Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kalte Macht

Thriller

(4)
Rezension
„So muss ein moderner Polit-Thriller sein: mit politischer Sprengkraft, zu Diskussionen anregend und seine Leser mitreißend. Das passende Buch vor der Bundestagswahl.“
Portrait
Jan Faber war in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten beratend und strategisch für mehrere hochrangige Regierungsmitglieder sowie für weitere bedeutende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft tätig. Er pflegt Kontakte in alle politischen Lager und hat in diversen deutschen Leitmedien publiziert.
Zitat
"Mit 'Kalte Macht' präsentiert Jan Faber einen waschechten Politthriller aus dem Herzen der Bundesrepublik - die Lektüre zur anstehenden Bundestagswahl."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641104917
Verlag Page & Turner
Verkaufsrang 38.468
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32353661
    Die Trinity Verschwörung
    von Charles Cumming
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40129754
    Der Lobbyist
    von Jan Faber
    eBook
    8,99
  • 40916641
    Der Schneegänger
    von Elisabeth Herrmann
    (5)
    eBook
    8,99
  • 35424159
    Todessommer
    von Julie Hastrup
    eBook
    8,99
  • 40052853
    Tannöd
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    9,99
  • 36344800
    Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb
    von Amy Bloom
    eBook
    8,99
  • 40942264
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (3)
    eBook
    9,99
  • 32701363
    Der Geiger
    von Mechtild Borrmann
    (9)
    eBook
    9,99
  • 42465145
    Spreewaldgrab
    von Christiane Dieckerhoff
    (9)
    eBook
    8,99
  • 40942545
    Cupido
    von Jilliane Hoffman
    (5)
    eBook
    9,99
  • 20422531
    Das dunkle Schweigen
    von Wolfgang Schorlau
    (2)
    eBook
    9,99
  • 25992180
    Die Versuchung
    von David Baldacci
    eBook
    4,99
  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (8)
    eBook
    9,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 39398103
    Die Streuner von Rio
    von Edith Parzefall
    (10)
    eBook
    4,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    9,99
  • 38898835
    Illusions-AG
    von Alfred J. Schindler
    eBook
    5,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (8)
    eBook
    8,99
  • 41198612
    Das Istanbul-Komplott
    von Charles Cumming
    eBook
    8,99
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Machtstrukturen mit Sprengkraft“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Machtvolle Politik, wirtschaftliche Interessen und brisante Verbindungen scheinen verlockende Herausforderungen für Natascha Eusterbeck zu bieten und ihren rasanten Karierresprung in das Kanzleramt zu rechtfertigen . Doch hinter den Kulissen sieht es ganz anders aus. Intrigen und Machtspielesind noch die kleinsten Hausnummern, Terrorismus Machtvolle Politik, wirtschaftliche Interessen und brisante Verbindungen scheinen verlockende Herausforderungen für Natascha Eusterbeck zu bieten und ihren rasanten Karierresprung in das Kanzleramt zu rechtfertigen . Doch hinter den Kulissen sieht es ganz anders aus. Intrigen und Machtspielesind noch die kleinsten Hausnummern, Terrorismus , Psychoterror und Bedrohungen jeglicher Art sind an der Tagesordnung,- besonders als Natascha einem Mordkomplott auf die Spur kommt. Spannend, brisant und mit erschreckendem Bezug zur Realität, einfach toll....

„Einblick in die Wa(h)re Politik“

Simon Marshall, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Jan Faber schafft es sehr eindrucksvoll, dem Leser einen Einblick in die Geschehnisse hinter den Türen und Fenstern der Machtzentrale in Berlin zu gewähren. Und was uns da begegnet hat mit dem Dienst am Volk nichts zu tun, sondern nur mit Eigennutz, Machtgier und persönlichen Befindlichkeiten. Dies macht die Faszination dieses Thrillers Jan Faber schafft es sehr eindrucksvoll, dem Leser einen Einblick in die Geschehnisse hinter den Türen und Fenstern der Machtzentrale in Berlin zu gewähren. Und was uns da begegnet hat mit dem Dienst am Volk nichts zu tun, sondern nur mit Eigennutz, Machtgier und persönlichen Befindlichkeiten. Dies macht die Faszination dieses Thrillers aus. Das läßt einen über die manchmal etwas dünne Story hinwegsehen, die einen recht eindimensionalen Spannungsbogen bietet. Lesenswert allemal, da es einen solchen Roman auf Deutschland bezogen noch nicht gegeben hat.

„Starker Politthriller“

Julia Dringenberg, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Der unter Pseudonym schreibende Autor kennt sich offensichtlich sehr gut mit den "Gepflogenheiten" in Politik und Wirtschaft aus. Dieses Buch verführt geradezu dazu, die darin vorkommenden Personen und Ereignisse mit den real existierenden zu vergleichen... Einiges könnte tatsächlich so geschehen sein, oder?! Jedenfalls eine äußerst Der unter Pseudonym schreibende Autor kennt sich offensichtlich sehr gut mit den "Gepflogenheiten" in Politik und Wirtschaft aus. Dieses Buch verführt geradezu dazu, die darin vorkommenden Personen und Ereignisse mit den real existierenden zu vergleichen... Einiges könnte tatsächlich so geschehen sein, oder?! Jedenfalls eine äußerst spannende Lektüre!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der Politthriller führt ins Zentrum der Macht - das Kanzleramt. Spionage, Machenschaften, Korruption und Verschwörungstheorien sind die perfekte Grundlage dieses Meisterwerks. Der Politthriller führt ins Zentrum der Macht - das Kanzleramt. Spionage, Machenschaften, Korruption und Verschwörungstheorien sind die perfekte Grundlage dieses Meisterwerks.

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein sehr interessanter Blick hinter die Kulissen, ein Rätselraten, für welche Figur wohl welcher Politiker Pate stand und ein sehr spannender Thriller! Ein sehr interessanter Blick hinter die Kulissen, ein Rätselraten, für welche Figur wohl welcher Politiker Pate stand und ein sehr spannender Thriller!

„Politthriller“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Thriller, der es in sich hat: Auf der einen Seite entzaubert er die Berufspolitiker, die im Zentrum der Macht die Geschicke unseres Landes leiten, als normale, fehlbare und manchmal auch einfach nur spießige Menschen, auf der anderen Seite wird auch die Pervertierung des Systems gezeigt. Die Netzwerke, Intrigen und politischen Gefälligkeiten Ein Thriller, der es in sich hat: Auf der einen Seite entzaubert er die Berufspolitiker, die im Zentrum der Macht die Geschicke unseres Landes leiten, als normale, fehlbare und manchmal auch einfach nur spießige Menschen, auf der anderen Seite wird auch die Pervertierung des Systems gezeigt. Die Netzwerke, Intrigen und politischen Gefälligkeiten und Abhängigkeiten. Spannend zu lesen, hat das Zeug zum Bestseller.

„Ungeheuerlicher Politthriller“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Kein Wunder, daß der Autor, der sich Jan Faber nennt, anonym bleiben will. Wenn nur ein Teil der Machenschaften annähernd wahr ist, würde ich das auch tun.
Natascha Eusterbeck wird als junge Staatssekretärin ins Kanzleramt berufen. Obwohl sie noch jung ist, wird sie von der Kanzlerin persönlich mit streng geheimen Sonderaufgaben betreut.
Kein Wunder, daß der Autor, der sich Jan Faber nennt, anonym bleiben will. Wenn nur ein Teil der Machenschaften annähernd wahr ist, würde ich das auch tun.
Natascha Eusterbeck wird als junge Staatssekretärin ins Kanzleramt berufen. Obwohl sie noch jung ist, wird sie von der Kanzlerin persönlich mit streng geheimen Sonderaufgaben betreut. Sie merkt anfangs nicht, welches Spiel man mit ihr treibt. Nach und nach passieren unerklärliche Dinge. So kommt sie eher durch Zufall einem offiziell aufgeklärten Mord von vor zwanzig Jahren auf die Spur. Auch ihren Mann Hendrik verwickelt man für ihn unbemerkt in belastende Vorfälle. Natascha kann niemanden mehr vertrauen, Gewissen Leuten wird sie zu gefährlich, sie soll zum Schweigen gebracht werden.
Das Buch ist sagenhaft spannend und erschreckend authentisch in Zeiten der Abhöraffären. Am Ende habe ich mich gefagt, ob eine echte Kanzlerin auch so verfährt. Abgerundet wird diese brisante Story durch die Beziehung bzw.Ehe von Natascha und Henrik, die auf eine harte Probe gestellt wird. Ich habe beim Lesen Zeit und Raum vergessen!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Spannender Thriller !! Spannender Thriller !!

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Das ist erschreckend! So könnte es durchaus hinter den Kulissen zugehen ... Sie werden das Kanzleramt danach mit ganz anderen Augen sehen, das kann ich Ihnen versprechen. Das ist erschreckend! So könnte es durchaus hinter den Kulissen zugehen ... Sie werden das Kanzleramt danach mit ganz anderen Augen sehen, das kann ich Ihnen versprechen.

„Eine junge Staatssekretärin gerät in die mörderischen Mühlen der Macht“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Als die junge Politikerin Natascha Eusterbeck nach Berlin ins Kanzleramt gerufen wird, ist sie selbst überrascht von diesem Karrieresprung. Mit einem Aufstieg zur Staatssekretärin hat sie nicht gerechnet, und sie tritt ihr neues Amt mit großem Engagement an. Die Kanzlerin erteilt ihr den Auftrag, die Effizienz der Organisation im Kanzleramt Als die junge Politikerin Natascha Eusterbeck nach Berlin ins Kanzleramt gerufen wird, ist sie selbst überrascht von diesem Karrieresprung. Mit einem Aufstieg zur Staatssekretärin hat sie nicht gerechnet, und sie tritt ihr neues Amt mit großem Engagement an. Die Kanzlerin erteilt ihr den Auftrag, die Effizienz der Organisation im Kanzleramt zu überprüfen. Doch dahinter verbirgt sich eine inoffizielle Mission von enormer Brisanz. Natascha soll heimliche Machtstrukturen entlarven und verborgene Seilschaften identifizieren. Damit hat sie nicht gerechnet, aber dennoch nimmt sie die Herausforderung an. Allerdings bekommt sie es schnell zu spüren, dass nicht alle im Kanzleramt ihre Anwesenheit schätzen. Sie wird bedroht, terrorisiert und mit allerlei perfiden Methoden eingeschüchtert. Ehe sie sich versieht, ist sie verstrickt in ein Geflecht aus Lügen und Intrigen und weiß bald nicht mehr, wem sie überhaupt noch trauen kann. Und dann kommt Natascha einer Affäre von schier unglaublicher Sprengkraft auf die Spur. Den Hintergründen für die mehr als zwanzig Jahre zurückliegende Ermordung des Bankchefs Albert Ritter. Sie ahnt, dass sie mit ihrer Entdeckung auf mörderisch dünnes Eis geraten ist, aber da scheint ihr Untergang schon besiegelt.
Jan Faber gewährt mit seinem Insider Roman einen völlig neuen Blick hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebs. Er verfügt über intime Kenntnisse aus Politik und Wirtschaft. Jan Faber ist ein Pseudonym, da es für ihn zu gefährlich wäre unter seinem wahren Namen einen Roman zu veröffentlichen.
Ein super spannender Politthriller, für alle Fans von David Baldacci.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Spannender Polit-Thriller, der aber an manchen Stellen etwas zu inszeniert wirkt. Spannender Polit-Thriller, der aber an manchen Stellen etwas zu inszeniert wirkt.

„Einblick in Kanzleramt?!“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Natasch Eusterbeck hat soeben einen großen Schritt auf der politischen Karriereleiter gemacht. Sie ist Staatssekretärin im Kanzleramt geworden.
Prompt erhält sie einen geheimen Auftrag der Kanzlerin,
die Machtstrukturen im Haus müssen unauffällig untersucht werden. Jan Faber gelingt eine spannende Schilderung des deutschen Politikbetriebes.
Natasch Eusterbeck hat soeben einen großen Schritt auf der politischen Karriereleiter gemacht. Sie ist Staatssekretärin im Kanzleramt geworden.
Prompt erhält sie einen geheimen Auftrag der Kanzlerin,
die Machtstrukturen im Haus müssen unauffällig untersucht werden. Jan Faber gelingt eine spannende Schilderung des deutschen Politikbetriebes. Beängstigend gut.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30337149
    Schwarzer Schwan
    von Horst Eckert
    (2)
    eBook
    9,99
  • 36508531
    Am zwölften Tag
    von Wolfgang Schorlau
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32440326
    Die Stunde der Patrioten
    von Tom Clancy
    (1)
    eBook
    8,99
  • 20423143
    Das München-Komplott
    von Wolfgang Schorlau
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40129754
    Der Lobbyist
    von Jan Faber
    eBook
    8,99
  • 29237078
    Der Regler
    von Max Landorff
    (8)
    eBook
    9,99
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41000250
    Montecristo
    von Martin Suter
    (2)
    eBook
    10,99
  • 34649989
    Befehl von oben
    von Tom Clancy
    eBook
    9,99
  • 27179216
    Terror
    von Martin Maurer
    (3)
    eBook
    7,99
  • 45345222
    Zwei Sekunden
    von Christian v. Ditfurth
    eBook
    9,99
  • 30934191
    Der Präsident
    von David Baldacci
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Eiskalter Polit-Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2013

Zusammen mit der Protagonistin Natascha Eusterbeck, welche als Staatssekretärin in das Kanzleramt in Berlin einzieht, erhascht der Leser einen sehr guten und intimen Einblick in das Machtgefüge und die Vorgänge innerhalb der höchsten politischen Machtkreise. Autor Jan Faber entfaltet einen mitreißenden und wirklich soghaft spannenden Polit-Thriller vor den realen Hintergründen der deutschen... Zusammen mit der Protagonistin Natascha Eusterbeck, welche als Staatssekretärin in das Kanzleramt in Berlin einzieht, erhascht der Leser einen sehr guten und intimen Einblick in das Machtgefüge und die Vorgänge innerhalb der höchsten politischen Machtkreise. Autor Jan Faber entfaltet einen mitreißenden und wirklich soghaft spannenden Polit-Thriller vor den realen Hintergründen der deutschen Regierungspolitik. Daher pünktlich zum Wahljahr 2013 für jeden Pflichtprogramm, der sich gerne an einem brisanten Plot, interessanten Figuren (mit zufälligen Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen) und aktuellem Bezug gütlich tut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kalte Macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchenbuchsee am 01.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Sehr spannend, interessanter Einblick in die Machtpolitik. Spannung wird interessant aufgebaut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Politik!!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Thriller über Politik und Macht. Natascha Eusterbeck wird, für alle überraschend, Staatssekretärin im Bundeskanzleramt Berlin. Sie kommt aus der Landespolitik. Sie versucht die Strukturen und Netzwerke zu durchschauen. Und das wird für sie gefährlich. Spannend geschriebenes Buch. Zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schmutzige Politik
von Fantasy_Brit am 18.08.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Hat wenig von einem Thriller hat. Es ist aber eine durchaus spannende Geschichte, die zeigt, wie schmutzig und hinterhältig die Politik arbeitet. Nun ja, eigentlich weiß man das, doch es bestätigt sich immer wieder. Für Freunde dieses Genre geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fesselnder Politthriller aus dem Machtzentrum in Berlin
von Silke Schröder aus Hannover am 29.07.2013
Bewertetes Format: Hörbuch (MP3-CD)

Jan Faber, der selbst seit Jahren im politischen Umfeld arbeitet, vermischt in seinem Thriller “Kalte Macht” wahre Ereignisse mit einer fiktiven Geschichte. Im Mittelpunkt steht die junge Staatssekretärin Natascha Eusterbeck, die immer mehr in die politischen Ränkespiele der Berliner Politprominenz hineingerät und bei ihren Recherchen einem brisanten Komplott auf... Jan Faber, der selbst seit Jahren im politischen Umfeld arbeitet, vermischt in seinem Thriller “Kalte Macht” wahre Ereignisse mit einer fiktiven Geschichte. Im Mittelpunkt steht die junge Staatssekretärin Natascha Eusterbeck, die immer mehr in die politischen Ränkespiele der Berliner Politprominenz hineingerät und bei ihren Recherchen einem brisanten Komplott auf die Spur kommt. Dabei lässt Faber historische Ereignisse einfließen, wie den Terroranschlag auf den Vorstandssprecher der Deutschen Bank Alfred Herrhausen, der 1989 von der RAF ermordet wurde - so jedenfalls die offizielle Lesart. Denn es kursieren immer wieder Gerüchte, dass auch die deutschen Geheimdienste bei der Mordtat involviert waren. Aus dieser Gemengelage von Wahrheit, Spekulation und Paranoia spinnt Faber eine spannende Story, in der man zumindest eines klar erkennen kann: hinter welchen Namen welche Figuren aus der heutigen und damaligen deutschen Politik stehen. Selbst wenn die privaten Verhältnisse Nataschas ein wenig sehr dramatisch dargestellt sind, ist “Kalte Macht”, ganz wunderbar gelesen vom Schauspieler Kai Wiesinger, ein fesselnder Politthriller aus dem Machtzentrum in Berlin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannende und aufschlußreiche Vor-der-Bundestagswahl-Lektüre
von bookmark am 23.07.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Insider, der über 20 Jahre im Kanzleramt beschäftigt war, hat diesen Roman geschrieben! Ich mache es kurz. Ein sehr spannender Thriller! Und bei dem, was uns die "aufbereiteten" Nachrichten alleine jeden Tag mitteilen und wenn man sich nur etwas für Politik interessiert, ist man sofort bereit zu glauben, was hier geschrieben wurde. Dieses "Nähkästchen"... Ein Insider, der über 20 Jahre im Kanzleramt beschäftigt war, hat diesen Roman geschrieben! Ich mache es kurz. Ein sehr spannender Thriller! Und bei dem, was uns die "aufbereiteten" Nachrichten alleine jeden Tag mitteilen und wenn man sich nur etwas für Politik interessiert, ist man sofort bereit zu glauben, was hier geschrieben wurde. Dieses "Nähkästchen" hat es in sich. So arbeiten und intrigieren unsere sogenannten "Volksvertreter" und die Bundekanzlerin immer vorne mit dabei! Zum Inhalt haben die Vorrezensenten sehr ausführlich geschrieben. Der Thriller beginnt sehr rasant, kann das Tempo bis zum Schluß nicht ganz halten, aber ich sage: in der Buchhandlung kaufen und einfach lesen. Spannende Urlaubs/Sommerlektüre und vielleicht noch mal vor der Wahl im September ins Gedächtnis rufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Kalte Macht

Kalte Macht

von Jan Faber

(4)
eBook
8,99
+
=
Das Washington-Dekret

Das Washington-Dekret

von Jussi Adler-Olsen

(8)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen