dich will ich töten
    von Peter James
    eBook
    12,99
  • 47504258
    Still, still / Schattenmesser (Exklusiv vorab lesen)
    von Sophie Hannah
    eBook
    8,49
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 45431706
    Kein Tag ohne dich
    von Marie Force
    eBook
    7,99
  • 45392699
    Die Flucht der Magd
    von Doris Röckle
    eBook
    2,99
  • 41844790
    Verbotenes Spiel
    von Kitty French
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Spannung pur!
von Mia Bruckmann am 26.11.2016

Aufbau und Schreibstil: Das Buch besteht aus 47 Kapiteln und einem Epilog. Die Autorin spielt sehr geschickt mit der Sprache, um von Anfang an einen Spannungsbogen aufzubauen. Sie bedient sich bestimmter Stilmittel, um eine beängstigende, geheimnisvolle und unheimliche Stimmung während des Lesens zu erzeugen. Die Handlungsorte sind perfekt im... Aufbau und Schreibstil: Das Buch besteht aus 47 Kapiteln und einem Epilog. Die Autorin spielt sehr geschickt mit der Sprache, um von Anfang an einen Spannungsbogen aufzubauen. Sie bedient sich bestimmter Stilmittel, um eine beängstigende, geheimnisvolle und unheimliche Stimmung während des Lesens zu erzeugen. Die Handlungsorte sind perfekt im Wechsel, so dass der Leser den Drang verspürt weiterzulesen. Die Sprache ist einfach zu lesen. Die Handlung ist zu keinem Zeitpunkt unklar oder verschwommen. Der Spannungsbogen ist stetig und konstant, bis er in einem überraschenden Ende verebbt. Meine Meinung: Oh mein Gott, was für ein Buch. Das perfekte Verwirrspiel mit äußerst rasantem Tempo. Die Stunden mit Zoe haben an meinen Nerven gerissen. Binnen kürzester Zeit war ich mit der Hauptfigur des Romans verschmolzen, und es ging mir wie ihr: wer ist Freund, und wer ist Feind? Der Autorin ist es gelungen, die vollkommene Konfusion zu konstruieren, so dass ich mir als Leserin wie in einem Spiegelkabinett vorkam, in dem mir permanent Wege des Verdachtes aufgezeigt wurden, die sich bei näherer Betrachtung wiederum als „falsch“ erwiesen. Die temporeiche Geschichte zog mich in ihren Bann, so dass ich nur wenige Stunden benötigte, um das gesamte Buch zu lesen. Fazit: Ich habe mit Zoe gelitten, ich habe mit ihr gerätselt, ich war wie sie wütend und ebenso entsetzt. Patricia Walter ist mit ihrem Debüt ein Krimi der Meisterklasse gelungen. Bis zum Schluss brachten mich die hervorragend konzipierten Irrungen und Wirrungen durcheinander, so dass für mich nahezu bis zum Ende unklar war, was tatsächlich passiert sein mag, obwohl ich während des Lesens hunderte von Theorien entwickelt hatte. So muss für mich ein Thriller sein! Deshalb vergebe ich für „Eiskalte Erinnerung“ 5 von 5 möglichen Sternen und spreche eine klare Kaufempfehlung aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kalte Erinnerung
von nellsche am 24.11.2016

Für Zoe beginnt an einem eisigen Wintermorgen ein wahrer Albtraum: Als sie erwacht muss sie feststellen, dass ihr Körper übersät ist mit Verletzungen und Schnitten. Was ist mit ihr geschehen? Und wieso ist ihr Mann David verschwunden? Doch Zoe kann sich an nichts erinnern. Die letzten Tage sind wie... Für Zoe beginnt an einem eisigen Wintermorgen ein wahrer Albtraum: Als sie erwacht muss sie feststellen, dass ihr Körper übersät ist mit Verletzungen und Schnitten. Was ist mit ihr geschehen? Und wieso ist ihr Mann David verschwunden? Doch Zoe kann sich an nichts erinnern. Die letzten Tage sind wie ausgelöscht. Dann bekommt sie einen anonymen Anruf. Der Anrufer bedroht sie und scheint zu wissen, was letzte Nacht geschehen ist. Geschockt legt sie auf, kann den Forderungen des Anrufers jedoch nicht entkommen. Zoe muss herausfinden, was geschehen ist. Bei der Suche nach der Wahrheit gerät sie in Lebensgefahr. Zuerst möchte ich das sehr gelungene Cover mit der ansprechenden Farbgestaltung erwähnen. Die Frau inmitten einer Winterlandschaft auf der Straße passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Das Buch selbst in in viele kurze Kapitel unterteilt. Dadurch dachte ich mir immer “ach, ein Kapitel noch”. Das war wie eine Sogwirkung, ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Und schwupps war das Buch zu Ende gelesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte von Anfang bis Ende mega spannend. Der Spannungsbogen ist nicht einmal abgeflacht, was ich wirklich prima fand. Die Autorin hat viele Fährten gelegt, so dass ich als Leser immer wieder ins Grübeln kam. Wer könnte dahinter stecken? Und warum? Oder war es doch ganz anders? Ich muss zugeben, dass ich nicht auf die Lösung gekommen bin, da wurde ich wirklich ordentlich auf's Glatteis geführt. Aber das gefiel mir richtig gut! Am Ende werden dann alle Fäden zusammengeführt und alles aufgeklärt. Dieses Buch bietet einen sehr gut gesponnenen Plot, atemlose Spannung und viele Wendungen mit einem unerwarteten Ende. Ich kann es nur empfehlen und vergebe fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kalte Erinnerung
von einer Kundin/einem Kunden aus Laakirchen am 22.11.2016

Ich bin restlos von dem Buch begeistert! Ich hatte schon lange nicht mehr einen so tollen Psychothriller in der Hand! Von der ersten Seite geht es sogleich rasant los, man fliegt nur so durch die Seiten. Ich hatte das Buch an einem Abend fertig gelesen. Die Autorin schafft hier eine... Ich bin restlos von dem Buch begeistert! Ich hatte schon lange nicht mehr einen so tollen Psychothriller in der Hand! Von der ersten Seite geht es sogleich rasant los, man fliegt nur so durch die Seiten. Ich hatte das Buch an einem Abend fertig gelesen. Die Autorin schafft hier eine Welt aus Verwirrung und Zweifel. Was kann man glauben, was nicht? Wem kann man trauen, wem lieber nicht? Viele falsche Spuren und Richtungen wurden eingebaut, auf die ich alle reingefallen bin :) ja ich war die ganze Zeit über auf der falschen Spur und wurde dann mit dem Ende so richtig überrascht! So soll ein Thriller sein, rasant, spannend und mit einem komplett unerwarteten Ende! Das war bestimmt nicht mein letztes Buch von Patricia Walter! Ich freue mich über mehrere solch spannende Bücher! Leseempfehlung! 5*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wem kannst du Vertrauen?
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2016

Zum Inhalt: Zoe wird wach, entdeckt Verletzungen an ihrem Körper und eine klaffende Lücke in ihrem Gedächtnis. Ihr fehlt die komplette Erinnerung an die letzten beiden Tage, dafür ist ihr Mann verschwunden und am Telefon wartet ein Angst einflößender Anruf auf sie. Wer steht auf ihrer Seite und kann ihre... Zum Inhalt: Zoe wird wach, entdeckt Verletzungen an ihrem Körper und eine klaffende Lücke in ihrem Gedächtnis. Ihr fehlt die komplette Erinnerung an die letzten beiden Tage, dafür ist ihr Mann verschwunden und am Telefon wartet ein Angst einflößender Anruf auf sie. Wer steht auf ihrer Seite und kann ihre helfen? Meine Meinung: Der Start ins Buch war super. Die Schreibweise macht es dem Leser sehr einfach und man ist von der ersten Seite an im Buch angekommen. Leicht und flüssig zu lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Am meisten imponiert hat mir, dass das Buch mit einem sehr hohen Tempo beginnt, dieses Tempo aber auch bis zum Ende beibehält. Lange Stellen und zähe Dialoge findet man hier definitv nicht. Durch das hohe Tempo ist auch die Spannung garantiert. Meine Hauptverdächtigen wechselten von Seite zu Seite und erst als die Auflösung kam, erklärten sich mir die kompletten Zusammenhänge. Von Seite zu Seite habe ich mit Zoe mitgelitten, mitüberlegt und mitverdächtigt. Hier kommt eine tolle Nähe zustande, die die Spannung positiv mit stützt. Mein Fazit: Für Thriller-Fans ein Lesemuss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Albtraum, der nicht aufhört
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschbach am 20.11.2016

Kalte Erinnerung von Patricia Walter Es muss ein Albtraum sein denkt Zoe als sie erwacht und an sich herabsieht, überall böse und blutende Verletzungen. Warum kann sie sich nicht erinnern, an die vergangene Nacht und die Tage... Kalte Erinnerung von Patricia Walter Es muss ein Albtraum sein denkt Zoe als sie erwacht und an sich herabsieht, überall böse und blutende Verletzungen. Warum kann sie sich nicht erinnern, an die vergangene Nacht und die Tage zuvor, da ist ein Vakuum, absolut nichts. Und wo zum Kuckuck ist ihr Mann David ab geblieben. Nur ihr geliebter Kater Plinky ist in der Wohnung und gibt ihr etwas Trost. Kurz darauf klingelt ihr Handy und eine verzerrte Stimme droht ihr und ihrem Kater mit dem Tod, sollte sie nicht sofort auf seine Forderungen eingehen. Dann entdeckt sie den Unfallschaden an ihrem Auto, was war nur los mit ihr, was war passiert? Auf ihre Fragen nach Davids Aufenthalt gibt Davids Freund Marco ausweichende Antworten. Und kann sie eigentlich ihrer Freundin Nicole noch vertrauen nach dem enthüllenden Gespräch? Zoe fühlt sich, als wäre sie von Feinden umzingelt. Doch selbst in ihren schlimmsten Albträumen war sie noch weit entfernt von der entsetzlichen Wirklichkeit. Ich war neugierig auf die Autorin Patricia Walter und ihren ersten Roman nachdem ich die Leseprobe von „Kalte Erinnerung“ gelesen habe und ich war angenehm überrascht.Von Anfang an war ich von Zoe's Haltung beeindruckt und ihr Trauma war für mich beklemmend spürbar. Der Psychothriller ist gut durchdacht und systematisch aufgebaut, voller Überraschungen und nachvollziehbar dargestellt. Keine Fragen bleiben in dieser Handlung offen zurück. Die Schreibweise hat bei mir durch die natürlichen Dialoge auch einen angenehm charmanten Eindruck hinterlassen. Zoe's Gedanken und Zweifel waren immer wieder eingeblendet und geben mir dadurch ein Gefühl dabei zu sein. „Kalte Erinnerung“ ist ein eindrucksvoller und reizender Psychothriller, kurzweilig, schlüssig und lesenswert. Auf kommende Titel von Patricia Walter darf ich gerne gespannt sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beängstigend
von Xanaka aus Berlin am 13.11.2016

Zoe hat ein echtes Problem. Sie wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und wundert sich über die unendlichen Verletzungen an ihrem Körper. Sie kann sich nicht daran erinnern was mit ihr passiert ist. Auch David ihr Mann ist verschwunden. Kurze Zeit später bedroht sie ein Fremder am Telefon... Zoe hat ein echtes Problem. Sie wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und wundert sich über die unendlichen Verletzungen an ihrem Körper. Sie kann sich nicht daran erinnern was mit ihr passiert ist. Auch David ihr Mann ist verschwunden. Kurze Zeit später bedroht sie ein Fremder am Telefon und droht ihr, sie und ihren Kater Plinky umzubringen, falls sie mit Jemanden darüber redet. Was ist Zoe passiert? Warum hat sie diese extremen Erinnerungslücken? Manche Sachen fallen ihr langsam ein, andere Geschehnisse vor Jahren sind komplett aus den Erinnerungen gelöscht. Zoe begibt sich auf die Suche nach den Geschehnissen der letzten Tagen. So nach und nach gelingt es ihr einzelne Fragmente herauszufinden. Aber es ist beschwerlich. Ihr Misstrauen auch gegenüber ihren Freunden, denen sie sich zum Teil anvertraut, wächst. Wem kann sie noch trauen? Wer spielt ihr so übel mit? Vorab muss ich sagen, mir hat dieser Psycho-Thriller ungemein gut gefallen. Patricia Walter ist es gelungen in kurzen, knappen, sehr gut lesbaren Kapiteln eine Spannung zu erzeugen, die zu keiner Zeit nachließ, sondern sich auch noch nach und nach steigerte. Mit psychologischer Raffinesse lässt sie nicht nur Zweifel bei Zoe, sondern auch bei mir als Leser aufkommen. Wer wollte Zoe Böses, oder war sie selbst diejenige, die Schlimmes getan hat und sich nicht erinnern kann? Von der ersten Minute an wird ihr Albtraum von einer unterschwelligen Bedrohung getragen, die sich am Ende in einem explosiven Finale entlädt. Ich empfehle diesen Psychothriller jedem und vergebe begeisterte fünf Lesesterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt am 31.10.2016

Konnte meinen eReader nicht mehr aus der Hand legen.Spannend bis zur letzten Seite.Kann dieses Buch absolut empfehlen.Mehr davon,liebe Patricia Walter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd, nervenaufreibend und spannend bis zur letzten Seite!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 31.10.2016

Auf dieses Buch war ich unglaublich gespannt. Allein schon das Cover ist mir sofort aufgefallen, doch auch der Klappentext überzeugte mich und machte mich unglaublich neugierig. Ich begann mit dem lesen und war sofort in der Story drin. Zoe erwacht schweißgebadet aus einem schlimmen Albtraum, langsam kommt sie wieder zu sich... Auf dieses Buch war ich unglaublich gespannt. Allein schon das Cover ist mir sofort aufgefallen, doch auch der Klappentext überzeugte mich und machte mich unglaublich neugierig. Ich begann mit dem lesen und war sofort in der Story drin. Zoe erwacht schweißgebadet aus einem schlimmen Albtraum, langsam kommt sie wieder zu sich und kann sich wieder beruhigen. Doch schon wartet der nächste Schock auf sie, ihr ganzer Körper ist übersät mit Verletzungen, blauen Flecken und Schrammen, doch Zoe hat keinerlei Erinnerungen. Sie weiß absolut nicht was mit ihr geschehen ist. Alles scheint sich zu einem wahren Albtraum zu entwickeln denn auch Zoes Mann ist spurlos verschwunden, als sie schließlich auch noch anonyme Drohanrufe bekommt ist sie mit den Nerven völlig fertig. Was ist bloß geschehen? Warum hat sie keinerlei Erinnerung mehr? Was will dieser anonyme Anrufer und wo steckt ihr Mann? Zoe beginnt den Ereignissen auf den Grund zu gehen doch dabei gerät sie immer weiter in absolute Lebensgefahr. Ich war echt gespannt was mich bei diesem Buch wohl erwarten wird. Gleich schon zu beginn schraubt die Autorin den Spannungsbogen extrem hoch, dies bleibt das ganze Buch über bestehen. Sie schaffte es sogar diesen immer weiter zu steigern bis meine Nerven gespannt waren wie Drahtseile. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig zu lesen. Ich habe dieses Buch an einem einzigen Abend verschlungen, es war derart spannend das ich es einfach nicht mehr aus den Händen legen konnte. Zoe tat mir unglaublich leid, mit der ganzen Situation war sie einfach überfordert. Ich denke so würde es aber jedem ergehen. Ich hatte während des lesen absolut keine Ahnung welchen Verlauf die Story wohl nehmen würde. Ich wusste auch nicht wer wohl der "Täter" ist, und genau das macht für mich einen richtig guten Thriller aus, dieses Unvorhersehbare, man weiß nicht was einem auf der nächsten Seite erwartet. Die Handlung ist komplett fesselnd, spannend und nervenaufreibend. Das ganze spitzt sich zu bis zum finalen Showdown und dieser Showdown hat es echt in sich. Zum einen hätte ich in keinster weise mit einem solchen Ausgang gerechnet und zum anderen war ich geschockt wer der wahre Täter wirklich ist. Ich hatte sicherlich meine Vermutungen doch durch geschickte Wendungen führte mich die Autorin immer wieder in die Irre. Zudem steigerten diese Wendungen die Spannung noch zusätzlich. Ihr seht selbst mit diesem Thriller kann man nichts falsch machen. Ich für meinen Teil bin restlos begeistert und kann euch diesen Thriller nur ans Herz legen. Klare und uneingeschränkte Empfehlung. Fazit: Mit "Kalte Erinnerung" ist der Autorin ein fesselnder, spannungsgeladener und nervenaufreibender Thriller gelungen der mich völlig überzeugt hat. Ein toller Schreibstil und eine Handlung voller Nervenkitzel überzeugten mich völlig. Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kalte Erinnerung

Kalte Erinnerung

von Patricia Walter

(8)
eBook
5,99
+
=
Ein unheimlicher Gast

Ein unheimlicher Gast

von Gillian White

eBook
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen